Support Forum

[Frage] Dachfenster Smartparts zum Eigenbau


Hallo,
in 2015 konnte ich noch Dachfenster selber als Smartpart zeichnen. Diese Smartparts nehmen im Wechsel zu 2016 seltsame Formen an.
In 2016 finde ich nur noch vorgefertigte Dachfenstersmartparts die ich nicht mehr wie gewohnt verändern kann. Wie kann ich in 2016 ein Dachfenster mit mehreren Unterteilungen zeichnen.
Gruß
Walter

binder-cad

Anhänge (3)

img
von 2015 auf 2016.JPG
Typ: image/jpeg
373-mal heruntergeladen
Größe: 69,56 KiB
img
2015.JPG
Typ: image/jpeg
456-mal heruntergeladen
Größe: 197,79 KiB
img
2016.JPG
Typ: image/jpeg
399-mal heruntergeladen
Größe: 195,57 KiB

Hilfreichste Antwort anzeigen Hilfreichste Antwort verbergen

Hallo Walter,

anbei das normale Fenster-SmartPart, welches ich so modifiziert habe, dass es sich für den Einbau in
Dachflächen-Fenster-Öffnungen eignet. Bitte aber nur dort einsetzten.
Ich habe bei diesem Fenster mal den Rolladen und die Fensterbank entfernt.

Gruß Jörg

Anhänge (1)

Typ: application/xml
792-mal heruntergeladen
Größe: 437,10 KiB
1 - 9 (9)
  • 1

Die einzige Möglichkeit die ich nun gefunden habe besteht darin Dachfenster wieder mit den Makros zu bauen. Lichtbänder hätte ich auch versucht, jedoch bin ich auch bei denen an den wenigen Möglichkeiten gebunden die mir der Smartpart-Programmierer zur Verfügung stellt. Gibt es wirklich kein Dachfenster Smartpart mehr das ich selber konfigurieren kann.
Bitte sagt mir einer das ich da was übersehe.
Gruß
Walter

binder-cad

Anhänge (1)

img
Fenstermakro.JPG
Typ: image/jpeg
454-mal heruntergeladen
Größe: 293,54 KiB

Mach doch einfach drei Löcher ins Dach und drei Velux-Smartparts. Auf der Baustelle wird das ja auch über die Eindeckrahmen gelöst.

gruß, Achim

Anhänge (1)

img
Velux gekoppelt.PNG
Typ: image/png
464-mal heruntergeladen
Größe: 291,37 KiB

Hallo Achim,
nein es wird ein Rahmen mit den entsprechenden Festverglasungen und Flügeln gebaut. Ich kann nicht nachvollziehen warum es die Möglichkeit, wie bei in Wände eigefügte Smartpart Fenstern und Türen, diese selber zu erstellen, also nach eigenen Vorstellungen zu zeichnen, bei Dachfenstern plötzlich nicht mehr gibt. Das ist ein Rückschritt.
Gruß
Walter

binder-cad

Dann würde ich das stehend mit den normalen Fenster-SmartParts lösen, dann Makro auflösen und in Dachneigung drehen.

gruß, Achim

Ja Danke für deine Mühe,
da zeichne ich es dann lieber gleich mit den 3D Funktionen, komme sowieso immer mehr dahinter, dass alles was individuell gezeichnet sein soll nur mit 3D modelliert, viel Zeit und Nerven spart.
Gruß
Walter

binder-cad

Hallo Walter,

anbei das normale Fenster-SmartPart, welches ich so modifiziert habe, dass es sich für den Einbau in
Dachflächen-Fenster-Öffnungen eignet. Bitte aber nur dort einsetzten.
Ich habe bei diesem Fenster mal den Rolladen und die Fensterbank entfernt.

Gruß Jörg

Anhänge (1)

Typ: application/xml
792-mal heruntergeladen
Größe: 437,10 KiB

danke jörg,
kann's leider heute nicht mehr testen, freu mich aber schon auf morgen
schönes wochenende
walter

binder-cad

Nemo, das habe ich gesucht. Großflächige Dachflächen-Schiebefenster sind jetzt auch in Allplan möglich. Super. Danke!

Versucht, vorhandene Allplan-Module nach Möglichkeit vollständig zu nutzen. Bleibt fortschreitend bei gefühlt 70 60 50% hängen.
Macht Fehler gerne 5-6 mal. Nur, um sicher zu sein.
Momentane Technik:
Allplan 2017-1-12, 1 x Xeon E5620, 24 GB RAM, Quadro 2000

1 - 9 (9)
  • 1

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen