Support Forum

Verlegetext modifizieren

Tags:

Hallo, wir haben nun die neue V2013 aufgespielt und nun kam gleich die Frage eines Kollegen: Wo ist der Befehl "Verlegetext modifizieren"?? Nach allen ausprobieren und suchen kamen wir zu der Erkenntnis, dass der Befehl wegrationalisiert wurde. Also sollen wir einen Verlegetext nun immer NEU erstellen. Ich hoffe wir haben den Befehl nur nicht gefunden und er ist andersweitg vorhanden, wenn nicht dann. ??????????

Gruß Gerhard

1 - 10 (10)
  • 1

https://connect.allplan.com/de/forum/themen.html?tx_mmforum_pi1[action]=list_post&tx_mmforum_pi1[tid]=21394

Theorie ist, wenn man alles weiß und nichts funktioniert. Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß, warum.

Hallo

einfach den Text markieren und dann "e" drücken..dann kommt man quasi zu den Texteigenschaften

lg
Jana

Hallo, vielen Dank für eure Antworten.
Aber:
Warum hat man den Befehl entfernt? Wenn ich einen Verlegetext um 90° drehen, danach verschieben und den Abstand der Eisen ergänzen will benötige ich nun drei Befehle. Wir im Büro sind damit nicht zufrieden. Warum ist der Befehl entfernt worden? Nun müssen wir mit den Paletten arbeiten, die meinen 24 Zoll zu einem 19 Zoll Bildschirm machen. Kann sich NEM dazu äußern?

Gruß Gerhard

Hallo,

Sch leite das an die Kollegen weiter und melde mich dann nochmal.

freundliche Grüße

Thomas Fuhrmann

Forumsmoderator und Support Engineer
Nemetschek Deutschland GmbH

Reise, Abenteuer und Fotografie:
http://www.snowmanstudios.de
http://folge-snowmanstudios.blogspot.com/

Hallo,

ich möchte da gleich die Anmerkungen von meinem Vorredner Gerhard erweitern.

Ich vermisse in 2013 dieses Befehlsfenster (siehe Anhang).

Liebes Allplan-Team eurer Arbeit in allen Ehren, aber die Palettentechnik mag eine kleine Anwenderschar in Verzückung versetzten, jedoch dafür auf Kosten der Übersichtlichkeit und schnellen Bearbeitung ganze Befehlsabfolgen zu ändern bzw. zu entfernen ist für uns Anwender mit sehr viel Nervenstärke verbunden. Wie schon Gerhard erwähnte werden die Bearbeitungsbereiche der großen Monitore durch die überdimensionierten Palettenfenster auf ein Minimum reduziert.

Meine Bitte: Lasst übersichtliche Befehlsfenster (wie siehe Anhang) auch in Zukunft bestehen. Das Suchen in einer Tabelle (Palette) ist mit erheblich mehr Zeit verbunden, was bei uns als Planungsbüro bei der Planbearbeitung zu unnötigen Mehrkosten führt.

Mit besten Grüßen

Attachments (1)

img
Textzusammensetzung.jpg
Type: image/jpeg
Downloaded 563 times
Size: 42,93 KiB

Hallo,

auch ich, der sich mit der langsamen Palettentechnik nicht anfreunden kann, wird durch den fehlenden Befehl stark ausgebremst.
Das habe ich auch schon während der Betaphase und auch in Netviewersitzungen eindrücklich demonstriert...

Die Palettentechnik ist für Neueinstieger vielleicht recht nett, aber für den täglichen Gebrauch von guten und schnellen Konstrukteuren ist das Murcks...

Gruß Jürgen

Gruß Jürgen

Hallo,

im Prinzip bin ich großer Fan von der Paletteneingabe (wann ENDLICH auch bei Architekturbauteilen???? Da fehlen die Dinger wirklich...), insbesondere die Mehrfachauswahl ist bei Verlegetexten und Maßlinien schon ein wesentlicher Vorteil.

Ein paar allgemeine Tipps zu den Paletten:
- Die bemängelte Übersichtlichkeit der Paletten kann durch die "Schnelleingabe" reduziert werden.
- Wie Jana schon sagt: "E" öffnet und schliesst die Eigenschaftenpalette
- Die Eigenschaftenpalette muss auch nicht riesig groß aufgezogen werden...

Einige Dinge könnten allerdings schon noch etwas ergonomischer gestaltet werden, z.B.:
- "Positionsnummer automatisch" auch beim nachträglichen Verschieben eines Verlegetextes
- eine einfache Möglichkeit, den markierten Verlegetext nachträglich an einer Kante auszurichten, fehlt völlig
- unnötig lange Texte in den Paletten, leere Bereiche usw. weglassen, um die Skalierung zu erleichtern
- Erreichbarkeit der Schnelleingabe verbessern (Schaltfläche, Kurzwegtaste)
- "Anspringen" von Checkboxen in der Palette über Kurzwegtasten (z.B. P für Positionsnummer)

So wie es ist, sollte es nicht bleiben...

Gruß
Jens Maneke
NCC Sommerfeld

>>> Stell Dir vor, es geht und keiner kriegts hin...

Und bitte die Kästchen zum
Haken-setzen GRÖSSER.

(Ich gehe auf die 50 zu, von 5 den Dioptrien gar nicht zu reden)

Gr.
Kirk

Hallo Kirk,

eine Einstellmöglichkeit wäre nicht schlecht.
Du kannst alternativ die ein- bzw. auszuschaltende Verlegetextinfo in dem Previev- Feld ganz oben in der Eigenschaftenpalette anklicken (natürlich nur, wenn diese eingeschaltet ist) oder die entsprechende Zeile markieren und mit der LEERTASTE den Haken setzen oder ausschalten.

Ist zwar ein Klick mehr, aber besser zu treffen.

Beste Grüße
Jens Maneke, 51, 7,5 Dioptrien
NCC Sommerfeld

>>> Stell Dir vor, es geht und keiner kriegts hin...

1 - 10 (10)
  • 1

https://connect.allplan.com/ uses cookies  -  More information

Accept