Allplan Fórum

Wandlänge ändern


Hallo!

manchmal liegt der Teufel im Detail....

Ich suche nun eine Möglichkeit die Wandlänge in zwei Fällen möglichst schnell zu ändern:

1. Mitten im Raum steht eine Wand, die 4,23 m lang ist. Diese soll auf 3,95 m gekürzt werden. Wo muß ich klicken, um die Wandlänge per Tastatureingabe zu ändern?

2. Das Fenster ist um 10 cm falsch eingebaut und soll nach oben geschoben werden. Kann ich hier das Wandsegment verkürzen und das Fenster hochrutschen lassen?

Bisherige Versuche mit Spurlinien und Differenzausrechnen, Hilfslinien, löschen und neuzeichnen, Punkte modifizieren dauern viel zu lange. Das sollte doch auch irgendwo einfacher gehen.

Also z.B. so (Funktion aus Frilo):
Wandlänge ändern
Klicken Sie auf das Ende der Wand, an dem die Verlängerung/Verkürzung
vorgenommen werden soll. Zur Kontrolle wird dieses Wandende optisch durch ein
grünes Kreuz hervorgehoben. Im Dialog geben Sie die Verlängerung bzw. Verkürzung
(negative Zahl) an.

Ich bin gespannt auf die Lösung.
Jacqueline

1 - 4 (4)
  • 1

Hallo,
hier würde ich doch die Punktmodifikation bemühen. Damit lassen sich schnell (3 Klicks, 1 Längenangabe) auch Architekturelemente im Grundriss (!) modifizieren. Ich bezweifele, dass es in anderen Programmen viel schneller geht.

Würde auch sagen dass es bei der Wand mit der Punktmodifikation am schnellsten geht.
Oder mit Abstend paralleler Linien modifizieren. Musst halt schauen welches das feste Ende ist.
Unterschied liegt nicht in der Geschwindigkeit, sondern eher dass man bei der Punktmodifikation den Differenzbetrag braucht, und beim Abstend paralleler Linien den Absolutbetrag der Wand.

Beim Fenster würde ich sagen, Doppelklick, Höhen richtig einstellen, OK und ann fertig.

Hallo Jacqueline,
Es ist auch meine Meinung diese Änderung entweder mit der Funktion "Punkte modifizieren" oder "Punktabstand modifizieren" aus dem Menü BEARBEITEN auszuführen.
Punkte modifizieren:
Aktivierungsfenster(Blau) über Wandende ziehen - bei von Punkt - den Punkt P(Punktemodifizieren-1) mit LMT anklicken - dann Fadenkreuz auf den Anfangspunkt der Wand stellen (nicht klicken - Punkte modifiziern-2)- Abstand bei dx eingeben - die Wand wird verkürzt.
Schau Dir dazu mal die Bilder an in der Punktemodifizieren.zip
Punktabstand modifizieren:
bevor Du Wände mit der Funktion "Punktabstand modifizieren" bearbeitest, solltest Du unter Optionen - Architektur - Darstellung - Achse - die Bauteilachse anschalten(Option Bauteilachse)
gehe dann vor wie im Bild Punktabstand modifizieren zu sehen ist.
Ich hoffe, ich konnte Dir helfen.

MfG

Barbara Nitschke

Přílohy (3)

img
Option-Bauteilachse.jpg
Type: image/jpeg
Staženo 333
Size: 252,50 KiB
img
Punktabstandmodifizieren.jpg
Type: image/jpeg
Staženo 428
Size: 496,58 KiB
Type: application/octet-stream
Staženo 570
Size: 626,74 KiB
1 - 4 (4)
  • 1

https://connect.allplan.com/ používá cookies  -  Více informací

Souhlasím