Allplan Fórum

Freie Ebenen verknüpfen möglich?


Für ein Gebäude mit vielen Deckenabsätzen und Decken im Gefälle möchte ich alles mit freien Ebenen erstellen.
Frei ebenen können ja nur als Ebenen –Paar mit untere und obere Ebene erstellt werden.
Siehe Bild.
Teilbild 1 für die Bodenplatte wären das Ebenen E1 und E2
Teilbild 2 für die Wände UG wäre das E2 und E3
Teilbild 3 für die Decke UG E3 und E4 usw.
Jetzt habe ich jede Ebene doppelt. Beispiel E3 ist die obere Ebene der Wände und auf einem andere Teilbild die untere Ebene der Decke UG.
Ist es möglich die Ebenen zu verknüpfen?
Wenn etwas an der Ebene E3 ändere der UG Wände (obere Ebene) soll die Änderung in den Freien Ebenen Decke UG (untere Ebenen) auch automatisch angepasst werden.
Ich möchte eigentlich nur die Ebenen für Bodenplatte und die Deckeneingeben.
Die Ebenen für die Wände sind aus Boden und Decken ja schon vorhanden, und sollen von dort verknüpft werden.

Gruss Oliver

Offene Stellen bei uns
Stellenangebot siehe:

https://www.csd.ch/de-DE/karriere/offene-stellen

Gruss Oliver

Přílohy (1)

img
Freie Ebenen.JPG
Type: image/jpeg
Staženo 745
Size: 75,06 KiB
11 - 20 (25)

Wenn es jemandem weiter hilft, möchte Ich hier meine Arbeitsweise aufklären.

1. Zuerst modelliere Ich die 2 Decken eines Geschosses (Boden und Decke) mit standard+freien Ebenen auf 2 verschiedenen Teilbildern.
2. Dann werden die Ebenen und die Decke um X Wert in Y-Richtung kopiert und die Werte für Deckenober- bzw. Unterkante werden mit absoluten Werten so eingestellt dass OK Boden und UK Decke das gleiche Wert haben, UK Boden wird mit OK Ebene, OK Decke wird mit UK Ebene verbunden.
3. Beide Decken werden in 3D Körper umgewandelt, zusammengeschmolzen und in die Ebenen umgewandelt. Damit bekommt man die "Hülle" für die vertikale Bauteile.

Ich habe mir die Vorschläge von Thierry angesehen und finde die Vorschläge als sehr gut.

Jurij

p.s.
Leider ist Allplan auf Ungenauigkeiten sehr sehr empfindlich und es kommt nicht selten vor, dass Teile der Architekturelemente auf die Standardebenen springen, weil die Standardebenen Lücken aufweisen (vorallem bei Umwandlung der DGM in 3D Körper und in die Ebenen). In manchen Fällen lässt sich die Ebenenkante gar nicht knicken... Die Ungenauigkeiten kommen in meisten Fällen von Acad Unterlagen. Deswegen habe Ich micht gewöhnt, auf solche unterlegenen Plänen keine Fangfunktion zu verwenden.

p.s.1
Ich wünsche mir auch dass man die Ebenen (wie Flächen- und Architekturelemente) trennen und vereinigen kann.

Stecke im Allplan seit 1995
Hotline für Kunden in Slowenien seit 1997

Hallo zusammen,

Wenn ich dafür kein DGM machen muss und nur die Unterkante für bestimmte Bereiche verändert werden muss, dann verwende ich immer die Funktion "Splitten und senken".
Hier kann man für einen Bereich eine andere Höhe für die Unterkante festlegen, das geht nicht nur nach unten sondern auch nach oben.
Vielleicht hilft das hier auch schnell weiter.
Ist nur ein Vorschlag-Ich kenne das Projekt nicht, aber man kann "Splitten und senken" so oft man will und in jedem Geschoss ausführen mit ganz verschiedenen Höhen.

MfG

Barbara Nitschke

Zeichenservice/CAD-Training Weida in Thüringen

Přílohy (1)

Type: application/pdf
Staženo 1620
Size: 220,13 KiB

...eins hab ich noch vergessen:

Wenn man nicht im Dachgeschoss arbeitet, dann muss man eine Dachebene erstellen mit parallelen Ebenen und den Höhen des Standardebenenpaares(siehe Anhang) an Stelle der freien Ebenen. Die Funktion"Splitten und senken" ist auf Dachebenen bezogen.

Ich hoffe es nütz was!

MfG

Barbara Nitschke

Zeichenservice/CAD-Training Weida in Thüringen

Přílohy (1)

img
Spezielle Dachebene.jpg
Type: image/jpeg
Staženo 323
Size: 132,14 KiB

(30. 05. 2013 -Thierry Metzler)
Dieses Thema hat mich anfangs Jahr auch wieder mal beschäftigt.
Beiliegend eine mögliche Umsetzung aus meiner Sicht, die ich bei Nem mal angeregt habe.

Es wäre gut, wenn hier im Forum Interesse an diesem Thema gezeigt wird.
So steigt die Priorität bei Nem und die Chance auf eine Realisierung.

Was wird aus dem Wunsch ?

@ Admin:
Evtl. eine Umfrage anhängen ? :-) - zum Abstimmen....

Offene Stellen bei uns
Stellenangebot siehe:

https://www.csd.ch/de-DE/karriere/offene-stellen

Gruss Oliver

freie Ebenen analog Gebäudeschnitt, hab ich vor über 10 Jahren hier angeregt. Dann kam irgendwann die Bauwerksstruktur (wieder nur ein Minischritt). Damals wollte ich die Höhenstruktur für Bautei a bis z, dan hätte man ein gestaffeltes Gebäude sinvoll strukturieren können. Einige von Euch erinnern sich bestimmt noch an meine uralten "Quo vadis" Beiträge. Ach, mich übermannt grad wieder der nem-frust.

Ich schließe mich Bou und Thierry an.

Dieser Wunsch ist und bleibt meine Nr. 1.

Gruss Thierry

http://www.cds-bausoftware.ch

Nochmals nach oben.
Bitte hier abstimmen -danke!
Link WUNSCH

Offene Stellen bei uns
Stellenangebot siehe:

https://www.csd.ch/de-DE/karriere/offene-stellen

Gruss Oliver

nochmals hoch.
Ist hier bald ein Lösung in Sicht ?
kann auch ein kostenpflichtiges Add-on sein.....

Offene Stellen bei uns
Stellenangebot siehe:

https://www.csd.ch/de-DE/karriere/offene-stellen

Gruss Oliver

Tut sich hier was ?
Ebenen sollte nicht immer zwingend ein Ebenepaar sein.....V.2019 V.2020 (?)

Offene Stellen bei uns
Stellenangebot siehe:

https://www.csd.ch/de-DE/karriere/offene-stellen

Gruss Oliver

11 - 20 (25)

https://connect.allplan.com/ používá cookies  -  Více informací

Souhlasím