Support Forum

[Frage] Wie kann man Flächenstile als Bürostandard speichern


Hallo, wie kann ich in Allplan 2016 Flächenstile im Büropfad speichern?

Ich habe mehrschichtige Wandbauteile als Bürostandard angelegt, mit Stilflächen zur Darstellung abhängig vom Zeichnungstyp. Das klappt alles soweit, aber der Zugriff auf die Flächenstile funktioniert nicht, weil diese ja nur Projektbezogen gespeichert werden.

Wie ich weitere Flächenstile in ein Projekt hineinkriege hab ich inzwischen herausgefunden (Rechtsklick in Definitionen, Weitere Ressourcen...). Aber: wie krieg ich die Flächenstile aus meinem Projekt in den allgemein verfügbaren Büropfad?

1 - 4 (4)
  • 1

Hallo,
Bevor im Bürostandard etwas erstellt/geändert wird, empfehle ich eine Rücksicherung des STD Ordners!
An sich würde ich allerdings empfehlen, die Flächenstile im Projekt zu lassen und ein Musterprojekt für das Büro zu erstellen.

Quick and Dirty:
an sich gibt es drei wichtige Dateien im Projekt:
-displaytype.sty (Zeichnungstypen)
-facestyle.sty (Stilflächen)
-linestyle.sty (Linienstile, zusätzlich Abhängigkeit über Layer)

diese können in den std-Ordner kopiert werden.
Nun muss das Projekt für Flächenstile auf Büro umgestellt werden.
Wenn nun die Stilflächen in diesem Projekt geändert werden, oder hinzugefügt werden, ändert sich auch der Bürostandard und somit für ALLE Projekte die Stilflächen von Büro nehmen. vor dem Bearbeiten bekommst du auch eine Meldung, dass der Bürostandard bearbeitet wird!

Grüße
Flo

Viele Grüße
Florian

LinkedIn-Profil

www.vollack.de

Hallo Flo, danke für die schnelle Antwort.

Das mit der Datei "facestyle.sty" überschreiben klappt soweit, als das die Stilflächen nun in anderen Projekten und auch an einem anderen Arbeitsplatz auftaucht. Leider klappt jedoch die Zuordnung zu den vordefinierten Wandbauteilen nicht. Es gibt zwei Probleme:

1.) an meinem Arbeitsplatz und in einem anderen Projekt werden die Stilflächen korrekt zum Wandbauteil zugeordnet, aber in der Stilflächendefinition sind die Schraffuren "undefiniert". Auch die anderen vorhandenen Stilflächendefinitionen sind zerschossen und die Schraffueren "undefiniert". Vermutlich müssten also auch die Schraffurdefinitionen noch kopiert werden...

2.) an einem anderen Arbeitsplatz in einem anderen Projekt werden die Stilflächen (obwohl über "weitere Ressourcen" hinzugefügt und bei den Definitionen sichtbar) bei den vordefinierten Wandbauteilen als "undefiniert" angezeigt. Das hängt vermutlich mit dem Zugriff (Büro / Projekt) zusammen, oder?

Aber nochmals grundsätzlich: ich will ja nicht alle Arbeitsplätze auf Büro umstellen (um die Standards zu schützen) und ich will die Quick and Dirty Methode nicht zur Gewohnheit machen und dauernd Dateien hin- und herkopieren, wenn ich mal einen Standard ändere.

Also, wenn ich denn ein Musterprojekt anlege, wie kriege ich dann daraus die Stilflächen und Schraffuren sauber in bestehende Projekte herüber?

1.) wenn eigene Schraffuren definiert worden sind, müssen diese auch kopiert werden (über den Projektpilot)
2.)verstehe ich nicht ganz. Evtl sind den Bauteilen eine andere Stilfläche hinterlegt, oder der falsche Zeichnungstyp ausgewählt?

Der Saubere Weg ist an sich, wie in Punkt 2.) geschrieben über "weitere Ressourcen" aus dem "Musterprojekt" die Stilflächen reinladen.

Viele Grüße
Florian

LinkedIn-Profil

www.vollack.de

1 - 4 (4)
  • 1

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen