Support Forum

Bitte erst überlegen vorm installieren von Allplan!!


Hallo zusammen

jetzt haben wir die V2013 und die ersten installieren sie, was auch nicht verkehrt ist, ABER:
Wie kann es sein, das man dann sagt: Hätte ich nicht machen sollen, Problem hier, Problem da!
Denn:
Allplan schlägt so viele Installations-Möglichkeiten vor, das es "Kein" Problem geben kann!!

Wenn man nicht weiß, was auf einen zukommt mit der neuen Allplan V2013 ist ein Update-Insallation immer die riskanteste Installationsform, da die Ursprungsversion ersetzt wird und nicht mehr zur Verfügung steht!

Mögliche Parallel Installationen, die Sinn machen (Einzelplatzinstallation)
1.) Neuinstallation (Ohne Datenübernahme)
Man möchte nur mal schauen, wie sie aussieht, aber seine lauffähige Allplanversion erst mal weiterbetreiben. Bei dieser Variante hat man 2 Versionen von Allplan installiert. Bitte auch die Datenpfade und Programmpfade so einrichten, das sie auf die Version hinweisen, z.B. ...Daten/Allplan2013 und ...Programme/Allplan2013

2.) Neuinstallation (Mit Datenübernahme)
Dabei wird wie in Punkt 1 installiert, Zieht sich aber von der Allplaninstallation alle Projekte und "KOPIERT" sie in den neu angelegten Projektpfad der V2013.
Diese Variante ist dann sinnvoll, wenn man mit V2013 arbeiten möchte aber zur Sicherheit die alte Version noch lauffähig lassen möchte.

3.) Neuinstallation (auf den bestehenden Projektpfad)
Schlechte Idee! 2 unterschiedliche Allplanversionen greifen auf den gleichen Projektpfad zu. Wenn V2012 einmal ein Projekt gewandelt hat ist es für ältere Versionen nicht mehr zu öffnen.

mein Favorit ist eine Zwischenlösung von 1 und 2

4.) Neuinstallation mit neuen Projekt- und Datenpfaden und manuelle Projektübergabe

Dabei werden Projekte "Manuell" von dem bestehenden alten Projektpfad in den neuen Projektpfad der V2013 kopiert. Im "Allmenü -> Service -> Hotlinetools -> reorg " bitte den Punkt "Projektverwaltungsdatei wieder herstellen" wählen. Damit wird das manuell kopierte Projekt in die Aswahlliste von Allplan V2013 eingetragen.
Wenn alles gut läuft kann man später sie überigen Projekte auf die gleiche Weise an die neue Version übergeben.

Also, bitte immer überlegen, welche Installationsart die beste Lösung ohne Folgeprobleme ist!
Bitte vor "Jeder" Installation Benutzer- und Projektdaten sichern!! (Allmenü)

Wenn noch Fragen sind, gerne hier...

Gruß
Frank

Die Füße gehen nur dort hin, wo die Augen schon waren.

1 - 6 (6)
  • 1

Zitiert von: Frank_Schroer

mein Favorit ist eine Zwischenlösung von 1 und 2

ruß
Frank

äh - NR 4 soll die favorisierte Zwischenlösung aus ? (-wurde nochmal als 3 bezeichnet ,,,)
Lösung 3 ist doch keine neuinstallation sondern ein Upgrade - oder ?

Danke für die Erklärungen - weil das muss wirklich überlegt sein...

GRUSS

T M

Hallo Frank,

danke für den Tip. Den "Königsweg" wie du unter deinem Favoriten beschreibst gehen wir seit der V2011... und ich denke jeder der die V2011 installiert hat, weiß wovon wir sprechen

Gruß, Bernd

BMATT architektur
Freier Architekt Dipl.-Ing.(FH) Bernd Mattern

Zitiert von: TomPe
[quote="Frank_Schroer"]

mein Favorit ist eine Zwischenlösung von 1 und 2

ruß
Frank

äh - NR 4 soll die favorisierte Zwischenlösung aus ? (-wurde nochmal als 3 bezeichnet ,,,)
Lösung 3 ist doch keine neuinstallation sondern ein Upgrade - oder ?

Danke für die Erklärungen - weil das muss wirklich überlegt sein...
[/quote]

Die "Lösung" wie sie Frank unter 3 beschreibt geht auch, wenn man den bestehenden Pfad beibehält. Ist dann im Grund ähnlich wie ein Update, d.h. der Vorgänger ist Futsch.

Gruß, Bernd

BMATT architektur
Freier Architekt Dipl.-Ing.(FH) Bernd Mattern

Ja, mein Favorit ist das Zwischending von 2 und 3 und ist dann die Variante 4.

Kann halt besser Allplan installieren als zählen :-)

Leider kann man Beiträge nicht mehr nachträglich editieren! Echt schlecht!!

Die Füße gehen nur dort hin, wo die Augen schon waren.

Zitiert von: Frank_Schroer
Leider kann man Beiträge nicht mehr nachträglich editieren! Echt schlecht!!

Ja, es geht nur noch, wenn keine weitere Antwort erstellt wurde. Bei anderen Foren kenne ich es so, dass editiert werden kann und dann kann man bei Bedarf auf einen Button klicken und sieht, was wann wie editiert wurde.

Zum Thema selbst: danke für die Erläuterung, ich muss mich nicht (mehr) mit solchen Problemen plagen, dafür gibt´s hier den EDV-Spezi...

Gruß: T.

1 - 6 (6)
  • 1

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen