Forum Allplan

GI - Lichteinstellung [Risolto]

Tags:

Hallo!

Ich mache gerade meine ersten Renderings mit dem GI-Renderer. Könnt ihr mir evtl. mal eure Lichteinstellungen für Außenrenderings verraten? Ist natürlich vom Modell abhängig, aber vielleicht habt ihr ja eine Standardeinstellung die ich dann entsprechend anpassen kann. Nur Sonnenlicht? Farbe Sonne? etc..
Und noch eine Frage: Warum kann ich Scheibenbildern im GI keine leichte Transparenz geben? Die Texturen (Bäume, Menschen) werden dann fast schwarz dargestellt.

Gruß, Inga

1 - 10 (12)

Hat keiner einen Tip für mich?? Ich bekomme es einfach nicht hin. Es sieht immer aus, als würde gleich ein Gewitter aufziehen. :-(

LG Inga

Allegati (1)

img
testrender_4_kamera_c.jpg
Type: image/jpeg
938 scaricato
Size: 789,85 KiB

Hallo, Inga,

gib mal als Suchbegriff "global" ein und Version 2013,
es gibt da schon viele Beiträge dazu.

ich bin mit GI auch noch nicht glücklich geworden:
ewig lang Renderzeit, undurchsichtige Fanster u.a.
und muss mich noch intensiv damit befassen, wenn ich mal die Zeit dazu finde

Gruss Thomas

allplan seit V4.5
Win.7 64bit

Hallo Thomas,

hab schon alles durchforstet, aber irgendwie nichts passendes gefunden. Das Fensterglas ist jetzt schon ganz ok (erst für 2013 optimiert, dann wieder umgestellt, weil Update auf 2013_1). Aber das Licht... Irgendwie vorne zu hell und der Hintergrund (Bitmap mit Verlauf/Transparenz) wird immer extrem dunkel, obwohl er sehr hell ist. Meist sieht es erst ganz ok aus und wenn das Bild fertig ist, scheint es als würde ein grauer Schleier über das Bild gelegt.
Ich probiere mal weiter...

LG Inga

Hallo Inga!
Ich würde die Bäume auf eine grüne Fläche liegen und die farbige Modifikation aktivieren. Genauso die Rase. Ich würde für die Sonne eine sehr hell gelborange Farbe aussuchen. Der Himmel solte auch ein bißchen grüner werden.
Jorgos

Windows 7, Allplan 2019, Cinema 4D R20, Solibri, Autodesk ReCap 2020, Ares 2019. Grafikkarte: ATI FirePro W7100

Hallo Jorgos,

warum meinst du, soll ich die Bäume auf eine grüne Fläche legen - damit sie etwas dunkler werden oder damit die schlecht freigestellten Ränder etwas weniger auffallen? Bei Ray-Tracing arbeite ich immer mit einer grauen Sonne. Werde es mal ausprobieren. Bekomme ich den Himmel dadurch auch heller? Das Pixelbild im Hintergrund ist echt schon extrem hell.
Hab die Bilder dann am Wochenende alle mit Ray-Tracing gerendert nachdem ich es ca. 385 mal mit dem GI-Renderer probiert habe und finde das Ergebnis gar nicht sooooo schlecht - auf jeden Fall besser als meine Ergebnisse mit dem GI.

LG Inga

Allegati (1)

kamera_c_ray_1_kleiner.jpg
L'estensione dell'allegato è errata!
Type: image/pjpeg
549 scaricato
Size: 795,52 KiB

Hallo Inga
In Fachbücher wird emfohlen ein RGB 240, 240, 188 relativ warmen als Sonnenlicht zu benutzen.
(z.B. Rüdiger Mach, 3D Visualisierung). Die grüne fläche habe ich vorgeschlagen weil die Bäume überbelichtet mir erscheinen. Durch farbige Modifikation wird die Bäume - Farbe grüner werden. Ich finde die neue Animation deutlich besser.
Jorgos

Windows 7, Allplan 2019, Cinema 4D R20, Solibri, Autodesk ReCap 2020, Ares 2019. Grafikkarte: ATI FirePro W7100

Allegati (1)

Sonnenlicht.jpg
L'estensione dell'allegato è errata!
Type: image/pjpeg
295 scaricato
Size: 475,00 B

Hallo Jorgos,

danke für deine Hilfe.
Ich habe die farbige Modifikation bei den Bäumen ausprobiert. Nachteil ist, dass auch der Stamm ziemlich grün wird. Vielleicht hätte ich die Farben der Texturen vorher in einem Bildbearbeitungsprogramm etwas überarbeiten sollen...
Ich belasse es jetzt erst einmal bei den Renderings mit Ray-Tracing. Sind ein wenig bunt, aber bei dem Wetter vielleicht nicht verkehrt. :-) Habe jetzt schon so viel Zeit reingesteckt. Deinen Tip mit dem Sonnenlicht werde ich aber noch mit dem GI-Renderer ausprobieren.

Gruß, Inga

Hallo Inga,

leider seh ich Deinen Beitrag erst jetzt.

Licht:
[*] Nur die Sonne einstellen, alle anderen Lichter aus.
[*] Bei Bedarf: Aufhelllicht zuschalten
[*] Sonnenstand so einstellen, dass die Szene gut ausgeleuchtet werden kann. Ganz grob kann man sagen, dass die Sonne irgendwo hinter der Kamera stehen sollte.
[*] Standort der Sonne auf eine Stadt in Deutschland einstellen

Hintergrund:
[*] Wenn Du da mit dem Hintergrund aus der Ani arbeitest, wird der zu dunkel. Das liegt nicht an Dir, dass ist nach meiner Auffassung im Programm noch nicht richtig gelöst. Mach es statt dessen so:
[*] Stell Dir in den Hintergrund (ungefähr lotrecht zur Kamera) eine große 3D-Fläche. Sie sollte so große sein, dass sie Deinen ganzen Hintergrund ausfüllt. Beleg dann diese Fläche mit einer Himmel/Wolken Textur.

Gruß

Daniel

Hallo Daniel,

habe deine Tipps mal ausprobiert. Den Himmel bekomme ich jetzt ganz gut hin, bin aber noch immer nicht wirklich überzeugt von meiner Lichteinstellung. Das bekomme ich mit dem Ray besser hin. Liegt evtl. auch an dem recht großen Modell (mehrere Gebäude) und den vielen Scheibenbäumen. Irgendwo ist es immer zu hell oder zu dunkel.

Mir fehlt bei dem Projekt gerade die Zeit noch weiter zu testen, werde aber nicht aufgeben! :-)

Vielen Dank für EURE Hilfe!
Gruß, Inga

1 - 10 (12)

https://connect.allplan.com/ utilizza cookies  -  Maggiori informazioni

Accetta