Forum Allplan

Hilfe beim kopieren von Bew.Teilbilder + asso Ansichten gesucht

Tags:

Guten Morgen

Ich möchte heute Bewehrungsteilsbilder kopieren. Die dazugehörigen asso. Ansichten befinden sich auf einem Extra Teilbild. Ich habe das gestern schon versucht, bin damit aber weniger gut klar gekommen und hätte nun gern eine Anleitung von Einem oder Einer der/die das kann

Wer kann mir da helfen?

fragt Jana P.

1 - 9 (9)
  • 1

Hallo Jana,

ich kann dir nur empfehlen, für die Bewehrung alles auf ein Teilbild zu legen, ich weiss es gibt Leute im Forum die vertreten eine andere Meinung, aber wir sind damit immer am Besten gefahren.
Vom Carport bis zur Papiermaschinengründung oder einer Stahlwalzwerkfundament so groß wie drei Einfamilienhäuser....es geht und ging alles....

Gruß Jürgen

Gruß Jürgen

Hallo Jürgen

Vielen Dank für deine Antwort.

Bei vielen Bauvorhaben handhabe ich das so, dass ich ein Teilbild für die Asso. Ansichten habe und dann zum Beispiel bei Wänden...jede Wand ein extra Bewehrungsteilbild bekommt. Das hat den Grund, dass ich so jedes Teilbild eigens Durchnummeríeren kann und so für jede Wand eigene Positionsnummernbereiche habe.

So: Nun habe ich mittels Projektpilot die Bewehrungsteilbilder auf neue Teilbilder kopiert. Bei der Frage bzgl. der Verknüpfungen habe ich mit "NEIN" geantwortet und dennoch ist jedes der kopierten TB mit den alten verknüpft. Jeder Versuch, diese Verknüpfung zu lösen scheitert. Das Teilbild mit den asso. Ansichten habe ich nicht kopiert und wollte nun neue Ansichten erstellen. Das funktioniert auch. Nur diese Verknüpfungen stören mich extrem. Kann ein Mitarbeiter von Allplan das evt. mal nachvollziehen und mir erklären, wie es richtig geht?

Ich finde das kopieren von Bewehrung sollte kein Problem sein. Mit der alten Funktion "Ansichten Schnitte" ging das problemlos.

ich hoffe auf weitere Antworten

jana

PS: Ich werde das Gefühl nicht los, dass diese Verknüpfungen mit den auf den TB befindlichen Eisenauszügen zu tun haben könnten. Kann das sein?

Hallo Jana,

über den PP geht gar nicht.

Am einfachsten ist, man geht über "Datei"->"Exportieren"->"Geladene Teilbilder mit Ressourcen exportieren" oder im Planbereich "Geladenen Plan mit Ressourcen exportieren". Das nachfolgende Einfügen in ein anderes oder gleiches Projekt, je nach dem, funktioniert reibungslos und alle Ansichten und Schnitte bleiben erhalten (bei uns zumindest).

Gruß
Florian

Florian Müller

ALLPLAN
Technical Services
Konrad-Zuse-Platz 1
81829 Munich, Germany

Danke Florian

eine Frage stellt sich mir. Wie krieg ich die Daten auf andere Teilbilder...Ich möchte Tb 1-3 auf die Tb 10-13 kompieren.
Wenn ich exportiere und anschließend Importiere kann ich die Tb ja nur ersetzen...hast du noch ne Info für mich..wie genau ihr das macht

lg
jana

Die exportierte Zip entpacken und die gewünschten Teilbilder über den externen Pfad im Projekt Pilot einlesen....habe ich allerdings noch nie ausprobiert.

Florian Müller

ALLPLAN
Technical Services
Konrad-Zuse-Platz 1
81829 Munich, Germany

habs gerade versucht..der meckert andauernd wegen der Verknüpfungen...hat so keinen Sinn..

In einem Telefonat mit Allplan wurde mir gesagt, dass ein Kopieren nur möglich ist, wenn es nur 1 Bewehrungsteilbild gibt...dann das ganze als Symbol ablegen, einfügen, asso. Ansichten verschieben...
Umständlicher gehts kaum....

Vielen Dank für eure Hilfe

ein schönes We
Jana

Hallo Jana,

probier mal folgendes: (soweit ich weiß auch offizieller Weg von NEM)
Asso - Teilbilder sowie Bewehrungsteilbilder jeweils als Symbol abspeichern.
Diese Symbole kannst Du dann in die neuen Teilbilder einfügen ohne daß
Verknüpfungen entstehen. Achte dabei darauf, daß beim Abspeichern der gleiche Bezugspunkt
gewählt wird. Beim Einfügen kannst Du dann u.U. noch einen Offset angeben, um die Bauteile
z.B. ein Geschoß nach oben zu kopieren (sehr Hilfreich bei ähnlichen Bauteilen).
Noch Fragen?

Gr. Kirk

@Jana
wenn man die Assos und die Bewehrung auf ein Teilbild kopiert und dann das Teilbild weiter kopiert, dann kopiert er auch die vorhandenen Ressourcen mit. Einerseits ist das gut so, andererseits voll nervig. Drum empfehle ich immer die Assos und die Bewehrung zu trennen, weil dann passiert das auch nicht.
In der Version Allplan 2013 gibt es jetzt eine Funktion die heißt "Referenzteilbilder verwalten". zu finden in der Menüleiste Ändern --> Ansichten, Details --> Assoziative Ansichten.
die Teilbilder die entfernt werden sollen markieren und dann auf bearbeiten klicken. Danach nur noch den Button entfernen und weg sind die lästigen Teilbilder.

Am 22.11. ist ein Webinar für den Ingenieurbau geplant. Die Anmeldung muss nur diesesmal über DACODA.net erfolgen. Es ist keine Schulung, sondern nur ein kleiner Einblick. Wäre vielleicht zu empfehlen.

1 - 9 (9)
  • 1

https://connect.allplan.com/ utilizza cookies  -  Maggiori informazioni

Accetta