Foro de Soporte Allplan

[Pregunta] Neue Ebenen


Ich finde so gut wie keine Beiträge zu den Neuen Ebenen. Benütz die (noch) niemand ?

Ich habe eine sehr komplizierte Deckengeometrie
...das ist so ziemlich alles Variabel. Deckenstärke, Deckenabsätze, Deckenlänge Gefälle OK und UK 90° gedreht zueinander etc....

Ich taste mich da in 2d an die Geometrie heran da es div. Abklärungen braucht und man im 2d wesentlich flexibler ist....

Wenn die Abklärungen in 2d fertig sind hab ich den Plan praktisch schon fertig. Warum also soll ich mir das antun das ganze noch in 3d zu modellieren um daraus wiederum ein 2d Grundriss abzuleiten ?

Siehe auch; Wie 3d sein sollte....
https://connect.allplan.com/de/forum/themen/topic/topics/wuensche-zu-allplan-cad/wie-3d-sein-muesste.html?tx_mmforum_pi1%5B%40widget_0%5D%5BcurrentPage%5D=2

Offene Stellen bei uns
Stellenangebot siehe:

https://www.csd.ch/de-DE/karriere/offene-stellen

Gruss Oliver

Show most helpful answer Hide most helpful answer

Hallo Oliver

Die Möglichkeiten der neuen Ebenen seit Allplan 2019 sind genial. Wenn ich dein Schlagwort "V2016.1.13" sehe, musst du schon zuerst auf die aktuelle Version kommen.

Gruss Thierry

http://www.cds-bausoftware.ch

1 - 5 (5)
  • 1

Hallo Oliver

Die Möglichkeiten der neuen Ebenen seit Allplan 2019 sind genial. Wenn ich dein Schlagwort "V2016.1.13" sehe, musst du schon zuerst auf die aktuelle Version kommen.

Gruss Thierry

http://www.cds-bausoftware.ch

Servus Oliver!

Ich verwende seit Einführung der Bezugsebenen in der WIP Version diese Befehle und es unterstützt mich sehr bei der Arbeit.
Gerade im Bereich sauberes Modellieren, wurde dadurch ein enorme Sprung nach vorne gemacht. Wenn man die Tools richtig einsetzt, gibt es keine falsche Darstellung mehr (Doppellinien etc.). Ich habe einige User darauf eingeschult und jeder ist begeistert, wie immer muss man sich darauf einlassen und die Spielregeln einhalten.
Bodenplatten/Decken bzw. Bauteile im Gefälle, stellen kein Problem mehr da und auch gröbere Änderungen können durchgeführt werden indem man entweder die Bezugsebenen direkt anpasst oder komplett austauscht.

Liebe Grüße,
Reini

http://www.cad-forge.at

Sonnigen Tag zusammen,
eine meiner früheren Fragen zu den Bezugsebenen war schon mal, ob es irgendeine Möglichkeit gibt, Bezugsebenen visuell (zumindest temporär) sichtbar zu machen, auch außerhalb des Modifikationsmodus?
Bei anderen Ebenen geht dies ja und zwecks Überprüfung wäre es sehr vorteilhaft.

Geht das irgendwie?

Gruß

Fredo

Moin Fredo,

ich gehe davon aus, Ihr meint "BezugsFLÄCHEN":
leider nein.
(Ist mir zumindest nicht bekannt...).

Zum Erzeugen von Bezugsflächen werden bekannterweise 3D- Flächen benötigt.
Diese zeiche ich auf ein eigenes TB (oder mehrere).
Wenn ich die Bezugsflächen sehen möchte, schalte ich das entsprechende TB ein.

Nicht elegant, aber es geht.

Das Erzeugen (und Ändern) von komplexen Platten mit unterschiedlichen Neigungen, Versprüngen und Absätzen ist
mit Bezugsflächen schon deutlich einfacher geworden:
-OK Platte modellieren(wahrscheinlich geht das am besten mit der Wunderwaffe "Baugrube"...) und Bezugsfläche draus machen
-UK Platte modellieren und Bezugsfläche draus machen
-Auflagerwände (oder Fundamente) mit OK an Bezugsfläche UK Platte hängen
-Decke (oder Bodenplatte) mit UK und OK an die entsprechenden Bezugsflächen hängen
-Aufgehende Wände mit UK an Bezugsfläche OK Platte hängen

Bei Änderungen müssen nur die Bezugsflächen geändert werden. Alle Bauteile passen sich an.

BG
Jens Maneke
AAP Sommerfeld

>>> Stell Dir vor, es geht und keiner kriegts hin...

1 - 5 (5)
  • 1

https://connect.allplan.com/ utiliza cookies  -  Aqui

Acéptalo