Foro de Soporte Allplan

Summieren von Spalten im Report [Guardado]


Hallo zusammen,

ich hab den Flächenreport "Wohnfläche nach Bezeichnung" so modifiziert das
Wohnfläche R, Wohnfläche S und Zubehörfläche jeweils in einer separaten Spalte stehen.
Diese einzelnen Spalten wollte ich dann zusammenzählen. (siehe Screenshot)
Allerdings finde ich nicht die richtige Formel um dem Report klarzumachen das
er nur die Felder in der jeweiligen Spalte zusammenzählt.
Kann mir bitte jemand helfen um die richtige Formel zu finden???

=Summe(ReportItems!Textbox125.Value) funktioniert nicht

im Anhang sende ich mal die Reportdatei und ein Teilbild mit Räumen zum testen mit.

Vielen Dank im Voraus und nachträglich auch noch ein frohes neues Jahr an euch alle

Gruß Christian

EDIT: Screenshot vergessen, sorry

ich habe zwar keine lösung, bewundere aber das problem!

---
i7 4790K - 16GB - NVIDIA Quadro K620
Win7 pro 64bit - Allplan 2018.1 - Cinem4D 18

Adjuntos (3)

Type: application/zip
Descargado 368 veces
Size: 5,93 KiB
Type: application/octet-stream
Descargado 393 veces
Size: 1,44 MiB
img
screen.JPG
Type: image/jpeg
Descargado 221 veces
Size: 125,02 KiB

Show solution Hide solution

sicher gibt es lösungen...
bei einer summiert man einch die gefilterten werte....
siehe anhang.

was auch auffällt:
1. if sollte hier korrekz iif geschrieben werden
2. projektattriubute sollten nicht über die qurery im select gezogen werden, sondern als parameter eingelesen werden. damit werden die nur einmal gelesen und nicht bei jedem bauteil
3. es ist eine summenzeile, welche unnötig ist (im anhang ausgeblendet)

gruß

Adjuntos (1)

Type: application/zip
Descargado 400 veces
Size: 5,81 KiB
1 - 5 (5)
  • 1

Hallo,

der Trick besteht darin, die Formel nicht in der Tabelle einzugeben, sondern im "Select2".
Dort 3 neue Felder anlegen:

Quantity_R Formel:_IF_(@233@.eq.1)0_ELSE_(_IF_(@231@.eq."R")@201@_ELSE_0)
Quantity_S Formel:_IF_(@231@.eq."S")@201@_ELSE_0
Quantity_Z Formel:_IF_(@233@.eq.1)@201@_ELSE_0

und diese Felder in der Tabelle und bei den Summen einfach benutzen, z.B:
=Sum(Fields!Quantity_R.Value)
Dann werden auch die Zwischen- und die Gesamtsumme richtig berechnet.

Der so geänderte Report anbei...

Gruß Jörg

Adjuntos (3)

img
report.png
Type: image/png
Descargado 252 veces
Size: 119,90 KiB
Type: application/zip
Descargado 392 veces
Size: 5,99 KiB
img
result1.png
Type: image/png
Descargado 209 veces
Size: 52,00 KiB

Hi Jörg,

vielen Dank für die Antwort, und vielen vielen Dank das du meinen
Report gleich geändert hast.
Allerdings stimmen die Summen komischerweise noch nicht noch nicht.
Mir ist aufgefallen das die Summen nur dann nicht stimmen wenn bestimmte Räume dabei sind (z.B. die Wohnzimmer und die
Terrassen), konnte aber erst keinen Unterschied zu den anderen Räumen feststellen.
Nach endlosen Versuchen ist mir folgendes aufgefallen.
Wenn ich für den Report nur die rechteckigen Räume auswähle, also die Räume die nur EINE Einzelfläche haben
stimmt der Report.
Sobald ein Raum dabei ist der aus mehreren Einzelflächen besteht wird die Summe falsch berechnet.
Ich denke das Problem ist das Quantity Feld im Select2 (@201@)
Das wird ja auch benutzt um die Einzelflächen der Räume zu addieren.
Irgendwie werden bei den Zwischen- und Gesamtsummen auch nochmal die Einzelflächen mit dazugerehnet.
Gibt es dafür auch eine Lösung?

ich habe zwar keine lösung, bewundere aber das problem!

---
i7 4790K - 16GB - NVIDIA Quadro K620
Win7 pro 64bit - Allplan 2018.1 - Cinem4D 18

sicher gibt es lösungen...
bei einer summiert man einch die gefilterten werte....
siehe anhang.

was auch auffällt:
1. if sollte hier korrekz iif geschrieben werden
2. projektattriubute sollten nicht über die qurery im select gezogen werden, sondern als parameter eingelesen werden. damit werden die nur einmal gelesen und nicht bei jedem bauteil
3. es ist eine summenzeile, welche unnötig ist (im anhang ausgeblendet)

gruß

Adjuntos (1)

Type: application/zip
Descargado 400 veces
Size: 5,81 KiB

Hallo Markus,

vielen Dank für die Antwort, der Report funktioniert super.

Der Befehl IIF war mir bis jetzt völlig unbekannt, ich musste erstmal googeln was der
Unterschied zum normalen IF ist.
Umso erstaunlicher ist es das der "normale" IF Befehl hier auch ohne Fehlermeldung funktioniert hat.

Danke für den Hinweis mit den Projektattributen. Ich dachte alle Attribute die eingelesen werden müssen
bei Select drinnen stehen. Seit ich die Projektattribute dort rausgelöscht habe
ist der Report... wer hätts gedacht... sehr viel schneller fertig

Die zusätzliche Summenzeile habe ich, damit auch pro Geschoss eine Zwischensumme ausgegeben wird,
bei Bezeichnung-Gruppen die über mehrere Geschosse gehen.

Wenn man nur alle halbe Jahre mal was an einem Report rummodifizieren will, und eh nicht
so mit der Materie vertraut ist, ist das nicht so ganz einfach.

Ich hab auf jeden Fall wieder einiges gelernt.

Danke nochmal an Jörg und Markus

Gruß Christian

ich habe zwar keine lösung, bewundere aber das problem!

---
i7 4790K - 16GB - NVIDIA Quadro K620
Win7 pro 64bit - Allplan 2018.1 - Cinem4D 18

1 - 5 (5)
  • 1

https://connect.allplan.com/ utiliza cookies  -  Aqui

Acéptalo