Forum Allplan

Linienzug mit Maßeingabe - Problem Richtungsfokus


Hallo,

seit ich auf Allplan 2012 geupgraded habe ist mir eine Veränderung aufgefallen die mich in den Wahnsinn treibt.

Zum Problem:
Angenommen ich möchte einfach nur eine Skizze eines Balkenquerschnittes machen (also ein 2D-Rechteck), dann habe ich bislang einen beliebigen Punkt auf dem Teilbild angeklickt, meine Balkenhöhe einfach eingegeben (ohne vorher irgendwelche Felder zu aktivieren) und mit meiner Maus "nach oben gezeigt" - um dem Rechner zu sagen ich möchte die Linie in der angegebenen Länge in diese Richtung zeichnen.
Bei 2012 gebe ich meine Höhe ein und es wird standardmäßig immer erstmal angenommen ich möchte in positiver x-Richtung zeichnen. Selbst wenn ich dann mit der Maus die richtige Richtung vorgebe springt der Fokus selten und nur schlecht um. Das Ganze endet in einem "mit der Maus nach der richtigen Stelle" gesuche, was elend Zeit kostet und nervt.

Was mache ich falsch, bzw. was muss ich umstellen um das alte Feeling zurück zu bekommen?

Gruß

1 - 2 (2)
  • 1

Hallo Florian,
vermutlich liegt es an der Einstellung <Eingabe im rechten Winkel>, da wird immer erst der dx Wert und danach der dy Wert eingegeben; und zwar am besten ohne die Maus zu benutzen sondern unter Verwendung des Vorzeichens (-).

Stell mal um auf <Eingabe im Winkelsprung>.
Gruß
Stefan Lettau

Allegati (1)

img
Winkelsprung.jpg
Type: image/jpeg
340 scaricato
Size: 11,50 KiB
1 - 2 (2)
  • 1

https://connect.allplan.com/ utilizza cookies  -  Maggiori informazioni

Accetta