Support Forum

[Frage] Treppen nach Treppenschnitt modifizieren [Gelöst]

Schlagworte:

Hallo,
Ich zeichnen aktuell mehrer Eingabepläne, hierbei wird bei uns besonders auf die Darstellung der Treppe geachtet, d.h. punktiert, gestrichelt oder durchgezogen.
Wenn ich eine Treppe in 3D darstelle, kann ich einen Treppenschnitt setzten, jedoch bleiben weiterhin alle Linien durchgezogen. Gibt es eine Möglichkeit die Treppe mithilfe des Treppenschnitt so zu modifiziren, dass die Linienart vor bzw. nach dem Schnitt anders ist.
Oder bleibt mir nur die Möglichkeit die Treppe in 2D zu zeichnen?

Lösung anzeigen Lösung verbergen

Doppelklick Links auf die Treppe und im Eigenschaftenmenü die Werte des Treppenschnitts anpassen. Wenn's eine Treppe mit Treppenmodellierer ist.

Ist es eine klassische Treppe. Dippelklick links drauf. Treppenschnitt wiederherstellen im Treppenassistenten-Menü rechts unten aus und OK oder wenn es das lange Modifikationsmenü für Treppen ist, das beenden und in der Abfrage danach Treppenschnitt wiederherstellen aus und dann Ja. Dann ist der Trepenschnitt weg und kann ann der klassichen Treppe neu erzeugt werden. Dabei gibt es auch dann das Eigeneschaften-Menü um z.B. den Austritt gestrichelt darzustellen.

Geier Training & Consulting,
Freier Mitarbeiter bei CYCOT GmbH, Coaching Allplan
Software: Allplan, Lumion, OM by Cycot, FM by Cycot, Nevaris...
Coachings unter http://www.cycot.de / Tutorials unter http://www.allplanlernen.de

Anhänge (1)

Typ: application/pdf
274-mal heruntergeladen
Größe: 813,22 KiB
1 - 6 (6)
  • 1

Doppelklick Links auf die Treppe und im Eigenschaftenmenü die Werte des Treppenschnitts anpassen. Wenn's eine Treppe mit Treppenmodellierer ist.

Ist es eine klassische Treppe. Dippelklick links drauf. Treppenschnitt wiederherstellen im Treppenassistenten-Menü rechts unten aus und OK oder wenn es das lange Modifikationsmenü für Treppen ist, das beenden und in der Abfrage danach Treppenschnitt wiederherstellen aus und dann Ja. Dann ist der Trepenschnitt weg und kann ann der klassichen Treppe neu erzeugt werden. Dabei gibt es auch dann das Eigeneschaften-Menü um z.B. den Austritt gestrichelt darzustellen.

Geier Training & Consulting,
Freier Mitarbeiter bei CYCOT GmbH, Coaching Allplan
Software: Allplan, Lumion, OM by Cycot, FM by Cycot, Nevaris...
Coachings unter http://www.cycot.de / Tutorials unter http://www.allplanlernen.de

Anhänge (1)

Typ: application/pdf
274-mal heruntergeladen
Größe: 813,22 KiB

Moin,

genau das kann man in den Eigenschaften des Treppenschnittes (altes Treppenmodul) bzw. in den Eigenschaften der Treppe
(Reiter Grundriss) einstellen.
Siehe unten...

BG
Jens Maneke
AAP Sommerfeld

>>> Stell Dir vor, es geht und keiner kriegts hin...

Anhänge (2)

img
Treppenschnitt.png
Typ: image/png
51-mal heruntergeladen
Größe: 48,83 KiB
img
Treppenmodellierer.png
Typ: image/png
44-mal heruntergeladen
Größe: 65,71 KiB

Danke euch, spart mir eine Menge Arbeit und ist tatsächlich ziemlich einfach.

Ich habe einbe Treppe mit dem Treppenmodellierer erstellt und wie hier beschrieben
den unteren und oberen Teil mit verschiedenen Strichen definiert.
Wenn ich im Bearbeitungsmodus bin, wird das auch korrekt dargestellt, aber wenn ich das Menü schließe,
habe ich durchgezogene Linien.
Vielleicht kann mir auch jemand erklären,ob man nur den Betonbauteil ohne Belag darstellen kann,
da ich Schalpläne erstelle.
Freundliche Grüße
Christine

Anhänge (2)

img
Treppe.PNG
Typ: image/png
15-mal heruntergeladen
Größe: 22,39 KiB
img
Treppe_in_Bearbeitung.PNG
Typ: image/png
14-mal heruntergeladen
Größe: 77,82 KiB

Hallo Christine,

zur 2. Frage:
das müsste die Einstellung: Elemente - Unterbau mittig sein.

Allplan 2020-1-09

1 - 6 (6)
  • 1

https://connect.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren