Support Forum

Vergleich


Hallo,

ich habe mir von jemanden das Geomodul der Software Verctorworks vorführen lassen.
Dieses ist wirklich sehr gut und intuitiv, wie ich verstanden habe sogar inklusive.
Ich hatte mir mal das Geomodul Addon von Allplan angeschaut und habe festgestlellt das diese
dem sehr sehr weit hinterher ist. Ich finde so etwas in dieser art könnte Allplan doch auch inklusive
in Allplan einbinden nach dem Vorbild aller Vectorworks.

gruß
Dennis

Der, die, das, wer, wie, was, wieso, weshalb, warum, wer nicht fragt, bleibt dumm! Tausend tolle Sachen, die gibt es überall zu seh'n, manchmal muss man fragen, um sie zu versteh'n!

11 - 12 (12)

GDM ist so eine Sache.

3D-Punkte (kein Raster):
konnen importiert werden => DGM erzeugen = Dreiecksflächen der Öberfläche
ABER Böschungskanten müssen über Bruckkanten ggf. erzeugt werden
(woher soll allplan wissen wie die Oberfläche (Dreicke) aus den Punkten erzeugtwerden soll => Dreieckspunkte aus den nächsten oder wetesten Punkten (diese info ist ja bei den Koordinatenpunkten nicht hinterlegt))

3D-Flächen:
können ja in DGM gewandelt werden, ABER Böschungskanten müssen nachgearbeitet werden (siehe oben)

3D-Punkte im "GRID-Format":
Punkte liegem im Rasterformat vor, dh. X- bzw. Y-Abstnde sind immer konstant!
ABER die Punkte liegen nie auf einer Böschungskante.

DGM aus "TIN-Dateien":
hier sind neben den 3D-punkten auch die zuordnung der Punkte zu dreiecksflächen hinterlegt. D.h. alle Böschungskanten.
==> ABER im DGM-Modul gilt hierzu (noch) keine Schnittstelle.

Für das "TIN-Format" und "GRID-Format" kann man sich ja ein (kleines) Programm schreiben und hat so diese Daten als Fläche, Boden oder Körper in Allplan (GRID über die "D8" Definition (Höhe der Rastermitte)).

Man kann aber auch 3D-(Höhen-)Linien in DGM-Punkte übernehmen.

ALSO man hat doch einige "Basis"-Möglichkeiten für ein DGM in Allplan aus externen Daten.

was sich außer den Icons die letzten 20 Jahre an dem Modul getan hat

....yep. Die Icons wurden mal angepasst - da kann man also nicht sagen es wurde nichts gemacht

Bin froh habe ich die letzte Baugrube nur in 2d erstellt. - allenfalls könnte Bruchkannten + Böschung manuell mit 3d Linien / Flächen bei Bedarf ergänzt werden.....

Offene Stellen bei uns
Stellenangebot siehe:

https://www.csd.ch/de-DE/karriere/offene-stellen

Gruss Oliver

11 - 12 (12)

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen