Support Forum

2019-0-7 / Änderung Türöffnungsbreite über Griffe funktioniert nicht [Gelöst]


Guten Morgen,

bei mir funktioniert in der aktuellen Version das Ändern der Türbreiten über Griffe nicht mehr.
Man ändert z.Bsp. die Türbreite von 1.01 auf 0.885 geht auf Return, aber die Tür bleibt 1.01 breit.
An was kann das liegen ?

Gruß Stefan

Anhänge (1)

img
Anmerkung 2019-05-17 091112.png
Typ: image/png
18-mal heruntergeladen
Größe: 15,28 KiB

Lösung anzeigen Lösung verbergen

Problem hat sich nach Freigabe der wizYsmart Anwendung und einem Neustart von selbst gelöst.
Fragt bitte nicht warum.

Gruß Stefan

1 - 10 (12)

ist das ein Smartpart ? hattest du 2019-0-6 installiert ?

Ein Workaround ist, den SmartPart Cache zu löschen. Dazu bitte im Allmenü das Hotline Tool "delsmtcache"anwenden. Sorry für die Umstände.

Jörg (Velletti), Allplan Webentwicklung

Man kann mich Siezen oder Duzen. Wie derjenige mag. Und bitte beachten: Supportfragen zu Allplan bitte nur über das Forum stellen und bitte mir nicht als "Persönliche / Private" Nachricht senden. Die kann ich nämlich nicht weiterleiten.

Hello,
This function works fine on my computer with Allplan 2019-0-7.
My advice is to reinstall Allplan with the full installation file.

wizysmart.difraxis.com

geht es GRUNDSÄTZLICH - also auch bei einer neuen wand mit neuer tür auf einem komplett neuen teilbild nicht - oder "nur" bei der einen tür nicht?

Markus Philipp, Architekt, Energieberater und Autor
gelistet: Byak, Energieeffizienzexperten

Link zum letzten Buch:
http://www.zeichenatelier.de/Allplan2018

Ich gebe meine EIGENE Meinung/Einschätzung wieder, welche auf MEINER Erfahrung und MEINEM Wissen beruht.

Hallo zusammen,

1. ich hatte sowohl die 2019-0-6 als auch die 2019-0-7 als Vollinstallation installiert.
2. SmartPart Cache löschen hat nichts gebracht.
3. Problem taucht projekt- und teilbildübergreifend und auch bei neuen Wänden und Türen auf.
4. Soweit ich es erinnere, ging es definitiv mit der 0-6 und mutmaßlich auch mit der 0-7 - anfangs noch.
5. Einzige Änderung auf dem Rechner in den letzten zwei Tagen:
- vorgestern upgrade Windows 10 1803 auf 1809
- gestern Installation von wizYsmart Sanitär und Architektur 2D
bei dieser Installation hat bitdefender die Verschlüsselung einiger Daten wegen "Ransomware-artigem Verhalten" verhindert.
Die Smartparts Sanitär funktionieren aber problemlos.

Soweit der Stand.

Gruß Stefan

P.S. Wann kommt eigentlich die 2019-1 ?

Im Anhang noch die Liste der wiederhergestellten Dateien.
Kann man leider nicht ausdrucken, daher 4 x screenshot.

Scheint alles harmlos zu sein außer vielleicht der NVIDIA Datei auf screenshot 03.

Gruß
Stefan

Anhänge (3)

img
wizYsmart_01.png
Typ: image/png
11-mal heruntergeladen
Größe: 95,82 KiB
img
wizYsmart_02.png
Typ: image/png
3-mal heruntergeladen
Größe: 92,62 KiB
img
wizYsmart_03.png
Typ: image/png
8-mal heruntergeladen
Größe: 92,58 KiB

und hier noch screenshot Nr. 4 ...

Anhänge (1)

img
wizYsmart_04.png
Typ: image/png
7-mal heruntergeladen
Größe: 102,62 KiB

Hello Stefan,
That is incredible that Bitdefender finds troubles on texture files!
It's the first time I heard about something like that. But antivirus is very surprising!
Could you please contact me directly (with "Contact Difraxis" buttons in wizYsmart Manager)?
We are going to try to find solutions.

wizysmart.difraxis.com

okay.
No problem.

Problem hat sich nach Freigabe der wizYsmart Anwendung und einem Neustart von selbst gelöst.
Fragt bitte nicht warum.

Gruß Stefan

1 - 10 (12)

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen