Forum de la communauté Allplan

Nach Massstabswechsel alles verschoben

Balises:

Wie kann ich verhindern, dass ich alle Raumstempel, Beschriftungen, Textzeiger und Brüstungshöhen nacharbeiten muss, nachdem der Massstab geändert und wieder zurückgeändert wurde. (Passiert zum Bsp. wenn mann ein Detail-TB öffnet aber vergisst das Grundriss-TB auszuschalten.) Kann man das irgendwo einstellen oder ist das ein BUG in 14-1-5?

gruß, Achim

1 - 8 (8)
  • 1

Hallo,

...möglicherweise hilft es , einfach den Bezugsmaßstab des Grundrissteilbildes wieder auf 1:100 bzw. 1:50 zu stellen.

Gruß Jörg

Was heisst Bezugsmassstab? Wo kann ich das einstellen? Ich habe i.d.R. nur 1 TB aktiv. Und dafür stelle ich den Massstab unten rechts ein.

gruß, Achim

Schon wieder. Das war doch sonst nicht. Was ist da los?

Pièces-jointes (1)

img
Unbenannt.JPG
Type: image/jpeg
Téléchargé 212 fois
Size: 70,51 KiB

Der Fehler scheint aber nicht reproduzierbar zu sein. Auch nicht auf allen Teilbildern. Gestern im KG, heute im EG. Gestern hatte ich plötzlich drei Brüstungshöhen mit drei Architekturkoten, heute sind alle Brüstungshöhen, bis auf eine verschwunden. Seltsames Verhalten. Wie kann ich das wieder abstellen?

gruß, Achim

man kann ja die Beschriftungsbilder so einstellen, dass sie sich dem Maßstab anpassen. vielleicht hast du das Häkchen/Icon nicht gedrückt

karo

Theorie ist, wenn man alles weiß und nichts funktioniert. Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß, warum.

Ich arbeite noch mit der Standardbeschriftung. Hatte noch keine Muße mich in die variablen Beschriftungsbilder einzuarbeiten, bzw. habs vorerst aufgegeben.

gruß, Achim

das sieht doch nach beschriftungsbildern aus. auch wenn es die von nem vorgefertigten sind, kann man dabei die maßstabsabhängigkeit einschalten

karo

Theorie ist, wenn man alles weiß und nichts funktioniert. Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß, warum.

1 - 8 (8)
  • 1

https://connect.allplan.com/ utilise des cookies  -  Plus d'informations

Accepter