Support Forum

[Frage] Beschriftungsbild ist zeig falsche Kote


Ausgangslage:
5 Freie Ebenen aneinander. Davon drei horizontale Ebenen dazwischen je eine Schräge Ebene.
Links Platte über alle 5 Ebenen paare
Mitte nur über die obersten 3 Ebenpaare
Rechts nur über horizontale oberste Ebene.

Die Oberste Ebenen (Links Mitte Rechts) ist immer gleich hoch und horizontal.
Dido die mittlere und die untere Ebene.

Ganz links alle Beschriftungsbilder zeigen bei Kote falsche Werte an! Warum ??
Mitte Beschriftungsbild zeigt oben die richtigen Koten an
Aber auf der mittlere tieferen Ebene werden die gleichen Koten angezeigt! (also auch falsch)
Ganz rechts ist die Kote richtig.

Unter welchen Bedingungen wird die richtige Kote und wann die Falsch Kote angezeigt.
So wie es jetzt ist scheint es nicht wirklich vertrauenserweckend!!

Anbei NDW zum testen

Version V:2016.1.10.

Wir sind ein Ingenieurbüro in Zürich und suchen Konstrukteure/Zeichner.
Stellenangebot siehe:
https://apply.refline.ch/292929/0514/pub/1/index.html

Gruss Oliver

Anhänge (2)

Typ: application/octet-stream
360-mal heruntergeladen
Größe: 832,26 KiB
img
02 Beschriftungsbild _ Freie Ebenen.JPG
Typ: image/jpeg
359-mal heruntergeladen
Größe: 145,74 KiB

Hilfreichste Antwort anzeigen Hilfreichste Antwort verbergen

..hinweis am rande:

bei der funktion kote können beschriftungsbilder verwendet werden.

1 - 10 (22)

Wenn 1 Bauteil, in diesem Fall die Deckenplatte, über unterschiedliche Ebenen / Höhen läuft,
weiss es nicht welche Höhe es hat! So schlau ist es leider nicht!

weiss es nicht welche Höhe es hat! So schlau ist es leider nicht!

jein so einfach ist es glaub ich nicht....

-> Höhenkoten wissen wie hoch es ist!
-> Geländepunkte wissen wie hoch es ist!
-> Wenn ich messe weis ich wie hoch es ist!

Horizontale platte sollten schon korrekt mit Beschriftungsbild angegeben werden.

Wir sind ein Ingenieurbüro in Zürich und suchen Konstrukteure/Zeichner.
Stellenangebot siehe:
https://apply.refline.ch/292929/0514/pub/1/index.html

Gruss Oliver

Wenn ich je Ebenen Paar ein Deckenfeld mache kommt's richtig.
Ich dachte der Sinn und Zweck von freier Ebene ist, dass ich meine Decke einfach durchziehen kann und die dann überall richtig kommt. (exklusiv Absätze -versteht sich)

Wir sind ein Ingenieurbüro in Zürich und suchen Konstrukteure/Zeichner.
Stellenangebot siehe:
https://apply.refline.ch/292929/0514/pub/1/index.html

Gruss Oliver

um eindeutige werte erhalten zu können, müsste die decke automatisch in einzelne unterbereiche "zerfallen" bei welchen die werte wieder eindeutig sind. das kann aber kein architekturbauteil, auch wenn es durch die trennlinien an den ebenen fast so aussieht.

Hallo,

ein Bauteil, dessen UK und OK nicht einheitlich ist, kann man nicht mit einem Beschriftungsbild beschriften!
Weil es natürlich mehrere Höhen für UK und OK gibt! Welche soll bei der Beschriftung verwendet werden?

Warum vewendet man nicht die Funktion "Höhenkote"?
Damit funktioniert es einwandfrei.

Gruß Jörg

Anhänge (1)

img
höhenkote.png
Typ: image/png
315-mal heruntergeladen
Größe: 104,33 KiB

danke jörg, das was mir auch nciht bewusst..
bei der kote kann im übrigen auch ein eigenes beschriftungsbild verwendet werden. allerdings ist ein tauschen eines solchen beschriftungsbildes, welches über kote eingesetzt wurde nicht möglich.

gruß

Leute, Leute ..!

Ihr solltet um diese Uhrzeit noch schlafen ...

Vielen Dank für den Tipp Jörg! Den Befehl verwende ich ab sofort auch!

Frohes Schaffen!

Gruß, Martin

Architekt Podsedensek ZT | A - 1060 Wien | Linke Wienzeile 4 | http://www.podsedensek.at

Finde ich extrem schwach von Allplan.
Schräge Bauteile können nicht beschriftet werden. Den Wunsch gibt es schon länger.
Es soll OK von ... bis .... angegeben werden.

Aber auch bei Horizontalen Bauteile kann das Beschriftungsbild nicht uneingeschränkt benutz werden wie das Beispiel zeigt.

Einmal mehr ein eigentlich guter Befehl der durch diese "Fehler" eingeschränkt wird !!

Nochmals meine Frage Warum zeigt das Beschriftungsbild falsche Werte an?
Bei Höhenkoten wird es richtig angezeigt. Bei Geländepunkte wird es richtig angezeigt.
Bei Punkt messen wird es richtig angezeigt.

Das Beschriftungsbild soll programmtechnisch sich verhalten wie einer der drei genannten Befehle und die richtige Kote bei horizontalen Bauteilen anzeigen.

Anmerkung/ Wünsche zum Befehl Höhenkote siehe Link:

https://connect.allplan.com/ch_de/forum/themen/topic/topics/cad-architektur/hoehenkote-1.html

Problem 1: Nachkommastellen verstellt sich immer wieder auf 2. Es kann nicht auf 3 Nachkommastellen dauerhaft eingestellt werden.
Vergisst man dies werden (falsche) gerundete werte angezeigt!
Problem 2 Der "Kreis" bei höhenkote kann gelöscht werden - die zahl bleibt.
Oder der "Kreis" kann verschoben werden - die zahl passt sich nicht an!
Höhenkote "Kreis" + Zahl Sollen sich eher verhalten wie "Geländepunkt"

Wir sind ein Ingenieurbüro in Zürich und suchen Konstrukteure/Zeichner.
Stellenangebot siehe:
https://apply.refline.ch/292929/0514/pub/1/index.html

Gruss Oliver

Gemäss Hotline solle es kein Problem sein, Decken korrekt zu beschriften mit Beschriftungsbilder. Auch wenn die über mehrere Freie Ebenen gehen wie im Beispiel.

Update auf V.2016.1.11 hat nichts gebracht.
- Die Fehler sind nicht Projektbezogen.
- Die Fehler sind nicht auf Arbeitspatz bezogen.

- Egal ob in Grundriss oder in Isometrie abgesetzt. Egal welches Beschriftungsbild ich nehme...sie kommen alle falsch.

Kann das jemand bei sich testen evtl. in V.2016 (V.2015 / V.2017) Besten Dank im Voraus!

Wir sind ein Ingenieurbüro in Zürich und suchen Konstrukteure/Zeichner.
Stellenangebot siehe:
https://apply.refline.ch/292929/0514/pub/1/index.html

Gruss Oliver

1 - 10 (22)

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen