Forum Allplan

Höhenkote per Punktmodifikation nicht mehr anpassbar

Tags:

Hallo zusammen,
ich habe seit der 2015-1 ein Problem mit der Kotenbemaßung.
Wenn ich Teilbereiche eines 2D-Schnittes mit der Punktmodifikation verzerre, z. B. die Geschosshöhe ändere, werden die Höhenkoten nicht mehr mitgezogen/ aktualisiert. Diese werden noch nicht mal mehr mit markiert, obwohl sie komplett mit der Punktmodifikation eingerahmt werden. Ich muss nun alle im Nachhinein mit Referenzpunkt modifizieren anpassen.
Muss man da nun irgendetwas zusätzlich einstellen? Wenn ich auf absolute Koten gehe, dann geht es wieder, leider dann ohne negative Vorzeichen. Komisch!

Hoffentlich kann mir einer helfen!?

Fredo

11 - 20 (59)

Ist Hotline darüber schon informiert worden?

Stecke im Allplan seit 1995
Hotline für Kunden in Slowenien seit 1997

Ich habe gerade ein e-mail an Hotline geschickt. Wenn ich etwas habe, werde ich weiter geben.
LG

So... sie haben mir beantwortet. es wird weiter gegeben. sie werden das Problem nächste Zeit lösen.
LG

Hallo zusammen!
Wie in meinem ersten Beitrag erwähnt kann man sich zur Zeit nur damit behelfen,dass man die Höhenkoten in absolute Werte wandelt, die Punktmodifikation durchführt und am Ende wieder in normale Werte wandelt. Geht eigentlich sehr schnell, nur ein Häkchen setzen.
Absolute Koten werden wie immer erkannt, warum auch immer!?
Das Lustige ist, dass es bei normalen Höhenkoten bei mir auch nur bei den positiven Werten nicht geht, bei negativen Koten ist alles normal.

Viele Grüße

Fredo

Hallo Leute,

auch ich kann den Fehler bestätigen.

Höhenkoten mit Punktmodifzieren nicht mehr möglich.

Gruß Reini

http://www.cad-forge.at

Tach zusammen,

auch bei mir funktioniert die Modifikation nicht.

Es bleibt, wie gesagt, spannend

Allen ein schönes WE
Andreas

Beste Grüße vom Bodensee
Andreas
------------------------------------------------
IBT
Ingenieurbüro für Tragwerksplanung
Sicherheits- und Gesundheitsschutz

Andreas Taglang, Dipl. Ing. (FH)
Zahnstraße 26
88662 Überlingen

Allplan seit 1995 V5.0 | derzeit: Allplan 2020-0-3

http://www.IBT-Taglang.com

Hallo,

bei mit verhält es sich wie folgt:
- Punktmod mit negativen Koten geht problemlos,
- Punktmod mit positiven Koten geht, wenn man NUR den Absetzpunkt in das Auswahlfesnter nimmt. (Pfeil)

Grüße aus C,
Holger
(2015-1)

Allegati (1)

img
kote.jpg
Type: image/jpeg
278 scaricato
Size: 26,88 KiB

Dieses Verhalten kann auch ich bestätigen!
Man darf wirklich nur den Referenzpunkt einrahmen, nicht das Symbol mit Kotenzahl, dann funktioniert es. Bis der Fehler von Nemetschek ausgemerzt wird, ist es also vorteilhaft, unter Optionen/Maßlinie bei Rerferenzmaßpunkte den Haken auf markieren zu setzen. Dann sieht man die zu umfahrenden Punkte zumindest.

Gruß

Fredo

Das Problem besteht in der Version 2014-1-7 sowie der 2014-1-8 ebenso. Sobald Referenzpunkte und Kotenbeschriftungen gemeinsam in der Auswahl sind, werden Referenzpunkte und Texte modifiziert, das Kotensymbol bleibt an seinem Ort (siehe angehängtes PDF).

Bitte auch für die 2014 noch einen Hotfix bereitstellen. Merci !

Klaus

Allegati (1)

Type: application/pdf
477 scaricato
Size: 100,49 KiB

Hallo Klaus,
bei meiner 2014-1-8 funktioniert die Kotenvermaßung nach wie vor einwandfrei.
Ich weiß natürlich auch nicht, woran es bei dir liegen könnte.

MfG

Fredo

11 - 20 (59)

https://connect.allplan.com/ utilizza cookies  -  Maggiori informazioni

Accetta