Support Forum

[Frage] Treppenmodellierer - Geometrie der Podeste [Gelöst]


Servus,

erst neulich musste ich eine Fertigbetonteil Treppe modellieren.
Diese sollte so aussehen wie in Bild 1 und 2.
Das Podest ist hierbei im Treppenauge orthogonal, nach außen hin ist es schräg zugeschnitten.

Leider konnte ich das Ganze nicht als eine Treppe mit dem Modellierer erstellen.
Das Problem: Beim Modellierer wird beim verschieben des Podestes,
sowohl die Innenseite, als auch die Außenseite immer Parallel mit verschoben. Siehe Bild 3.

Hat da jemand eine elegantere Lösung als zwei einzelne Treppen und ein gebasteltes 3D Podest mit Atributen?

Beste Grüße,
Adrian

Anhänge (3)

img
1.PNG
Typ: image/png
47-mal heruntergeladen
Größe: 10,20 KiB
img
2.PNG
Typ: image/png
39-mal heruntergeladen
Größe: 7,35 KiB
img
3.PNG
Typ: image/png
43-mal heruntergeladen
Größe: 8,87 KiB

Lösung anzeigen Lösung verbergen

Die Treppe ist eigentlich ein Makro.
Also kann man diese mit Makro modifizieren bearbeiten.
Aslo zunächst Treppe orthogonal erzeugen.
In der 2D-Folie mit Punkt-Mod die Podesthinterkante schräg stellen,
das gleiche in der 3D-Folie.

Fertig!

1 - 6 (6)
  • 1

Die Treppe ist eigentlich ein Makro.
Also kann man diese mit Makro modifizieren bearbeiten.
Aslo zunächst Treppe orthogonal erzeugen.
In der 2D-Folie mit Punkt-Mod die Podesthinterkante schräg stellen,
das gleiche in der 3D-Folie.

Fertig!

Das habe ich ja schon fast ganz ausgeblendet. Danke für den Hinweis.

Top!

EDIT:

Leider ist die Lösung mit den Makrofolien nicht ganz so cool wie ich dachte. Denn sobald man im Modellierer an der Treppe etwas ändert, bekommt man wieder ein rechteckiges Podest und darf den Spaß wiederholen.

Grüße, Adrian

Zitiert von: Nemo
Die Treppe ist eigentlich ein Makro.

Also kann man diese mit Makro modifizieren bearbeiten.

Aslo zunächst Treppe orthogonal erzeugen.

In der 2D-Folie mit Punkt-Mod die Podesthinterkante schräg stellen,

das gleiche in der 3D-Folie.
Fertig!

@Nemo

Eine andere Lösung gäbe es nicht oder?
Zerbreche mir hier den Kopf an einer sinnvolleren Variante.

Genial wäre es, wenn es direkt im Modellierer eine Option, oder Griff-Punkte gebe um die Schräge anzupassen. Gruß geht raus an die Entwickler ;)

Beste Grüße,

Adrian

wenn man ein wenig Verständnis für die Sache mitbringt, dann muß klar sein, dass mit einem Treppenmodellierer nicht alles einstellbar sein kann. Es wird immer Treppen geben die manuell bearbeitet werden müssen.

Die Variante die Makrofolien zu ändern hat den Charm, dass die Treppe trotz der Besonderheit, nicht aufgelöst werden muß.

Die kannst die Treppe ja auch ableiten und eine Kopie vorher als Sicherung irgendwo hin legen.

Martin

Zitiert von: JordanMartin
wenn man ein wenig Verständnis für die Sache mitbringt, dann muß klar sein, dass mit einem Treppenmodellierer nicht alles einstellbar sein kann. Es wird immer Treppen geben die manuell bearbeitet werden müssen.
Die Variante die Makrofolien zu ändern hat den Charm, dass die Treppe trotz der Besonderheit, nicht aufgelöst werden muß.
Die kannst die Treppe ja auch ableiten und eine Kopie vorher als Sicherung irgendwo hin legen.
Martin

Also ich weiß, dass nicht jeder Spezialfall abgedeckt werden kann, aber meine Forderung ist jetzt nichts aus der Luft gegriffenes!
Ich verstehe die Mechanik von Allplan und auch seine Grenzen. Aber ist es denn zu viel verlangt, dass man die Seiten eines Podestes unabhängig voneinander einstellen kann? Es gibt unendlich schräge Treppenhäuser bei denen das Treppenauge Symetrisch ist!

Finde ich schade.

Grüße,
Adrian

1 - 6 (6)
  • 1

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen