Support Forum

[Frage] "Es wurde(n) 1 Elemente mit kritischen Modeldaten gefunden"


1. Wie kann ich diesen Fehler korrigieren?
2. Was ist der Fehler? Wo finde ich den Fehler? Warum die Meldung?

Modelldaten im Anhang.

Anhänge (2)

Typ: application/zip
162-mal heruntergeladen
Größe: 69,77 KiB
img
fehler_in_decke2.jpg
Typ: image/jpeg
80-mal heruntergeladen
Größe: 57,28 KiB

Hilfreichste Antwort anzeigen Hilfreichste Antwort verbergen

im maschinenbau kann man die toleranz eingeben, ab wann zwei punkte identisch sind. Bei guten programmen nicht nur global, sondern als ein objektattribut für jefe geometrie. Toleranzen haben letztlich alle CAD, nur die einen können damit umgehen die anderen nicht.

Auf die ebenen bin ich gespannt. Die nächste version ist dann wohl 2019? Wir haben nich ma 2018 ! heul ...

BIM, BAM, BOOM
BIM-Modelle Tragwerksplaner --> http://www.bimstatik.ch/
My Allplan PythonParts --> https://github.com/BIMStatik/AllplanPythonParts
LinkedIN --> https://ch.linkedin.com/in/bernd-hahnebach-269b855a

1 - 10 (12)

Moin,

könnte daran liegen, dass die Decke unten 0,000000021m breiter ist als die Ebene.

gruß, Achim

Danke für die schnelle Antwort.

Eine grobe Abweichung...

Wenn ich reinzoome sehe ich diese jedoch nicht. Wie hast du diese eruiert?

Decke ausgeblendet, Länge der Ebene gemessen (mit vielen Komma-Stellen) und dann das umgekehrte mit der Decke um die Differenz herauszufinden? Oder gibt es da eine einfachere Variante?

In Deinem Screenshot oben wird der "überstehende Teil" der Decke doch rot angezeigt!
Damit weiß man schon mal, wo man suchen muss.

Einfache geht's mit dem Plugin

Modelinspector

Ich habe mir schon gedacht, dass dort, wo diese rote Linie zu sehen ist, der Fehler ist…

Aber wie gesagt, wenn ich rein zoome so oft es geht, sehe ich keine Abweichung. Wenn ich keine Abweichung erkennen kann, ist es mir auch nicht möglich, die Ecke der Decke mit Punkte modifizieren zu packen und in die Ecke der Ebene zu platzieren bzw. umgekehrt. Wahrscheinlich muss ich die Ecke der Decke weit weg ziehen um sie dann in einem zweiten Schritt direkt auf die Ecke der freien Ebene zu platzieren.

..jaja, Ungenauigkeiten sind wie ein Virus! Wenn man die einmal in der Zeichnung hat, dann vermehren die sich!
Das Loswerden das Ungenauigkeiten ist sehr aufwändig! Meist ist man "Neuzeichnen" schneller!

Oder damit leben und hoffen, dass die Schnitte richtig dargestellt werden. Ansonsten Ebenen, oder Elemente verschieben und wieder zurück, sodass das Modell erneut berechnet wird. Kostet aber viel Zeit.

Jurij.

p.s.
Man kann auch sauber zeichnen. Ab und zu wandelt aber Allplan 3D Körper falsch in freie Ebenen (z.B. 4-Punkt Segel in das Körper). Dann muss man damit leider leben.

Stecke im Allplan seit 1995
Hotline für Kunden in Slowenien seit 1997

Die Hotline hat mir in der Zwischenzeit noch angerufen und mir mitgeteilt, dass das Problem sich wie folgt beschreibt: Wenn man die Koordinaten an der Ecke der Bodenplatte abfragt kann man 9 Kommastellen genau die Lage anzeigen lassen. Bei den freien Ebenen jedoch hört der Spass nach einigen Kommastellen schon auf. So denkt das Programm, dass es Abweichungen gibt. Er sagte, man müsste beide Ecken manuell auf eine gerundete Koordinate platzieren und dass in der nächsten Version die freien Ebenen überarbeitet sein würden und dieses Problem nicht mehr hätten. Und dass man sie ausserdem viel einfacher einsetzen könne. Auch nicht mehr zwingend als Ebenenpaar.

Ja ich hoffe hier tut sich mal was....

könnte daran liegen, dass die Decke unten 0,000000021m breiter ist als die Ebene.

Allplan hat wohl noch nie etwas von Bautoleranzen gehört. Solche Genauigkeiten sollten einfach ignoriert werden können..... (meine Meinung)

Wir sind ein Ingenieurbüro in Zürich und suchen Konstrukteure/Zeichner.
Stellenangebot siehe:
https://apply.refline.ch/292929/0514/pub/1/index.html

Gruss Oliver

im maschinenbau kann man die toleranz eingeben, ab wann zwei punkte identisch sind. Bei guten programmen nicht nur global, sondern als ein objektattribut für jefe geometrie. Toleranzen haben letztlich alle CAD, nur die einen können damit umgehen die anderen nicht.

Auf die ebenen bin ich gespannt. Die nächste version ist dann wohl 2019? Wir haben nich ma 2018 ! heul ...

BIM, BAM, BOOM
BIM-Modelle Tragwerksplaner --> http://www.bimstatik.ch/
My Allplan PythonParts --> https://github.com/BIMStatik/AllplanPythonParts
LinkedIN --> https://ch.linkedin.com/in/bernd-hahnebach-269b855a

1 - 10 (12)

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen