Support Forum

Assoziative Flächenvisualisierung

Schlagworte:

Die Ausgangssituation:
System: i7 870 ; 8 GB RAM; GeForce GT240; Windows 8.1;
TB241 Raumflächen 5143682 bytes als Musterexemplar mit 117 Raumkörper, wodurch Boden- und Deckenbeläge im Ausbau aufgewiesen wird. Einige Räume weisen eine recht komplizierte Geometrie auf, die aus einer beträchtlichen Anzahl von Stützen entstehet.

Mit der Flächenvisualisierung werten wir nach unterschiedlichen Kriterien aus: Bodenbeläge und Deckenbeläge nach Bezeichnung und Nutzungsart.
Durch die Anwendung der Option „Assoziative Flächenvisualisierung vom aktiven Dokument“, die eine unverzögerte Aktualisierung der Flächen bietet, wird die „Flächenvisualisierung“ in den Bereichen Entwurf und Kontrolle eine effiziente Lösung, ein sehr gutes Werkzeug.
Leider belastet diese Funktion den Rechner extrem, auch wenn nur eine einzige Definition der Flächenvisualisierung mit der „Assoziative-Option“ aktiv ist. Das bedeutet, sobald ein Raumkörper modifiziert wird, muss man lange warten, bis Aktion abgeschlossen ist und man weiterarbeiten kann.

Daher würde ich gerne wissen, ob diese Flächenvisualisierung für unverzögerte, automatische Aktualisierungen angewendet werden kann oder nicht…

Wenn ja, welche Hardware-Komponente wäre hierfür vermutlich verantwortlich (Grafikkarte, Arbeitsspeicher, …)?
Wir arbeiten in einer Workgroup über einen zentralen Server. Kann die Ursache hierin liegen? Oder möglicherweise an einem hierfür zu langsamen Netzwerk?
Oder liegt die Ursache hierfür u. U. beim Programm Allplan?

P.s. im Optionen>Räume>Darstellung Ausbau-Elemente sind alle Eigenschaften demarkiert sowie Antivirenprogramm, Defender abgeschaltet sind.

Vielen Dank im Voraus,
Gruß.

1 - 3 (3)
  • 1

Hallo,
hast du dazu schon eine Lösung gefunden?
wir würden bei uns auch gerne Assoziative Flächenvisualisierungen verstärkt in der Planung einsetzen nur kommt es bei uns zu den gleichen Problemen wie oben geschildert.
Was mir aufgefallen ist, wenn visualisierte Räume abgeändert werden, oder wenn weitere Räume hinzukommen, werden auf vorhandene Flächenvisualisierungen weitere Flächen drauf gelegt.
Ist das Bekannt?Ein Fehler im Programm?Oder gewollt?

Hier mal ein Beispiel
1. 4 Räume mit unterschiedlicher Bezeichnung (Raum 1-Raum 4) siehe Bilder
2. Assoziative Flächenvisualisierung auf die Räume --> Bereits jetzt sind auf jedem Raum zwei Visualisierungsflächen (???) siehe Bild01
3. Der Raum 4 wird in einen Raum 1 gewandelt --> Jetzt sind 3 Flächenvisualisierungen auf ALLEN Räumen. Siehe Bild02
Jedes mal wenn ein Raum hinzu kommt, oder ein Raum geändert wird, kommt auf alle Räume eine Flächenvisu oben drauf. Also bei drei Änderungen habe ich gleich schon 5 Visu-Flächen pro Raum.

Das ganze auf ein Projekt normaler Größe übertragen, und man kann die Performance-Probleme verstehen.

Viele Grüße
Florian

LinkedIn-Profil

www.vollack.de

Anhänge (2)

img
Bild01.jpg
Typ: image/jpeg
418-mal heruntergeladen
Größe: 77,24 KiB
img
Bild02.jpg
Typ: image/jpeg
377-mal heruntergeladen
Größe: 80,42 KiB

Hallo fkeim,
Eine echte Lösung haben wir noch nicht gefunden.
Bis zu diesem Zeitpunkt aktivieren wir die "Assoziative" Funktion nur wenn das uns wirklich nötig ist, dann wird die Funktion sofort deaktiviert.

Was mir aufgefallen ist, wenn visualisierte Räume abgeändert werden, oder wenn weitere Räume hinzukommen, werden auf vorhandene Flächenvisualisierungen weitere Flächen drauf gelegt.
Ist das Bekannt?Ein Fehler im Programm?Oder gewollt?

Dieses Probelem ist uns auch aufgefallen. Ich kann nur dazusagen, dass wir bis fast hundert darauf legende Flächen erlebet haben. Eine richtige Hölle! Rechner war unfassbar belastet, Allplan praktisch unbenutzbar. Eine Lösung erschien nur nach langem Experimentieren: Alle Flächen der Visualisierung im Tailbild wegschmeißen und neu herstellen. Die Ursache ist mir bis heute leider noch unbekant. Mir scheint es, dass die Funktion nicht sehr robust und nur für idealisierte Anwendungen programmiert wurde...

1 - 3 (3)
  • 1

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen