Forum de la communauté Allplan

Farbabminderung Lageplan [Résolu]


Guten Tag,
ich habe einen Lageplan mit einem Berg und würde gerne einen wunderschönenen Lageplan daraus machen, der durch Aufhellung / Verdunkelung der Stifte darstellt wo der Berg höher ist und wo eher Flache Ebenen sind.
Jetzt habe ich aber das Problem, dass ich "gefangen" bin in den 255 Allplan Farben. Kann mir jemand sagen wie ich es schaffe den vollen Farbkreis zu nutzen für die Linienfarbe? Ich brauch so um die 70 Grautöne... Mit den 5 vorgegebenen komme ich leider nicht aus. Hab schon versucht die Farbe von Füllflächen (Da steht der Farbkreis zur Verfügung) auf die Linien zu übertragen, aber das geht geht leider auch nicht. Brauche Hilfe...

Danke

1 - 8 (8)
  • 1

[quote="Jannis Lescher"]Ich brauch so um die 70 Grautöne... Mit den 5 vorgegebenen komme ich leider nicht aus[/quote]

Ich habe bei mir 16 Grautöne in den Linienfarben (von Nr. 16 bis 31).

Ansonsten: hast Du schon mal mit den Füllflächen mit Farbverläufen experimentiert?

Gruß
Stefan

Hallo ;) Das mit den 5 war natürlich untertrieben, aber vom Gefühl her wenig..
Das mit den Farbverläufen hatte ich auch erst überlegt, allerdings müssten die sich dann ja genau entlang der Höhenlinien "verändern" sonst würds ja nicht der realistät entsprechen, das funktioniert auf jeden Fall nicht genau so wie ich mir das Wünsche.
Hab es jetzt aber doch geschafft die Linien komplett in verschiedenen grau- tönen Einzufärben, indem ich im Plotprofil die "Standardfarben" durch verschiedene Grautöne ersetze
Somit ist das Problem gelöst

Ich hab jetzt mal weiter gemacht, das mit den Farbverläufen fand ich von der Grundidee her überflüssig, aber ich habe gerade nen genialen Lageplan gesehen, da wollte ich dann doch mal nen bisschen rumprobieren mit den Füllflächen. Ich hab das, was ich erreichen möchte mal in den Anhang gestellt. Mit den Farbverläufen bekomme ich das so leider nicht mal ansatzweise hin, hat jemand ne Idee wie man so ein Resultat erreichen kann, also, dass quasi eine Verdunkelung / Verschattung entlang eines gewundenen Polygonzuges erreicht wird?

Pièces-jointes (1)

img
2.jpg
Type: image/jpeg
Téléchargé 183 fois
Size: 35,98 KiB

Hallo Jannis,
wenn ich dein Wunsch-LAgeplan sehe fällt mir sofort ein, diesen in 3D zu modellieren. Nimm Decke Plattenfundamnet und mit Hilfe der automatischen Geometrieermittlung solltest du den "Berg schnell aufgeschüttet" haben. Stell dir vor, du baust ihn als Modell aus Pappe. So muss natürlich jede Teilfläche Berg etwas höher liegen als die vorherige.

herzlichst Undine Ritzmann

Hallo

Ich gebe da Undine weitestgehend recht, würde allerdings eher den Befehl 3D Skizzieren verwenden ( Freihandlinie ). Da ich das vielleicht alle 2-3 Jahre mal brauche bin ich nicht mehr sicher wie die Tastenkombi geht die dich dahin führt. Kann es jetzt auch nicht testen, da ich das Allplan nicht zu Hause habe.

Aber ich glaube es war Befehl Freihandlinie wählen, dann Shift + Alt gedrückt halten und mit der linken Maustaste aufzeichnen. Könnte auch Control + Alt gewesen sein, teste mal.

Gruss

Martin Kezmann

Gruss

Martin Kezmann

HAllo Jannis,

ich möchte Martins Info ergänzen mit einer Bildinfo. Du findest den Skizzenmodus unter Extra-->Skizzenmodus.
Viel Erfgolg, mit welcher Methode auch immer.

herzlichst
Undine

PS: Eine Bitte, würdest du, wenn dir geholfen wurde und die Frage somit beantwortet, diese als "gelöst" markieren. So verlaufen wir uns nicht immer wieder in dieses Thema.

Danke

Pièces-jointes (1)

img
Aufnahme4.jpg
Type: image/jpeg
Téléchargé 176 fois
Size: 23,18 KiB

Hallo ;) Vielen Dank für die Hilfestellung erst einmal
Jedoch ist das 3D Modellieren nicht genau mein Ziel, ich habs bereits gebaut in 3D (allerdings in Rhino) aber mein Problem besteht er darin, dass ich die Zeichnung gerne mit "kontrollierten" Farbabstufungen machen möchte. Ich möchte also lieber selber bestimmen welche Farbe genau ein bestimmtes Feld hat. Ein kleiner Farbverlauf im Randbereich der Linienübergänge wäre da noch ein kleines "Gadget" aber ist auch nicht zwingend. Wäre halt ganz interessant das mal auszuprobieren, wobei es den anschein hat als gehe das nicht. An sich würde ein Schatteneffekt der Linien mir schon weiterhelfen. Ähnlich wie es jetzt zum Beispiel in Photoshop möglich ist, aber ich glaube so etwas gibt es nicht wirklich
Ich schließe mal, denn so wichtig ist es auch wieder nicht Danke trotzdem

1 - 8 (8)
  • 1

https://connect.allplan.com/ utilise des cookies  -  Plus d'informations

Accepter