Forum Allplan

[Domanda] Dachebenen mehrere Dachgeschosse [Risolto]


Hallo zusammen,

bei Dächern größerer Häuser hat man es oft mit 2 Dachgeschossen, also Geschossen mit Schräge zu tun.
Dazu konstruiere ich die Dchebene für das Dach, kopiere die auf die beiden Geschosse und passe die Höhen an.
Somit habe ich 3 Dachebenen. Wenn sich z.B. Traufhöhe oder Dachneigung ändern sollen, habe ich viel zu basteln.
Das geht bestimmt eleganter, aber ich weiß nicht wie. Hat jemand einen Tipp?

Danke und Gruß
frank

Versucht, vorhandene Allplan-Module nach Möglichkeit vollständig zu nutzen. Bleibt fortschreitend bei gefühlt 70 60 50% hängen.
Macht Fehler gerne 5-6 mal. Nur, um sicher zu sein.
Momentane Technik:
Allplan 2017-1-12 v. 19.09.2018
HP zBook 15v G5, 1 x Intel i5-8400H, 16 GB RAM, Quadro P600

Show solution Hide solution

Hallo frank,

schau Dir mal das FAQ an

Gruß Franz

Allegati (1)

Type: application/pdf
341 scaricato
Size: 173,10 KiB
1 - 10 (11)

Hallo frank,

schau Dir mal das FAQ an

Gruß Franz

Allegati (1)

Type: application/pdf
341 scaricato
Size: 173,10 KiB

Hallo Franz,

danke, sowas hatte ich gesucht. Klingt zwar etwas umständlicher, aber sinnvoller als meine bisherige Lösung.

Gruß Frank

Versucht, vorhandene Allplan-Module nach Möglichkeit vollständig zu nutzen. Bleibt fortschreitend bei gefühlt 70 60 50% hängen.
Macht Fehler gerne 5-6 mal. Nur, um sicher zu sein.
Momentane Technik:
Allplan 2017-1-12 v. 19.09.2018
HP zBook 15v G5, 1 x Intel i5-8400H, 16 GB RAM, Quadro P600

Mir persönlich fehlt die Einstellung für diesen Fall...

Allegati (1)

img
Dachgeschoss.png
Type: image/png
44 scaricato
Size: 19,90 KiB

Das ist doch das 1. Dachgeschoss, wie im pdf beschrieben.

Versucht, vorhandene Allplan-Module nach Möglichkeit vollständig zu nutzen. Bleibt fortschreitend bei gefühlt 70 60 50% hängen.
Macht Fehler gerne 5-6 mal. Nur, um sicher zu sein.
Momentane Technik:
Allplan 2017-1-12 v. 19.09.2018
HP zBook 15v G5, 1 x Intel i5-8400H, 16 GB RAM, Quadro P600

Die Dachlandschaft sollte unten bleiben und sich oben auch an der oberen Höhe des Geschosses schneiden lassen, das funktioniert meines Wissens nach nicht...

Du hats Recht, das untere Dachgeschoss geht nun bis in die Spitze und haut in den Spitzboden. Genau das war aber der Zweck meiner Anfrage. So wären Ebenen als XREFs ausreichend. Aber gerade die Höhenanpassungen an die Geschosse sind gefragt. Es gibt durchaus alte Gebäude mit 4 oder mehr Geschossen im Dachbereich. Da man die untere Begrenzung des Dachgeschosses wählen kann, verstehe ich nicht, warum die obere Begrenzung nicht genauso funktionieren soll.

Versucht, vorhandene Allplan-Module nach Möglichkeit vollständig zu nutzen. Bleibt fortschreitend bei gefühlt 70 60 50% hängen.
Macht Fehler gerne 5-6 mal. Nur, um sicher zu sein.
Momentane Technik:
Allplan 2017-1-12 v. 19.09.2018
HP zBook 15v G5, 1 x Intel i5-8400H, 16 GB RAM, Quadro P600

Sehe ich genauso, ist jedes Mal nervig.
Im Ansatz gut aber mal wieder nicht zu 100 Prozent durchgängig..

Gruß

Stefan

Um ehrlich zu sein, sehe ich hier gerade mal 70%.

  • Eingabe EINES Daches und Verknüpfung mit Geschossen - check
  • Anpassung von Dachgeschossen mit der Dachlandschaft unter Beibehaltung der unteren Geschossebene - check
  • Anpassung von Dachgeschossen mit der Dachlandschaft unter Beibehaltung der oberen Geschossebene - fail

Das muss bei der Entwicklung doch auffallen, oder? Wozu ist die Dachlandschaft gut?
Den Thread habe ich gestartet mit einer Frage nach einer eleganteren Lösung.
Mir wurde eine vermeintliche Lösung gezeigt.
Gefühlt habe ich jetzt mehr Probleme als vorher.

ES SEI DENN
wir haben etwas übersehen und die Dachlandschaft nicht verstanden.

Und sonst?
Eine Dachebene ist eigentlich ein Ebenenpaar, bei dessen oberer Ebene Trauf- und Firsthöhen und Neigungen einstellbar sind.
Unter einer Dachlandschaft verstehe ich nicht so sehr ein Dachebenenpaar, dass sich verknüpfen lässt, sondern eine größere Dachfläche mit möglicherweise unterschiedlichen Trauf- oder Firsthöhen, Dachneigungen und Geometrien, die sich über mehrere nebeneinander liegende Grundrisse erstrecken kann.
Ein Dachebenenpaar sollte standardmäßig verknüpfbar sein, unter optionaler Berücksichtigung von oberen und unteren Geschossebenen.

Versucht, vorhandene Allplan-Module nach Möglichkeit vollständig zu nutzen. Bleibt fortschreitend bei gefühlt 70 60 50% hängen.
Macht Fehler gerne 5-6 mal. Nur, um sicher zu sein.
Momentane Technik:
Allplan 2017-1-12 v. 19.09.2018
HP zBook 15v G5, 1 x Intel i5-8400H, 16 GB RAM, Quadro P600

Was in dem FAQ fehlt ist der Hinweis, wie die Bauteile in Geschoss 1 angebunden werden müssen:

siehe Anhang

dann 100%

Allegati (1)

img
20181029 Höhen dach.PNG
Type: image/png
43 scaricato
Size: 39,50 KiB
1 - 10 (11)

https://connect.allplan.com/ utilizza cookies  -  Maggiori informazioni

Accetta