Support Forum

Probleme nach Adobe-Update


Moin,

seit dem Adobe Reader DC-Update auf Version 2019.008.20071 habe ich Probleme mit Texturen in PDF-Dateien. Die PDF-Datei sieht im Viewer noch gut aus, beim Druck mit HP T830 jedoch werden Texturen wild auf dem Plan verteilt. Eigentlich habe ich auch nur eine Dachpfannen-Textur (aus einer *.surf)auf meinen Ansichten. Es werden aber auch z. B. Texturen aus einem Beipack-3D-KFZ mitgedruckt obwhl die Layer dafür im Grund ausgeschaltet sind und in der Ansicht gar nicht erst mit berechnet werden. Ich hatte grade eine 15cm breite, schwarze Reifenspur quer über meinen A1-Plan. Wozu werden nicht benötigte Texturen in der PDF hinterlegt? Hab ich ein Häkchen übersehen, dass nur wirklich benötigte Daten in die PDF kommen?

gruß, Achim

1 - 3 (3)
  • 1

Hört sich interessant an... dass die Texturen einfach so abgespeichert werden obwohl nicht benötigt.

Probier erstmal:
- Adobe Reader deinstallieren, neu herunterladen und installieren.
- Anderes pdf Programm ausprobieren
dann kann man weitergucken.

Moin Felix,

leider muss die PDF auch von jedem anderen Rechner (hier im Büro) ausgedruckt werden können. Mit HP-Instant Printing 4 ist es auch kein Problem.
Die Texturen haben in der PDF nichts verloren; Erklärt aber warum Ansichten so unnötig groß werden.

gruß, Achim

1 - 3 (3)
  • 1

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen