Support Forum

Vorhangfassade

Schlagworte:

Moin,
ich würde gerne ein paar Ideen sammeln, wie man mit Allplan 2012 Vorhangfassaden (siehe Bild) erstellen kann.
Meine bisherigen Überlegungen:

1. Mehrschichtige Wand mit Oberflächentextur auf der äußeren Schale
Vorteil: sehr einfach zu handhaben, Öffnungen sind überhaupt kein Problem
Nachteil: wenig Kontrollmöglichkeiten über die Lage der Fugen

2. Wände mit Öffnungen erstellen und die Vorhangfassade mit dem Befehl Fassade erstellen.
Nachteil: scheint mir sehr aufwändig - wie bekomme ich die Öffnungen an der richtigen Stelle in die Fassade?

Vielleicht habt Ihr ja noch ganz andere Ideen oder Tipps?

Gruß
Stefan

Anhänge (1)

img
vorhangfassade.jpg
Typ: image/jpeg
757-mal heruntergeladen
Größe: 42,27 KiB
1 - 6 (6)
  • 1

...schön wäre es wenn man Wände / Schichten mit Dicke Null zeichnen könnte. Dann könnte man das zeichnen, wandeln in 3D-Körper und dann den Körper in die Fassade übernehmen...

Geier Training & Consulting,
Freier Mitarbeiter bei CYCOT GmbH, Coaching Allplan
Software: Allplan, Lumion, OM by Cycot, FM by Cycot, Nevaris...
Coachings unter http://www.cycot.de / Tutorials unter http://www.allplanlernen.de

Hallo Jörg und alle anderen,

deine Idee von 2012 mit der Wanddicke 0 ist genial, aber es ist ja leider noch nicht möglich.
Hast du inzwischen einen anderen Weg gefunden, geschickt aus den Wänden die gewünschten 3d-Flächen als Geometrie für das Fassadenmodul zu erzeugen.

Ich hatte überlegt, ob ich mir die Geometrie aus Geschoss umwandeln könne, da diese ja in der Animation und der Berechnung die Öffnungen berücksichtigen, aber dabei kommt auch nur das plumpe Volumen ohne Öffnugen bei raus.

Es wäre sehr wichtig für einen akzeptablen Work-flow, dazu eine effiziente und exakte Methode zu finden.

Gute Ideen sehr willkommen.

Danke

Marek Czyborra

czyborra klingbeil architekturwerkstatt - http://www.cka.berlin

Dämpfer: 3-d-Flächen mit Löchern (Öffnungen für Fenster) lassen sich bei mir gar nicht in Fassaden umwandeln.
Das wäre aber für die Praxis sehr gut wenn mann das könnte. Vielleicht habe ich bisher auch nur noch nicht verstanden wie das geht.

Wunsch: Und wenn man dann noch die Aufteilungen geometrisch per Handle an die Fenster anpassen könnte,...

Bisher stellt sich mir das mit den Vorhangfassaden noch sehr tüfftelig dar.

czyborra klingbeil architekturwerkstatt - http://www.cka.berlin

WUNSCH:

Eine Ausstanz-Funktion für die Fassade
Ich wünsche mir, dass ich in eine mit dem Fassadenmodul angefertigte Vorhang-Fassade ausschneiden kann. (Für die Fenster versteht sich)

Auf welche Weise weiß ich nicht. Boolsche Aktion Wäre möglich, wenn man die Fassade auflöst. Aber ich will im Nachhinein noch die Fassadendetails ändern können, möchte also nicht die Fassade auflösen.

Also wahrscheinlich die Bitte an die Entwicklungsabteilung. Je näher wir an eine 1:1-Planung kommen, umso besser. Die Vision wäre es, schon die Werkplanung im Prinzip ausgeben zu können.

Mit freundlichen Grüßen
Marek Czyborra

czyborra klingbeil architekturwerkstatt - http://www.cka.berlin

@Marek
@Stefan

ich bau´ mir meine vorgehängten Fassaden aus den selben Bauteilen wie die Wände, auf eigenen TB´s davor gestellt, in den richtigen Dicken, mit Abstand für die Dämmung etc.,
eben 1:1 detailliert

Gruss Thomas

allplan seit V4.5
Win.7 64bit

1 - 6 (6)
  • 1

https://connect.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren