Foro de Soporte Allplan

Rampen, Falsche steigung (%)

Etiquetas:

Ich habe aktuell gerade das problem, dass ich bei der Rampenfunktion merkwürdige werte angezeigt bekomme.
Bei einer höhe von einem meter und einer länge von 10 metern wird mir eine steigung von 2,5% angezeigt.

Adjuntos (1)

img
Unbenannt-1.jpg
Type: image/jpeg
Descargado 710 veces
Size: 674,18 KiB
1 - 10 (10)
  • 1

Hallo,

wurde die Rampe trotz der verwirrenden Neigung richtig abgesetzt?

Gruß
Florian

Florian Müller

ALLPLAN
Technical Services
Konrad-Zuse-Platz 1
81829 Munich, Germany

moin moin,

die neigung beträgt sicher 10% (wenn richtig konstruiert)!

in einer isometrieansicht punkte der rampe messen welche in einer linie liegen.

wenn du in der seitenansicht gemessen hast kann es sein dass punkte gefangen wurden welche nicht in einer linie liegen.

gruß
und ein entspanntes retwochenende

andreas

The Blues is the roots, everything else is the fruits. Willie Dixon

ja. ich habe es mir dann mit hilfe des taschenrechners zusammengezimmert. ich muss gestehen, dass ich nicht begeistert bin von allplan. es geht mir einfach viel zu viel schief. gebe mir ja echt mühe. aber das programm macht es einem nun wirklich nicht einfach.

Hallo Dayoschi,

ich muss dir leider recht geben dass bei Allplan die Qualitatät in den letzen paar Jahren stetig rückläufig ist. Ich hoffe halt immer von Jahr zu Jahr dass es wieder besser wird.
Der Punkt ist aber leider dass wenn ich jetzt im jahre 2013 wieder mal entscheiden müsste welches CAD program wir uns zulegen sollten, würde ich diesmal wahrscheinlich bei Archicad hängen bleiben. Das war vor 10 Jahren echt ganz anders, da überflügelte Nemetschek die Konkurrenz Himmelhoch in Qualität und innovation.

Zurück zu deiner Rampe, ... vor v2013 gab es diese Funktion noch nicht und da hab ich alle meine Rampen immer mit einer Treppe ohne stufen gezeichnet. Hat immer toll geklappt, also wenn die Rampenfunktion noch die kleinen Kinderkrankheiten hat, die neue Funktionen öfters haben, dann benutze doch einfach die Treppenfunktion, die Rampenfunktion wird dann irgendwann in der V2018 oder so ausgebügelt sein :-) (leichter sarkasmus)

Hoffe dass dier das weiterhilft,
beste grüsse,

Prozentrechnen scheint tatsächlich nicht die Stärke des Programmierers zu sein!
Eine waagerechte Rampe = 0% wird mit -15,56 angezeigt!
Eine Rampe mit 45° = 100% wird mit 84,44 angezeigt - hier taucht dann indirekt wieder der Faktor 15,56 auf!

84,44 + 15,56 ist gleich 100%

die viel gepriesene Qualitätskontrolle ist im Urlaub

Allerdings verwirrt mich die Angabe von dayoschi: bei einem Meter Höhe und 10 m Länge ergibt auf meinem Rechner eine angezeigte Rampenneigung von -5,56%.

Nachtrag: der Fehler egalisiert sich, wenn die Übergänge auch angeklickt werden
1. einfach beide Übergänge auf "Radius" stellen
2. bei geradem Rampenende wieder zurückstellen auf "gerade" und schon stimmen die Neigungsprozente

Leider - leider ....

hat ein paar mal gestimmt, aber doch nicht immer.

..... bin mal wieder hier .....

Hallo,

ich habe mir das grade angesehen. Ich kann das nachvollziehen.
Der Nachtest in der akteullen Vorversion der V2014 bringt ein richtiges Ergebnis.
Hier wurde nachgebessert.

freundliche Grüße

Thomas Fuhrmann

Forumsmoderator und Support Engineer
Nemetschek Deutschland GmbH

Reise, Abenteuer und Fotografie:
http://www.snowmanstudios.de
http://folge-snowmanstudios.blogspot.com/

Hallo,

wenn Nem die Rampe weiter entwickelt, dann bitte mit Querneigung.

Tschüü
Micha

Hallo,

Stichwort - Querneigung
Macht eine Querneigung bei einer geraden Rampe Sinn?
Was soll denn geneigt sein ? ...nur Oberkante? ...oder Oberkante und Unterkante ?
Die Neigung wird dann ausgehend von der "Fahrlinie" (Mitte) angetragen, oder?

Mit eindeutiger Definition der Anforderungen
ist die Implementierung nicht so kompliziert....

Gruß Jörg

Hallo Jörg

Ich hatte für einen Kunden letztlich eine Wendel Rampe mit Quergefälle konstruiert.

Der Kunde wollte:
- Fahrbahn mit Quergefälle
- Ausgehend von der Achse/Lauflinie
- Seitenteile ohne Quergefälle
- Quergefälle am Anfang +3%
- Quergefälle am Ende -3%

Da es unterschiedliche Quergefälle am Anfang und Ende waren, konnte ich das ganze nur mit Lageplan, DGM und Brückenbaumodellierer erstellen.

Gruss Thierry

http://www.cds-bausoftware.ch

1 - 10 (10)
  • 1

https://connect.allplan.com/ utiliza cookies  -  Aqui

Acéptalo