Support Forum

Höhenlinien einfügen


Hallo zusammen,
ich habe hier ein kleines Problem mit der Darstellung des Geländes.
Das Gelände wurde in einem Raster aufgemessen und mit 3D Körper in Allplan angelegt.
Das sieht im 3d eingentlich schon gut aus aber ich hätte gerne Höhenlinen eingefügt, vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen.

vielen Dank und schönen Abend noch.

Anhänge (1)

img
Unbenannt.PNG
Typ: image/png
344-mal heruntergeladen
Größe: 65,97 KiB

Hilfreichste Antwort anzeigen Hilfreichste Antwort verbergen

moin moin,

schau mal hier nach modul-> modellieren 3d -> 3D-Körper mit Ebene trennen -> f1 drücken.

gruß aus dem norden

The Blues is the roots, everything else is the fruits. Willie Dixon

1 - 10 (11)

Hallo Basti,
nur so eine Überlegung
so richtig ohne das Zusatzmodul Gelände lässt sich das eigentlich nicht machen. Jedoch könntest du die Körper vereinigen und auf die Oberfläche das Pixelbild der Höhenlinien aufbringen. Zumindest optisch wäre der Eindruck gegeben. Maßgenauigkeit kann wahrscheinlich nicht erwartet werden.
Gruß
Walter

binder-cad

Was vielleicht auch interessant wäre, die Höhenlinien mit 3D-spline nachfahren. Einige Meter nach unten setzen und mit Fahrweg-Sweep eine Fläche generieren. Mit diesen Flächen dann die vorher zusammengefügten Körperteile wieder trennen. Dann stimmt auch die Lage.
Gruß
Walter

binder-cad

Anhänge (1)

img
höhenlinien.PNG
Typ: image/png
320-mal heruntergeladen
Größe: 38,02 KiB

Mit DGM sehr einfach (nach DGM wandeln, Höhenlinien erzeugen), ohne DGM schwieriger ... Was mir so auf die schnelle in den Sinn kommt ...

Für jede Höhe eine horizontale 3D-Fläche auf der entsprechenden Höhe erstellen. Deinen Geländekörper mit den Ebenen schneiden. Dann hast Du schon mal Körper mit Kanten die den Höhenlinien entsprechen. Stellt sich die Frage, wie Du dann die Kanten als Linien extrahierst. Mhh ich würds nach FreeCAD exportieren und dort machen, aber in Allplan kann man soviel ich weiss keine Flächen oder Kanten aus Körpern extrahieren. Naja evtl. hat jemand noch ne bessere Idee.

gruss bernd

BIM, BAM, BOOM
BIM-Modelle Tragwerksplaner --> http://www.bimstatik.ch/
My Allplan PythonParts --> https://github.com/BIMStatik/AllplanPythonParts
LinkedIN --> https://ch.linkedin.com/in/bernd-hahnebach-269b855a

Guten Morgen,

richtig, die Daten müssen als Digitales Geländemodell vorliegen. Das DGM ist in der Studentenversion mit vorhanden.
Möchtest Du beim 3d Modell bleiben, bleibt dir nichts anderes übrig, als dir 3d Ebenen auf der jeweiligen Höhe anzulegen und diese mit dem 3d Körper zu verschneiden. Ich würde den Körper entsprechend oft kopieren, für jede Höhe ein TB anlegen und mit einer Ebene schneiden.

Anschließend führst Du eine Verdecktberechnung des jeweiligen TB durch und löscht die Linien, die nicht benötigt werden.
Das Resultat ist allerdings nur eine grobe Annäherung, je feiner dein Raster, desto genauer. Jedoch mit mehr Arbeit verbunden.

Das DGM bietet viel mehr Möglichkeiten und macht die Arbeit mit Geländepunkten wesentlich einfacher. Schau mal in die Tutorials oder im web, dort finden sich einige gute Videos von Jörg Geier zum Thema DGM mit Allplan.

moin moin,

wenn das gelände als 3d-körper vorhanden ist kann man diese doch in den erforderlichen höhen horizontal schneiden. vorher eine kopie des geländes anlegen!

nach dem schneiden eine drahtberechnug machen. die einzelnen höhenlinien in 3d linien wandeln und etwas höher übers geländemodell legen.

gruß andreas

The Blues is the roots, everything else is the fruits. Willie Dixon

Anhänge (3)

Typ: image/x-ms-bmp
956-mal heruntergeladen
Größe: 2,04 MiB
Typ: image/x-ms-bmp
683-mal heruntergeladen
Größe: 718,46 KiB
Typ: image/x-ms-bmp
662-mal heruntergeladen
Größe: 1,37 MiB

@cadworker: ja genau das hätte ich mir so gedacht, nur was das auseinanderschneiden angeht habe ich noch keine Ahnung wie das funktionieren soll.

Kannst du mir hier ein paar Tipps, Vorgehensweisen nennen?

moin moin,

schau mal hier nach modul-> modellieren 3d -> 3D-Körper mit Ebene trennen -> f1 drücken.

gruß aus dem norden

The Blues is the roots, everything else is the fruits. Willie Dixon

Vielen Dank,
werde ich gleich ausprobieren

Vielen Dank @cadworker, es hat einwandfrei funktioniert

1 - 10 (11)

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen