Support Forum

Spurlinie?!


Hallo, sobald ich "Spurlinie" einschalte zeichnet Allplan nach "Rasterlänge" trotzdem "Länge rastern" nicht eingeschaltet ist. Ich zeichne nur ungenau!!!... mfg Devran

1 - 5 (5)
  • 1

Guten Tag Devran

Hast du die Optionen der Spurlinie auch ausgewählt ?
Punktfangoptionen auch ?

Nimm den Linienbefehl, klicke mit der rechten Maustaste ins Teilbild - wähle Optionen Punkteinabe aus.

Freundliche Grüsse
Martin Kezmann

Anhänge (1)

img
Optionen Punkt und Spureingabe.jpg
Typ: image/jpeg
237-mal heruntergeladen
Größe: 49,89 KiB

Die Spurlinie ist eingeschaltet. Sie funktioniert beim zeichnen. Nur sobald ich mittels Spurlinie kopiere verrutscht alles. Die Fangpunkte und Absetzpunkte sind nicht die eigentlich gezeichneten, sondern sie richten sich nach der Option Rasterlänge. Eigentlich eine selbstständige Option...

Hallo Devran

Also wenn du zum Beispiel F11 wählst ( schaltet die Spurlinie aus ) , ist es das gleiche wie wenn du auf den Befehl Spurlinie klickst. Schaltet diese auch ein und aus. Sobald nun aber die Spurlinie eingeschaltet ist, so wird automatisch immer die Rasterung genommen die aktiv eingestellt ist. In meinem Fall 0.5. ( siehe Printscreen).Das kann man meines Wissens glaube ich auch nicht separat deaktivieren. ( könnte mich aber auch irren ). Diese Rasterung ist aber in der Regel exakt genau.

Freundliche Grüsse
Martin Kezmann

Anhänge (1)

img
Anzeigeleiste.jpg
Typ: image/jpeg
252-mal heruntergeladen
Größe: 8,62 KiB

Hallo Devran,

ich schlage folgendes vor:
- Du könntest z.B. die Rasterlänge für die Spurlinie auf einen anderen geeigneten Wert ändern (z.B. 0.01 m oder 0.001 m). Je nachdem was gerade die Anwendung verlangt.

- Obwohl die Länge zunächst nach den getroffenen Einstellungen gerastert wird kann trotzdem in der Dialogleiste im Eingabefeld Abstand zum Bezugspunkt eine andere Länge eingegeben werden. Dabei beachten das das Eingabefeld Abstand zum Bezugspunkt nur angezeigt wird solange sich das Fadenkreuz im Bereich einer Spurlinie befindet. Ansonsten wechselt die Anzeige auf X-Koordinate und Y-Koordinate (falls Deltapunkt -Eingabe aktiviert ist).

- Oder einfach einen weiteren Spurpunkt (z.B. auf einen Endpunkt eines anderen Elements) setzen und von dort den gewünschten Abstand im Eingabefeld Abstand zum Bezugspunkt eingeben.

- Oder auch die Spurlinie mal ausschalten und einen wichtigen Punkt mit der rechten Maustaste (Kontextmenü) klicken um dann im Kontextmenü Hilfspunkt für Abstandseingabe zu wählen. Anschließend können die gewünschten Abstände zum "temporär fixierten Hilfspunkt" dann über die Dialogleiste eingegeben werden. Dies ist dann die sicherste Methode wenn Du auf einem Hausboot arbeitest und mal wieder zuviel Wellengang herrscht :-). Die Funktion Hilfspunkt für Abstandseingabe geht übrigens auch mit eingeschalteter Spurlinie, die Abstandseingabe ist dann aber wieder von der aktuellen Fadenkreuzposition abhängig (also nicht so hochseetauglich)

Noch ein Tipp:
Über die Tabulator Taste der Tastatur kannst Du die verschiedenen Dialogfelder der Dialogleiste nacheinander durchschalten.

Ahoi
Martin Terfloth

Anhänge (1)

img
Abstand_zum_Bezugspunkt.gif
Typ: image/gif
228-mal heruntergeladen
Größe: 7,66 KiB
1 - 5 (5)
  • 1

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen