Support Forum

[Frage] Allplan Nutzung auf Mac via Parallels


Hallo Liebe Allplan Community,

nachdem ich leider noch nirgends Hilfe zu meinem Problem finden konnte, stelle ich hier im Forum meine Erste Frage mit der Hoffnung, dass mir hier jemand helfen kann.

Ich bin Student (Architektur) und benutze die Campuslizenz 2020 von Allplan für mein Studium.
Da wir jetzt, wie vermutlich alle anderen auch, unser Studium online durchführen, habe ich bei mir technisch aufgerüstet und mir ein MacBook Pro (2020) geleistet. Für MacOs gibt es bekanntlich ja leider keine Version von Allplan, weshalb ich auf meinem PC eine Windows Simulation laufen lasse (Parallels). Das funktioniert in allen anderen Bereichen tadellos und ich kann zwischen Windows 10 und der aktuellen MacOs Version hin und her springen, wie ich möchte. Die Installation von Allplan in dieser Windows-Umgebung hat soweit auch einwandfrei funktioniert, allerdings stellten sich beim Zeichnen einige Absurditäten heraus.

Manche Befehle, werden gelegentlich frühzeitig abgebrochen oder streiken ganz. Beispielhaft zu nennen sind hier der Befehl "Strecke Messen", ich wähle den Befehl aus, klicke auf den ersten Punkt und der Befehl endet sofort, ohne dass ich die Möglichkeit habe, den zweiten Streckenpunkt auszuwählen. Ausgegeben wird mir dann "0m" als Länge.

Auch beim Befehl "Punkte modifizieren" gibt es diese Fehler. Der Befehl wird aktiviert, dann werde ich aufgefordert, die zu modifizierenden Punkte auszuwählen. Das klappt meistens, wenn ich aber dann einen der Punkte mit der Maus packe, um ihn zu modifizieren, springt der Befehl auf die Ausgangssituation zurück und verlangt wieder danach, die Punkte auszuwählen.

Auch "Abstand Paralleler Linien modifizieren" überrascht manchmal mit kuriosen Ergebnissen

Das Komische ist, dass diese Fehler nicht konsequent immer auftreten, manchmal gehts, manchmal nicht. Mit Neustart von Windows scheint es bisher keinen Zusammenhang zu geben. Auch sind CPU und zugewiesener Arbeitsspeicher nicht überlastet.

Hat jemand hier Erfahrung mit der Nutzung von Allplan auf MacOs, vielleicht ja sogar via Parallels und kann mir in meiner Sache helfen?? Ich wäre euch sehr dankbar, weil ich Allplan so leider garnicht vernünftig benutzen kann.

Vielen Dank schonmal im Voraus und liebe Grüße,

Jonas

Hilfreichste Antwort anzeigen Hilfreichste Antwort verbergen

Sind die Voraussetzungen erfüllt ?
https://connect.allplan.com/de/support/sysinfo/2020.html

also:

  • macOS Catalina 10.15
  • Parallels Desktop 15 für Mac, Pro Edition
  • Windows 10 64 Bit Version 1903

  • Unter Optionen > Anzeige > Hardwarebeschleunigung Grafik > "OpenGL für Grafikfenster verwenden" deaktiviert

Allplan Webentwicklung

Private messages must be private. No support request via Private message.

1 - 8 (8)
  • 1

Hallo Jonas,

Ich habe über viele Jahre sehr gute Erfahrungen gemacht von Allplan auf einem MacBookPro.
Allerdings immer über BOOTCAMP! Parallels kam mir von Anfang an zu wackelig vor.

Viel Glück, Grüße
marek

czyborra klingbeil architekturwerkstatt - http://www.cka.berlin

ohne so eine konstellation jemals selbst bedient zu haben, würde ich vermuten, dass die mausklicks vom system falsch/zu oft übertragen werden. wenn statt einem links-klick zwei ankommen, könnte das so aussehen..

Sind die Voraussetzungen erfüllt ?
https://connect.allplan.com/de/support/sysinfo/2020.html

also:

  • macOS Catalina 10.15
  • Parallels Desktop 15 für Mac, Pro Edition
  • Windows 10 64 Bit Version 1903

  • Unter Optionen > Anzeige > Hardwarebeschleunigung Grafik > "OpenGL für Grafikfenster verwenden" deaktiviert

Allplan Webentwicklung

Private messages must be private. No support request via Private message.

Vielen Dank für die bisherigen Antworten.

Über die Lösung mit Boot Camp habe ich auch nachgedacht, sie aber dann schnell wieder verworfen, da ich in meinem restlichen Workflow mit MacOs unterwegs bin und das hin und herschieben der Daten ein wichtiger Punkt für mich ist.

das mit den Mausclicks könnte sein, aber wie behebe ich das bzw finde heraus ob das das Problem ist. Und warum wäre es dann nur bei bestimmten Befehlen...

Die Voraussetzungen habe ich alle erfüllt, bis auf die Version von Parallels. Hier habe ich Version 16 als Standartversion.
Kann es sein, dass es dann nur mit der Pro-Version fehlerfrei läuft? das wäre ja total blöd. und in den Optionen von Allplan gibt es bei mir nicht die Möglichkeit, "OpenGL für Grafikfenster verwenden" ich habe einen Screenshot mit den Einstellungen mal in den Anhang gelegt.

Anhänge (1)

img
Bildschirmfoto 2020-11-02 um…
Typ: image/png
11-mal heruntergeladen
Größe: 241,04 KiB

als kurzer Nachtrag:
ich habe als Prozessor den Intel Core i9 (16GB Arbeitsspeicher)
und meine Grafikkarte ist die Radeon Pro 5500M 4GB

das dürfte doch Hardwaretechnisch kein Problem darstellen oder?

Liebe Grüße!

bei der parallels standard edition würde ich von max 8GB sprechen für die VM, inkl Ram für Grafik, windows und Programm ..
https://www.parallels.com/de/pd/general/#c10820
ob die radeon Pro an das parallels durchgereicht wird und dort als Grafikkarte erkannt wird, ist auch fraglich.

Was sagt den der Allplan Systemtest?

vermutlich fehlt deshalb auch die OPEN GL Option in den Optionen. das deaktivieren ist meines Wissens nur möglich , wenn ein OPEN GL treiber installiert ist.

Das nur die PRO Version freigegeben ist, hat schon seinen Grund..
jörg V.

Allplan Webentwicklung

Private messages must be private. No support request via Private message.

Bei Parallels muss in den Optionen bei Maus und Tastatur "nicht für Spiele optimiert" eingestellt sein.
Es gibt aber auch die Möglichkeit Bootcamp und Parallels zu verbinden. So kannst du einfach je nach benötigter Leistung hin und her Schalten. Musst bei einem Wechsel nur den Cloudschlüssel freigeben. Als Ablage für deine persönlichen Daten würde ich dir eine Cloud empfehlen. Dann ist es auch egal in welchem System du gerade bist und du hast immer Zugriff. Unter Bootcamp kann dann auch OpenGl aktiviert werden und Ambiente Occlusion. Falls in Parallels OpenGl dann nicht automatisch deaktiviert wird, müsstest du es dann manuell machen, sonnst kannst du nichts mehr im Animationsfenster sehen.

Hoffe das hilft.

Grüße Jakob

Anhänge (1)

img
Bildschirmfoto 2020-11-03 um…
Typ: image/png
11-mal heruntergeladen
Größe: 95,71 KiB
1 - 8 (8)
  • 1

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen