Forum de la communauté Allplan

Moderierter Sammelbeitrag: Zugriff auf Allplan Projekte aus dem Homeoffice via Allplan Share


HINWEIS vorab:
Dieser Beitrag wird moderiert. D. h. doppelte oder unpassende Antworten werden entfernt bzw. zusammengefasst *, um den Thread so kurz wie möglich zu halten.
Wichtige Punkte zum Thema "HomeOffice":
Man kann via Workgroup Online, VPN, Citrix und TeamViewer und vielen anderen Methoden arbeiten. ** Alle haben ihre Vor und Nachteile.
Hier geht es ausschließlich um die Antwort auf die Frage:

"wie kann ich auf Allplan Share umsteigen?"

Allgemeine Infos:

Zuerst die Voraussetzungen:

  • Mindestens Allplan 2018
  • Schnelles Internet (siehe FAQ )
  • und man sollte das Handbuchgelesen haben bevor man hier fragt, sonst kommt als Antwort nur "siehe Seite 7" :-) ...

aber zusammengefasst aus dem Handbuch schon mal vorab:

Weiterhin braucht man:

  • Pro User, der mit Share arbeitet eine Allplan Share Lizenz
  • Ein gemeinsames Bimplus Team in das die Mitarbeiter die Team Verwaltung in Bimplus eingeladen werden. Wenn die User bereits einen Connect Account haben und in Connect der Firma zugeordnet sind, ist das mit wenigen Mausklicks erledigt.
  • Der Teamowner sollte möglichst eine ZENTRALE Email Adresse sein, nicht ein "Personen" Email, die ggf. irgendwann wieder das Büro verlässt
  • Die Allplan Lizenz (ProduktKey) muss zum Arbeiten daheim am Bürorechner zurückgegeben werden und am privaten Rechner in der Lizenzverwaltung genutzt werden.
  • Wenn Sie mit Allplan Workgroup im Büro Arbeiten, und den Bürorechner mit nach hause nehmen woll, müssen sie den Rechner vorher über den Workgroup manager auschecken. Siehe FAQ des Supports
  • die zu bearbeitenden Projekte müssen noch im Büro in ein Allplan Share Projekt gewandelt (sprich hochgeladen) werden
  • Durch das "Offline" herunterladen der Teilbilder und Projekte muss man ein bisschen umdenken und nicht immer wild klicken, um nicht durch unnötig Teilbildern aktiviert und daran denken, nach dem Bearbeiten die Teilbilder wieder freigeben, damit die wieder hochgeladen werden.

Ansonsten fühlt euch frei Antworten zu posten. Wir versuchen so schnell wie möglich zu helfen.

Mit freundlichen Grüßen

Jörg Velletti
Gepostet aus dem HomeOffice, angebunden mit 50 Mbit Upload / 500 Mbit Download
(solange die Jungs nicht playstation spielen, handy und tablett und Laptop nicht gleichzeitig zum Youtube streamen nutzen, ganz 'ok')

* und ** : wen andere Methoden zum Arbeiten Via HomeOffice interessieren, möge bitte einen eigenen Beitrag starten.

Show most helpful answer Hide most helpful answer

Hallo,

Allplan Share läuft im Hintergrund völlig anders auch wenn etwas anderes geglaubt wird.
Hier kommen Datenbanken zum Einsatz und andere Technologien.

Workgroup Online hat bis auf sehr wenige Kleinigkeit nichts mit Allplan Share gemein. Dies zeigt allein die sehr gute Performance.

Allplan Share kann mit 10 GB und größeren Projekten mit Leichtigkeit umgehen, wo Workgroup Online hier nicht im Ansatz herankommt.

Freundliche Grüße

Kenan

11 - 13 (13)

Hallo,

jede API überträgt Daten und diese müssen von A nach B übertragen werden, sowas passiert in unterschiedlichsten Formen.
Es spielt hier keine Rolle, ob es Files sind oder nicht. Es geht hier um die Intelligenz die daherhinter steckt.

Die Intelligenz dahinter ist sehr mächtig und dies nutzt Allplan Share einfach, da kommt Dropbox oder andere Lösungen nicht heran. Es ist unser Produkt und dieses Produkt wurde für diesen Zweck auf ein Maximum optimiert und es geht weiter. Bald werden weitere Optimierungen eingeführt.

Zwischen Workgroup Online und Allplan Share liegen Welten.

Viele Grüße
Kenan

Ich habe hierzu eine Frage:

wenn ich Allplan share nutzen möchte, also zur Arbeit im homeoffice, und ich aber aus einer normalen workgroup-Installation
hearus dies machen möchte, muss ich hier etwas neu installieren ?
Mir geht es in erster Linie darum dass in der workgroup Installation meist der zentrale Dateiablageordner auf einem server und nicht lokal liegt.
Ebenso der wichtige Büprostandard, in dem ja die Favoriten und eigene Bürostandards abgelegt sind.
Wenn ich nun meinen Rechner mit nach Hause nehme, wie komme ich dann über die eingestellten Pfade an die Bürostandards ?
Das Projekt muss ja vorher auch erst aus dem workgroup in das share kopiert werden.

Danke für eine Antwort

Cité par smaeter
Ich habe hierzu eine Frage:

Mir geht es in erster Linie darum dass in der workgroup Installation meist der zentrale Dateiablageordner auf einem server und nicht lokal liegt.
Ebenso der wichtige Büprostandard, in dem ja die Favoriten und eigene Bürostandards abgelegt sind.

Nicht neu installieren !
siehe die Info im Hauptbeitrag:

Wenn Sie mit Allplan Workgroup im Büro Arbeiten, und den Bürorechner mit nach hause nehmen woll, müssen sie den Rechner vorher über den Workgroup manager auschecken. Siehe FAQ des Supports

oder auch den Film Nr. 2 , der geht zwar nicht so in die Teafe wie das FAQ aber hilft vielleicht auch zum verstehen ..

11 - 13 (13)

https://connect.allplan.com/ utilise des cookies  -  Plus d'informations

Accepter