Support Forum

Seitenbeläge: Abbruchkörper nach Raum-Aktualisierung verdeckt

Schlagworte:

So, ich habe immer noch Seitenbeläge an Abbruchkörpern.

Wenn ich den Abbruchkörper erzeuge, z.B. indem ich ein neues Fenster in eine Bestands-Wand einzeichne, dann mit "Abbruchkörper/Neubnaukörper" markiere, wird der Füllkörper gelb, die Linien gekreuzt. Fein. In der Animation ist dann auch der transparente Abbruchkörper zu sehen.

Das Problem taucht erst auf, wenn der Raum aktualisiert wird: dann sind die Abbruchkörper mit Seitenbelägen überdeckt. Unschön. Kennt jemand eine Lösung?

Danke und Gruß
frank

Versucht, vorhandene Allplan-Module nach Möglichkeit vollständig zu nutzen. Bleibt fortschreitend bei gefühlt 70 60 50% hängen.
Macht Fehler gerne 5-6 mal. Nur, um sicher zu sein.
Momentane Technik:
Allplan 2017-1-12, 1 x Xeon E5620, 24 GB RAM, Quadro 2000

Hilfreichste Antwort anzeigen Hilfreichste Antwort verbergen

wenn die Abbruchlayer und die Layer der neuen Baukörper / Öffnungen / Makros / usw. gleichzeitig in der Animation an sind, gibt es bei uns immer Darstellungsprobleme.
Also entweder nur Abbruch (ohne neuen Belag) darstellen oder nur so wie es werden soll darstellen (ohne Abbruch).
Ich hab das immer, wenn ich Fenstermakros abbreche und neue Fenster einsetze (Öffnung bleibt gleich), dann verschwinden meine Fenster aus der Fassade bzw. das "Geschoss" deck die Öffnungen ab und ich kann nur die Fensterbretter sehen.

Harald

Allplan Ingenieurbau 2018.1 mit IBD und Nevaris auf Windows 7 in Workgroup.

1 - 10 (23)

Hallo Frank,
soweit ich das mitbekommen habe, mit dem Abbruch der Seitenwände brichst du nicht die Seitenflächen ab, diese befinden sich im Raum und werden erst mit diesem abgebrochen.
Guß
Walter

binder-cad

Hallo Walter,m

das wäre unlogisch: Zum Einen, weil Allplan korrekte Darstellung als Ziel verfolgt, zum Anderen, weil die Seitenbeläge (soweit "nur an Bauteilen ermitteln" eingeschaltet ist) korrekt ausgeblendet werden. Erst beim Aktualisieren der Räume werden Sie wieder verdeckt, die Abbruchkörper werden plötzlich als Bauteile erkannt, die bedeckt werden müssen.
Gruß
frank

Versucht, vorhandene Allplan-Module nach Möglichkeit vollständig zu nutzen. Bleibt fortschreitend bei gefühlt 70 60 50% hängen.
Macht Fehler gerne 5-6 mal. Nur, um sicher zu sein.
Momentane Technik:
Allplan 2017-1-12, 1 x Xeon E5620, 24 GB RAM, Quadro 2000

Hi Frank,
ich hatte das mit dem Fenster überlesen und war auf einem Gesamtwandabbruch.
Nun hab ich jedoch dein Problem anhand eines Raumes und dann ein Fenster usw. ausprobiert, soweit immer geklappt!
Jedoch hatte ich einmal beim Fenster die Laibung falsch gesetzt und bei der automatischen Geometrieerkennung für den Raum war dann diese nicht korrekt an der Wand und das Fenster nicht zu sehen. Sind deine Räume/Flächen immer auf 0,000usw. exakt an der Wand?
Gruß
Walter

binder-cad

Anhänge (1)

img
Raum.JPG
Typ: image/jpeg
417-mal heruntergeladen
Größe: 77,57 KiB

Hallo Walter,

ja, das Problem ist bekannt. Meine Räume sind nach Möglichkeit sogar auf 0,00000 an der Wand, weil von wem auch immer verursachte mikroskopisch kleine Abweichungen den Wandbelag verschwinden lassen. Aber wie gesagt, beim Erzeugen des Raumes ist alles richtig. Rufe ich aber über das Kontextmenü die Raumeigenschaften auf und bestätige sie einfach, wird der Abbruchkörper überdeckt, ebenso beim erneuten Aufruf des Teilbildes. Das sieht beim Umbau, wo man nun mal den Bestand und die Änderungen samt Oberflächen zeigen will, doof aus.

Grüße
frank

Versucht, vorhandene Allplan-Module nach Möglichkeit vollständig zu nutzen. Bleibt fortschreitend bei gefühlt 70 60 50% hängen.
Macht Fehler gerne 5-6 mal. Nur, um sicher zu sein.
Momentane Technik:
Allplan 2017-1-12, 1 x Xeon E5620, 24 GB RAM, Quadro 2000

klar verständlich,
stell doch mal das teilbild rein oder sende es gleich an den support. Mit diesen Flächen/Oberflächen in den Ansichten gibts ja ständig Probleme. Ich fluche zur zeit immer mit den Korrekturflächen, die verschwinden obtisch nicht mal bei "3d aktuallisieren/alles", sondern mussen bei diesem Befehl "3d aktuallisieren" explizied angewählt werden, und das auch nach jedem Teilbildwechsel.
Gruß
Walter

binder-cad

danke Walter, dass Du dich so engagiert. Ich fürchte ja immer die winzige Einstellung, die ich irgendwo übersehe.

Versucht, vorhandene Allplan-Module nach Möglichkeit vollständig zu nutzen. Bleibt fortschreitend bei gefühlt 70 60 50% hängen.
Macht Fehler gerne 5-6 mal. Nur, um sicher zu sein.
Momentane Technik:
Allplan 2017-1-12, 1 x Xeon E5620, 24 GB RAM, Quadro 2000

Anhänge (1)

Typ: application/octet-stream
523-mal heruntergeladen
Größe: 1,59 MiB

Hallo Frank,
ich hab jetzt alles Mögliche probiert, aber ich komm nicht drauf. Auf was ich allerdings gestoßen bin, wenn ich eines der unteren Fenster in die rechte Wand kopiere erscheint plötzlich auch die Tür korrekt.
Ich hoffe da schaltet sich noch jemand kompetenter ein, diese Logik würde mich schon sehr interessiere.
Gruß
Walter

binder-cad

Anhänge (2)

img
Frank.JPG
Typ: image/jpeg
436-mal heruntergeladen
Größe: 188,89 KiB
img
Frank nach Kopie.JPG
Typ: image/jpeg
439-mal heruntergeladen
Größe: 228,21 KiB

Hallo Frank,

ich habe deine Original NDW-Datei bei mir in V2015 importiert und kann das Problem leider nicht nachvollziehen.
Allerdings bitte beachten: NEUE Räume gehören auf NEUBAU-TB. Bestand und Abbruch- Räume bleiben auf Umbau-TB. Evtl. noch die korrekten Beschriftungsbilder verwenden, dann wird es bissl klarer bei der Darstellung (Rot/ Neu).

Sorry, muss wohl woanders liegen, dein Problem.
Was sagt die Hot-Line?
Gruß, Bernd

Edit: Ich hatte die beiden Räume kurz aus dem Grundriss geschoben und durch "Rückgangig" wieder zurück platziert. Sollte aber nicht relevant sein.

BMATT architektur
Freier Architekt Dipl.-Ing.(FH) Bernd Mattern

Anhänge (1)

img
2015-06-30 12_12_01-Allplan 2015 -Frank...
Typ: image/png
434-mal heruntergeladen
Größe: 190,51 KiB

Hallo Bernd,
was für eine Version hast du, ich habe 2015.1-9.
Ich habe Franks Teilbild in 2013 abgespeichert und mit allplan 2013 aufgemacht, mußte zwar auch erst den Raum löschen und dann wieder zurückholen hatte dann aber auch keine Probleme in der Animation. Auf 2015-1-9 funktioniert es definitiv nicht bei mir.
Gruß
Walter

binder-cad

1 - 10 (23)

https://connect.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren