Forum Allplan

[Domanda] Projekt-Offset nachträglich ändern

Tags:

Hallo,

eben bemerke ich in einem Projekt riesige Koordinaten und dass es einen Projekt-Offset gibt(siehe Anhang). Ich habe das Ding erst mit LP5 übernommen von der Kollegin und jetzt fiel mir das beim Import einer dwg auf.

Kann man das ohne Gefahr nachträglich noch ändern oder ist es besser, das so zu lassen.

Gruß: T.

Allegati (1)

img
offsetbig.png
Type: image/png
323 scaricato
Size: 16,71 KiB

Show most helpful answer Hide most helpful answer

Die Frage ist, ob das Offset gewollt ist oder versehentlich über z.B. dwg-Import im Projekt erzeugt wurde.
Nachträglich ändern ist möglich, sofern man der (Workgroup) Projekteigentümer ist oder über Administratorrechte in Allplan verfügt.
Ein ausgegrautes Feld könnte bedeuten, dass sich noch jemand im Projekt befindet oder man selber keine Berechtigung hat, diese Einstellung zu ändern.
Bei Einzelplatzinstallationen sollte es eigentlich uneingeschränkt möglich sein.

Florian Müller

ALLPLAN
Corporate Technical Services
Konrad-Zuse-Platz 1
81829 Munich, Germany

1 - 10 (14)

Ich bin mir ziemlich sicher, dass man das Offset nicht nachtäglich ändern kann. Ist ja auch ausgegraut....

Die Frage ist, ob das Offset gewollt ist oder versehentlich über z.B. dwg-Import im Projekt erzeugt wurde.
Nachträglich ändern ist möglich, sofern man der (Workgroup) Projekteigentümer ist oder über Administratorrechte in Allplan verfügt.
Ein ausgegrautes Feld könnte bedeuten, dass sich noch jemand im Projekt befindet oder man selber keine Berechtigung hat, diese Einstellung zu ändern.
Bei Einzelplatzinstallationen sollte es eigentlich uneingeschränkt möglich sein.

Florian Müller

ALLPLAN
Corporate Technical Services
Konrad-Zuse-Platz 1
81829 Munich, Germany

Ok, danke für die Infos. Es trifft beides zu: ein anderer ist noch im Projekt und ich bin "nur" User in der Workgroup.

Die Gretchenfrage ist aber für mich: wenn ich das nun ändern würde, gibt es da Gefahren/Probleme?

Diese "großen Koordinaten" machen mir , zumindest bis jetzt, noch keinen Ärger, aber das kann ja noch kommen. Wenn ich messe, steht da zusätzlich die Angabe der Koordinaten ohne Offset(51000/500000), das sehe ich als unkritisch an. Die Anzeige unten links verwirrt mich halt. Was gilt denn da jetzt?

Gruß: T.

das ist das Lieblingsthema von Daniel. Da halte ich mich raus ..

Jörg (Velletti), Allplan Webentwicklung

Man kann mich Siezen oder Duzen. Wie derjenige mag. Und bitte beachten: Supportfragen zu Allplan bitte nur über das Forum stellen und bitte mir nicht als "Persönliche / Private" Nachricht senden. Die kann ich nämlich nicht weiterleiten.

Der Koordinatenlauf zeigt die Koordinaten, entsprechend des eingestellten Offsets an.
Das einstellen/verändern der Offset Koordinaten wird in dem Moment problematisch, wenn lagetreu gezeichnet werden muss.

Zum Beispiel:
Wenn Offset gleich null ist und ein Lageplan wird lagerichtig eingefügt = alles i.O.
Verändert man das Offset verschieben sich die Koordinaten des Lageplans entsprechend des im Offset eingestellten Werts.

Wird ein Lageplan mit Offset eingelesen und weiter bearbeitet = alles i.O.
Ändert man das Offset = Koordinaten wieder anders = doof

Bis v2016 muss man sich die Werte selbst entsprechend umrechnen.
Ab v2017 werden bei "Messen - Koordinate" die Offset und Originalkoordinaten angezeigt und entsprechend gekennzeichnet:
X, Y, Z und X-, Y-, Z-ohne Offset
(Zumindest ist das meine Beobachtung auf die Schnelle im Test mit v2016 und v2017)

Florian Müller

ALLPLAN
Corporate Technical Services
Konrad-Zuse-Platz 1
81829 Munich, Germany

Ok, danke für die Antworten, ich lasse es einfach mal so.

Gruß: T.

Moin,

komplexes Thema...
Nehmt das Ernst!!!

Die hier möglicherweise entstehenden "Gefahren/ Probleme" sind mathematischer Natur und entstehen bevorzugt, wenn 3D- Modelle zuweit weg vom systeminternen Nullpunkt eines CAD- Programmes (das betrifft übrigens prinzipiell nicht nur Allplan) konstruiert werden. Im 2D ist das weniger dramatisch, aber trotzdem häufig sehr störend.

Es gibt zu dem Thema hier im Connect ein Dokument "Allplan Praxiswissen: Große Koordinaten", in dem viele hilfreiche Tipps dazu stehen.

WICHTIG:
Nicht durcheinander bekommen:
In ALLPLAN ab 2016 zeigt das Koordinatenmeßergebnis bei VORHANDENEM und EINGESCHALTETEM Projektoffset zwei Ergebnisse an.
x- Koordinate DARF GROSS SEIN (ist nämlich die ALLPLAN- Systeminterne Koodinate + Offset)
x- Koordinate ohne Offset MUSS KLEIN SEIN (dies ist die ALLPLAN- Systeminterne Koordinate)

KLEIN bedeutet hier: kleiner als 5000m (systeminterne Koordinate, Absolutwert: -5000m ist also auch nicht gut...)
Vorsichtige Naturen empfehlen eher: kleiner als 2000m...

Auf KEINEM Fall würde ich eine zu große systeminterne Koordinate (also OHNE Offset) auf irgendeinem Teilbild akzeptieren. Zeichnet in diesem Koordinatensystem jemand ein 3D- Modell an diese Stelle, erlebt man Dinge, die man nicht erleben will...
Ich habe schon Fälle erlebt, in denen deswegen das Modell neu erzeugt werden musste.

BG
Jens Maneke
AAP Sommerfeld

>>> Stell Dir vor, es geht und keiner kriegts hin...

Allegati (1)

img
Offset Messergebnis.jpg
Type: image/jpeg
277 scaricato
Size: 51,42 KiB

Moin und danke für die Antwort.

Heute morgen habe ich das Projekt aufgemacht und jetzt ist der Projekt-Offset verschwunden!!
Die Koordinaten sind jetzt soweit ok, eventuell kam das nur temporär durch meinen dwg-Import am Freitag.

Gruß: T.

Moin Thomas,

das ist denkbar. Das ALLPLAN von sich aus einen Offset vernichtet, ist allerdings ungewöhnlich.
Wenn geodätische Koordinaten benötigt werden, darf der nicht einfach so verschwinden, da dieser u.U. schlecht wiederherzustellen ist.
Bitte beobachten!
Tipp (auch wenn es in diesem Fall wohl nicht notwendig erscheint): Wenn geodätische Koordinaten für Im- und Exportvorgänge notwendig sind: Irgendwo notieren!!! (in IBD- Projekten gibt es für solche Infos das TB 1!)

BG
Jens Maneke
AAP Sommerfeld

>>> Stell Dir vor, es geht und keiner kriegts hin...

1 - 10 (14)

https://connect.allplan.com/ utilizza cookies  -  Maggiori informazioni

Accetta