Support Forum

Polygonnormale bei Smartparts

Schlagworte:

Hallo,
Ich habe das Problem, dass von mir programmierte Fenster beim Import in Cinema 4d, scheinbar willkürlich die Polygonnormalen ausgerichtet werden. Je nach dem sind alle Polygonnormalen gegen Innen gerichtet oder sie sind alle richtig gegen Aussen gerichtet. Gibt es eine Möglichkeit das zu kontrollieren?

1 - 10 (13)

Hallo,

sind die falsch ausgerichteten Polygone etwa in gespiegelten SmartParts?

Normalerweise sollte das nicht passieren...

Gruß Jörg

Es hat tatsächlich damit zu tun wie man es einfügt, wenn es gespiegelt eingefügt wird (in Fensteröffnung zb) sind die Polygone gegen innen gerichtet. Und was ich auch festgestellt habe ist, dass das nur die Objekte betrifft die mit der Funktion Tube Programmiert wurden. Muss man bei den Tube Elementen noch was einstellen?

In C4D gibt's ein Werkzeug zum Normalen undrehen. Das könnte auch weiterhelfen. Müsste aber nachkucken wo's genau ist da ich hier grad kein C4D habe.

CYCOT GmbH, Training Allplan
Software: Allplan, Lumion, OM by Cycot, FM by Cycot, Nevaris...
Schulungen unter http://www.cycot.de / Tutorials unter http://www.allplanlernen.de

Ja man kann die Normalen umdrehen, und sogar alle Normalen gleichzeitig aktivieren die zum gleichen Element gehören. Es handelt sich aber um ein SmartPart Fenster, davon habe ich je nach Projekt ca. 100 oder mehr. Wenn ich da für jeden Fensterrahmen die Polygone drehen muss vergehen Ewigkeiten. Ausserdem ist es ja nicht bei jedem Element so, also kann ich auch nicht einfach alle anwählen, ich muss selektieren.

Also ich habe da noch ein bisschen ausprobiert. Es ist tatsächlich so, dass beim Absetzen eines SP in eine Öffnung entscheidenden ist ob es "richtig" eingesetzt wird oder eben gespiegelt. Wenn "richtig" sind alle Polygone die mit Tube generiert wurden korrekt. Wenn gespiegelt eingefügt wurde, sind alle Polygone, der Elemente die mit Tube generiert wurden, in Cinema gegen innen gekehrt.

Daher eine weiter Frage: Wenn es ist keine Lösung gibt von der Programmierung her, ist es möglich das Smartpart so zu Programmieren, dass es nur "richtig" d.H. ungespiegelt eingefügt werden kann?

PS.: Die Funktion Scale funktioniert ohne Probleme, da werden alle Polygone richtig dargestellt.

Hallo deep_dive,

ich konnte den Effekt mit den verdrehten Normalen im Cinema4D nicht nachvollziehen.

Könntest Du mal Deine Test-Daten hier einstellen?

Hinweis:

Zum Erstellen eines (Fenster-) Rahmens mit rechteckigem Querschnitt ist der TUBE - Befehl
nicht besonders geeignet. Besser verwendet man hier die neuen Befehle FRAME, FRAME_ und FRAME_D.

Gruß Jörg

Hier eine vereinfachtes SP damit man die Problematik erkennt.

_Zwei mal den gleichen Rahmen einmal gespiegelt eingefügt
_Cinema4d datei

Anhänge (2)

Typ: application/octet-stream
358-mal heruntergeladen
Größe: 1,22 MiB
Typ: application/octet-stream
394-mal heruntergeladen
Größe: 266,61 KiB

Hallo,

ich weiß nicht, wo das Problem liegen soll.

Ich verwende Allplan 2015 und Cinema4d 14

Bei mir wird auch mit deinen Daten in Cinema4D alles korrekt dargestellt. (s. normals.png)
Selbst mit "einseitigem Material" gibt es beim Rendering keine Ausfälle!
Bitte mal in einem Screenshot das Problem konkret darstellen...

Anbei ein einfaches SmartPart mit einem TUBE-Befehl.

Gruß Jörg

Anhänge (2)

Typ: application/octet-stream
391-mal heruntergeladen
Größe: 384,22 KiB
img
normals.png
Typ: image/png
342-mal heruntergeladen
Größe: 81,64 KiB

Hallo Nemo,

Man sieht es ja ganz gut auch bei dir, beim linken sind die Polygone blau, also verkehrt, beim rechten gelb also richtig. Siehe mein Screenshot, ich habe dem Material eine Textur beigegeben, und es einseitig aufgetragen, beim linken Rahmen hat es keine Textur, weil die Polygon verkehrt sind, beim rechten ist i.O.

Anhänge (1)

img
Normalen gegen innen R13.png
Typ: image/png
374-mal heruntergeladen
Größe: 605,16 KiB
1 - 10 (13)

https://connect.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren