Support Forum

Fataler Fehler bei Stützen V.2016 (Höhe ist falsch)


Stützen mit Höheneingabe OK = Kote und UK = an obere Ebene kommen falsch!
V.2016

Bitte folgendes Testen:
Standardebenen
OK = -0.48m
UK = -3.70m

Die Kombination
OK = Koteneingabe
UK = an obere Ebene mit Abstand 0

Führt bei Stützen zu folgendem Fehler:
OK = Eingegebener Wert + Wert Untere Standardebene mit umgekehrtem Vorzeichen Heisst in diesem Beispiel Bei Eingabe Kote 0 Wird nachher im Menü +3.70 angegeben
Bei Eingabe Kote -0.20 wird nachher +3.50 angegeben.....

Ist z.B Standardebene
OK = +0.20m
UK = +0.10m

Wird mit der oben genannten Kombination bei Eingabe Kote 0 ein OK von -0.10 (=umgekehrtes Vorzeichen von UK Standard übernommen)

Kann das jemand Testen ?
Wie ist es in V: 2017 und V. 2018 ?
- Danke euch....

Gruss Oliver

Anhänge (1)

img
OK Kote Falsch im Menü.JPG
Typ: image/jpeg
58-mal heruntergeladen
Größe: 107,86 KiB
11 - 20 (24)

Hallo zusammen,

ich bin gerade beim Stöbern im Forum auf diesen Beitrag gestossen.
Nachdem ich das geschilderte Verhalten auch in meiner Beta Version
von Planbar V2019 nachvollziehen kann hab ich das nun direkt an die Entwicklung weitergegeben.

Teamleader Support / Consulting
Allplan Software Engineering GmbH

Danke!

Ja ich hoffe dass dieser Fehler in der V. 2019 nicht mehr anzutreffen ist.
Ich habe den Fehler hier wie auch der Hotline direkt gemeldet!
Schade, dass man ein Fehler mehrmals melden muss bis er registriert wird.
Und was ist mit V. 2016 / 2017 und 2018 ??

Gruss Oliver

Gerne...
Wenn Du dieses Verhalten auch an die Hotline von München gesendet hast gehe ich mal davon aus,
daß das dort auch registriert wurde und ggf. auch schon in der Entwicklung ist.
Ob von den Hotlinern in München hier jemand (regelmäßig) mitliest und ggf. antwortet kann ich
leider nicht sagen, vermutlich eher nicht, daher wirst Du hier auch kein Feedback von dort bekommen.
Das heisst ja aber noch lange nicht, daß nicht schon daran gearbeitet wird...
Ob das Verhalten auch noch in den älteren Versionen geändert wird kann ich leider auch nicht
beantworten. Das hängt auch immer sehr stark davon ab, was genau die Ursache für das Problem ist.
Jetzt warten wir einfach mal ab.

Teamleader Support / Consulting
Allplan Software Engineering GmbH

Ist der Fehler in V:2019 noch vorhanden ?

Gruss Oliver

Jep.

>>> Stell Dir vor, es geht und keiner kriegts hin...

Hier noch die Antwort von der Hotline.
Ich nehme an der Fehler wird nicht behoben.....

Sehr geehrter Herr Burgunder,
Ich habe ihr Beispiel im Allplan eingegeben. Bei mir wird im Modell alles richtig angezeigt, ebenso stimmt der Report (richtige Länge der Stütze). Einzig in der Eingabemaske verändert sich der Wert der Länge sowie der OK Kote der Stütze.
Wenn ich aber ihr Beispiel richtig interpretiere, ist die Eingabe der Stütze eher suboptimal. Gemäss ihren Angaben der Höhen wäre die Stütze sowieso im nächsten Geschoss (also oberhalb der oberen Standardebene). Demnach würde die Stütze auf das nächste Modellteilbild (Bsp. obere Wände) gehören und das "Problem" mit der falschen Eingabemaske wäre gelöst.

Freundliche Grüße

Gruss Oliver

Hallo Hotline,

das kann doch nicht war sein: "Im Modell wird alles richtig angezeigt?!" Wie jetzt?
Bei dem Beispiel von Oliver mit -0.48/-3.70 wird die Stütze bei jedem Doppelklick links drauf um 3.70 länger! Auch in Allplan 2019!
Die Ebenenanbindung mit den Bauteilhöhen ist ein enorm wichtiger, essentieller Bestandteil von Allplan. Wenn die nicht mehr richtig funktioniert, dann kann man einpacken...

Also bitte diesen Fehler ernst nehmen, analysieren und fixen!

Danke für die Unterstützung! Nemo darf ich dich bitte dies auch nochmals direkt an die Hotline zu melden. - danke!

(Die Hotline list ja hier nicht mit, weil es ein Forum von User für User ist)

Anmerkung
Am 14.12 habe ich den Fehler zum wiederholten mal an Hotline gemeldet.
Nun sehe ich das der Fall unter "Erledigt" abgelegt ist, ohne dass ich eine Rückmeldung erhalten habe.
Heute habe ich erneut nachgefragt und eben diese Antwort erhalten.
Ich finde es schon ein bisschen merkwürdig, dass man Problem mehrmals melden muss um eine Antwort zu erhalten! Leider ist dies kein Einzelfall.
Ich denke es wäre auch im Sinne von Allplan, wenn Fehler ernst genommen würden und man zumindest bemüht ist ein Lösung zu finden.

Gruss Oliver

Das Problem ist jetzt nachvollziehbar und wird zeitnah bearbeitet...

Grüße
rb

Das Problem ist in 2019-0-4 gelöst (Freigabe geplant Mitte Februar)...

Grüße
rb

11 - 20 (24)

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen