Support Forum

Allplan Share 2020 Abstürze mit Windows Update 2004 [Gelöst]


Hallo Zusammen,

ich möchte euch von einem seltsamen Verhalten Berichten, mit der Hoffnung, dass das schon jemand kennt und eventuell gelöst hat.
Vom Allplan Support habe ich leider noch keine Lösung bekommen, deshalb hoffe ich hier auf die bekannte Schwarmintelligenz ;)

- Wir haben von Allplan 2019 auf Allplan 2020 geupdatet.
- Auf einigen Rechnern ist bereits das aktuellste Windows 10 Update 2004 aufgespielt.
- Auf diesen Rechnern lässt sich kein Allplan Share Projekt mehr öffnen, bzw Allplan friert bei der ersten Eingabe im Projekt komplett ein und lässt sich nur per Taskmanager beenden.
- "normale" Projekte auf unserer Workgroup lassen sich ohne Probleme starten und bearbeiten.
- mit einem älteren Windows 10 Update läuft das Allplan Share Projekt ohne Probleme.
- Grafiktreiber sind nach Allplan Vorgabe installiert.

Also kennt jemand das verhalten, bzw kann es bestätigen? Und hat eventuell eine Lösung?
Klar könnte man die betroffenen Rechner mit einer älteren Windows 10 Version neu aufsetzen, was halt mit immensem Aufwand verbunden wäre.

Viele Grüße
Florian

LinkedIn-Profil

www.vollack.de

Lösung anzeigen Lösung verbergen

Das Problem scheint durch einen defekten Anmelde-Token ausgelöst zu werden. Zumindest hatte dieses Vorgehen bei Herrn Heid geholfen:

  • Allplan beenden

  • Den Inhalt des folgenden Ordners löschen:

    C:\Users\[Benutzername]\AppData\Local\Nemetschek\bim+

  • Danach in Allplan neu in Bimplus anmelden

1 - 10 (32)

Hallo,
wir hatten mit Allplan 2019-1 ein ähnliches Problem (sobald das Probkjekt auf Bimplus war). Auslöser war, dass eine EXE (eowp.18.3.46.0.exe inzwischen vielleicht eine neuere Version) unter \AppData\Local\Temp\ blockiert wurde. Der Allplan-Support wusste auch nicht, dass es in dem Ordner eine EXE gibt die ausgeführt wird...

Sollte eigentlich in der Ereignisanzeige angezeigt werden.

oha, das hört sich aber interessant an. da werde ich mla forschen. Danke schon mal

mit Ereignisanzeige meinst du das Allplan Trace Fenster?

Viele Grüße
Florian

LinkedIn-Profil

www.vollack.de

Nein, die Ereignisanzeige von Windows. (eventvwr.exe)
Euer Admin sollte damit zurecht kommen.

OK, danke schon mal.
Laut IT werden bei uns an der Stelle keine Dateien mehr geblockt...wir setzen nun einen Rechnern dann mal neu auf um das ganze mit frischem System zu testen.

Viele Grüße
Florian

LinkedIn-Profil

www.vollack.de

Hallo zusammen,

wir haben exakt das gleiche Problem Allplan Share versus Windows 10 2004 und kommen von diesem Rechner nicht in Share.
Mein Kollege hat einen Windows 10 1909 Rechner und keinerlei Probleme.
Heute ist ja Windows patchday. Vielleicht hilft das.
Habe wirklich keine Lust Windows neu aufzusetzen !

Also, die heutigen Windows Patches haben jedenfalls mal nichts gebracht....

Da kann man gespannt sein. habe noch so einige Rechner im Unternehmen die bereits mit WIN 10 2004 laufen an denen ich das dann testen kann.
Werde hier Rückmeldung geben.

Viele Grüße
Florian

LinkedIn-Profil

www.vollack.de

Die Datei eowp.18.3.46.0.exe hätte ich schon mal gefunden.
Was muss ich mit der machen ??

Viele Grüße
Stefan

Bei uns wurde diese EXE aus Sicherheitsgründen blockiert, sobald Allplan diese ausführen wollte ging nichts mehr... Scheint hier bei euch jedoch nicht das Problem zu sein.

So oder so würde ich definitiv nicht schnell auf die neuste OS Version updaten. Nicht weil das OS möglicherweise Fehler hat, viel eher weil viele Softwarehersteller schlicht noch nicht darauf vorbereitet sind und die Programme teilweise nicht ordentlich funktionieren. Würde davon ausgehen, dass Allplan das Problem in den nächsten Wochen beheben wird.

1 - 10 (32)

https://connect.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren