Support Forum

Raumstempel/ Variables Textbild


Hallo zusammen,

ich würde gern einen Raumstempel entwerfen der mir in der Zeichnung den Namen der Wohneinheit und die Fläche der dazugehörigen Räume (als Raumgruppe definiert) als Summe anzeigt, sodass wenn ich die Größe der Räume veränder sich auch automatisch die entsprechende Beschriftung der Wohneinheit anpasst. Mir würde schon helfen wenn mir jemand sagen könnte welche Tutorials hierfür nützlich sein könnten. ( Variables Textbild defineiren...) Ich verstehe bisher die Herangehensweise an die Definition von Formeln noch nicht.

Vielen Dank im voraus!

Hilfreichste Antwort anzeigen Hilfreichste Antwort verbergen

Hallo, alle zusammen,

Warum das Format meiner kleinen Anleitung nun nicht mehr erlaubt ist,
ist mir unverständlich.
Ich hänge die Anleitung nochmals an.

Viel Erfolg!

Barbara Nitschke

Zeichenservice/CAD-Training Weida in Thüringen

Anhänge (1)

Typ: application/pdf
6188-mal heruntergeladen
Größe: 1,11 MiB
11 - 17 (17)

Vielen Dank Barbara,

das sieht mal nach einer wirklich guten Anleitung aus.
Wird allerdings noch etwas dauern, bis ich sie mal durchspielen kann.

Vielen Dank, für das positive Feedback,

Wenn noch Fragen sind, dann schreib mal eine PM-Nachricht.

MfG

Barbara

Zeichenservice/CAD-Training Weida in Thüringen

Hallo, alle zusammen,

Warum das Format meiner kleinen Anleitung nun nicht mehr erlaubt ist,
ist mir unverständlich.
Ich hänge die Anleitung nochmals an.

Viel Erfolg!

Barbara Nitschke

Zeichenservice/CAD-Training Weida in Thüringen

Anhänge (1)

Typ: application/pdf
6188-mal heruntergeladen
Größe: 1,11 MiB

Barbara Danke
Gruß
walter

binder-cad

Hallo, Barbara,
danke für die umfangreiche Anleitung
bevor ich mich intensiver damit beschäftige, drei Fragen:
> müssen es immer drei Maßstäbe/Folien sein? gehen auch 2 oder nur eine? wenn Frage 3 zutrifft, könnte es sinnvoll sein, für jeden Maßstab einen eigenen zu machen.
> braucht der Raumstempel immer eine Umrahmung? speziell im Werkplan 1:50 ist da oft nicht genug Platz
> sind die Positionen der unterschiedlichen Maßstäbe der Raumstempel voneinander abgängig? wenn ich den Stempel in 1:50 verschiebe, verschiebt sich der in 1:100 ebenfalls?

beste Grüße
Thomas

allplan seit V4.5
Win.7 64bit

Hallo, Thomas,

Entschuldige, dass ich erst heute antworte, aber ich war viel außer Haus und habe nur selten hier im Büro gearbeitet.

>

> müssen es immer drei Maßstäbe/Folien sein? gehen auch 2 oder nur eine? wenn Frage 3 zutrifft, könnte es sinnvoll sein, für jeden Maßstab einen eigenen zu machen.

Nein, es müssen nicht immer drei Maßstäbe sein (Übungsbeispiel). Das dient eigentlich dafür, dass man beim Maßstabswechsel nicht immer neue Beschriftungen absetzen muss.
Die Beschriftung ändert sich bei der beschriebenen Variante mit dem Maßstabswechsel.
Ich benötige für meine Zeichenarbeiten 1:100 und 1:200, nur selten 1:50, daher habe ich auch nur 1:100 und 1:200 als Beschriftungsbild in dieser Form. Für 1:50 habe ich ein gesondertes, das dann auch andere Angaben hat.

> braucht der Raumstempel immer eine Umrahmung? speziell im Werkplan 1:50 ist da oft nicht genug Platz

Die Umrandung in der Übung ist nur für die Demeo, damit die Lernenden die Behandlung von Text-bzw. Zeichnungselemente durch die Beschriftungsbildfunktion kennenlernen und beachten.
In Deiner täglichen Arbeit entscheidest natürlich Du, ob Du einen Rahmen benötigst oder nicht.

> sind die Positionen der unterschiedlichen Maßstäbe der Raumstempel voneinander abgängig? wenn ich den Stempel in 1:50 verschiebe, verschiebt sich der in 1:100 ebenfalls?

Ja, die drei Bilder sind aneinander gekoppelt. Verschiebst Du das Beschriftungsbild, dann verschiebst Du es in allen Maßstäben.
Es ist in der Tat unter bestimmten Bedingungen im praktischen Gebrauch sinnvoller, wenn man drei einzelne hat.
Mir fällt gerade noch ein, dass die Abhängigkeit der drei Bilder beim Erzeugen des Beschriftungsbildes ausschaltet werden kann, so das diese dann zwar wechseln, aber nicht mehr gekoppelt sind.

Ich werde das mal prüfen und melde mich dann wieder.

In der Hoffnung doch noch helfen zu können, wünsche ich einen schönen Tag!

VG

Barbara

Zeichenservice/CAD-Training Weida in Thüringen

Hallo Barbara,

ich habe Dein Tutorial gelesen, doch der für mich wichtigste Punkt bleibt ein wenig im Dunklen. Wie sage ich dem Textbild, dass es das Material benennen soll? Unter 2.3.3 steht "Text schreiben: "Material=" doch es erschließt sich mir nicht, wo ich das eintragen soll?!
Wass ich erreichen will ist, dass das Material mit Fläche - wie bei Dir "Parkett= 16,38m²"- erscheint. All meine Versuche das zu erreichen, waren bislang erfolglos, aber vielleicht magst Du mir ja helfen.

Vielen Dank schon mal!!

Heiko

11 - 17 (17)

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen