Support Forum

Planbereitung bzw. Druckvorschau [Gelöst]


huhu...

hab mal ne ganz wichtige frage??

ich habe ein problem wenn ich von der Planbereitung in die Druckvorschau gehe!!
den planrand A4 mit Beschriftung etc. sehe ich, aber das was ich gezeichnet habe ist in der Druckvorschau nicht sichbar. Wenn ich den planrand verschiebe taucht meine zeichnung plötzlich unten am Blatt A3 auf. wenn ich den maßstab verändere, so das die Zeichnung kleiner ist, sieht man sie plötzlich auch. aber dann stimmt ja meine zeichnung nicht mehr!!

weiß nicht was ich noch machen soll!!! :-/

1 - 4 (4)
  • 1

Hallo Sarah,

die Druckvorschau von Allplan wird hauptsächlich nur dann benötigt solange die Dokumentenbearbeitung (Teildbearbeitung) von Allplan angewählt ist und einzelne oder auch mehrere aktivierte Teilbilder schnell gedruckt bzw. als PDF exportiert werden sollen.

Wenn jedoch in die Planbearbeitung von Allplan gewechselt wurde und ein Plan geplottet oder gedruckt werden soll, sieht der Prozess dafür im "Normallfall" etwas anders aus. Um einen Plan zu plotten/drucken oder auch als PDF zu exportieren muss dies nicht über die Druckvorschau erfolgen. Hier wird einfach über die Funktion Plotter und Seite einrichten des Moduls Planzusammenstellung, Plotten der Drucker/Plotter ausgewählt und die Papiergröße festgelegt. Am Bildschirm wird dann das Planblatt durch ein Rechteck als Hilfskonstruktion dargestellt. Falls das Planblatt durch ein inneres und ein äußeres Rechteck dargestellt wird, stellt das innere Rechteck den möglichen Druckbereich dar. Hier macht es oft Sinn als Papiergröße daher eine Übergröße zu wählen. Sollten die gewünschten Papiergrößen nicht angeboten werden, muss entweder eine entsprechende Benutzerdefinierte Größe festgelegt, oder zunächst ein entsprechender Drucker/Druckertreiber installiert werden, welche die gewünschten Papiergrößen dann zur Verfügung stellt. Optional kann zusätzlich über die Funktion Planrahmen ein Planrahmen erzeugt werden. Dieser sollte sich dann möglichst auf Druckbereich des Planblattes befinden, damit dieser auch ausgedruckt wird. Über die Funktion Planelement werden die einzelnen Planelemente (Teilbilder) auf dem Plan ebgesetzt. Diese sollten sich möglichst wieder auf dem Druckbereich des Planblattes befinden, damit diese dann auch geplottet/gedruckt werden. Wenn das Layout des Planes nun geplottet/gedruckt werden soll, kann dies einfach über die Funktion Pläne plotten erfolgen. In die Druckvorschau muss dafür nicht gewechselt werden. Dabei aber bitte die Einstellungen im Register Einstellungen und hier insbesondere die Stift- und Farbzuwesungen ... des Dialogs Pläne plotten beachten.

Soll der Plan nicht geplottet/gedruckt sondern als PDF Dokument gespeichert werden, läßt sich dies am schnellsten über die Funktion PDF Daten exportieren ebenfalls im Modul Planzusammenstellung, Plotten zu finden erledigen. Auch dafür muss nicht in die Druckvorschau gewechselt werden. Also in diesem Fall auch nicht machen.

Es gibt übrigens im Bereich E-Learning einige Lernvideos die den Prozess in kürze nochmals darstellen. Ich denke die lektionen FFC087 und folgende sind geeignet sich einen Überblick zu verschaffen. Hier der Link:
http://www.allplan-campus.com/no_cache/e-learning/?tx_acfelessons_pi1%5Bcat_id%5D=9&tx_acfelessons_pi1%5Bstart%5D=80

Es grüßt
Martin Terfloth

Dankeschön!! hab es jetzt!!

GLG

Freut mich zu lesen. Weiterhin viel Erfolg mit Allplan im Alltag .
MT

1 - 4 (4)
  • 1

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen