Support Forum

Dachgeschoss Bestand mit Allplan 2020


Grüß euch!

Normalerweise bin ich im Ingenieurbau tätig, derzeit bin ich jedoch dabei einen Bestand in Allplan einzugeben und würde gerne eure Meinung bzw. Möglichkeiten der Eingabe für das Dachgeschoss wissen.
Es sollte möglichst nahe an dem 2D Schnitt sein, würde auch gerne die Sparren eingeben und habe mich schon ein wenig mit dem Dachebene & Dachfläche gespielt.
Die Räume sollten sich an den Innenausbau anpassen, so wie ich es sehe, werden hier mehrere Ebenen notwendig sein.

Freu mich auf eure Rückmeldung.
Liebe Grüße,
Reini

http://www.cad-forge.at

Anhänge (1)

Typ: application/pdf
70-mal heruntergeladen
Größe: 86,40 KiB
1 - 5 (5)
  • 1

Hallo Reini,

ich hab mich selbst schon an ein paar Dächern probiert. Nachdem ich (halbwegs) verstanden hab wie die Dachebene funktioniert, hat es dann auch besser und vorallem schneller geklappt. Was mir aufgefallen ist, wenn man die Dachneigung ändert gehen die Sparren nicht mit obwohl sie ja an der Dachebene "hängen". Ob das nun n Fehler vom Programm oder mir ist, weiß ich nicht...

Es macht optisch viel her und ich werd mich auch weiterhin damit auseinander setzen (müssen).

Grüße Heike

Anhänge (2)

Typ: application/pdf
66-mal heruntergeladen
Größe: 107,06 KiB
Typ: application/pdf
59-mal heruntergeladen
Größe: 73,17 KiB

Servus Heike,

danke für deine Rückmeldung, ja die Dachebene bzw. die Sparren haben sich leider noch nie mit geändert.
Nervt enorm wenn man im nachhinein ein paar Änderungen hat.
Soweit klappt es schon ganz gut, ich denke mal, dass ich für den Innenausbau eine eigene Bezugsebene machen muss, sonst passt sich alles an die Dachschräge an, dies sollte aber nicht sein bzw. auf 2.5m begrenzt sein.
Ich denke mal, wenn man damit Übung hat, dann weiß man schon auf was man achten muss und wie man den Aufbau solcher Projekte richtig angeht.

Vielleicht hat ja noch jemand einen Tipp.

Liebe Grüße,
Reini

http://www.cad-forge.at

Anhänge (1)

img
es wird.JPG
Typ: image/jpeg
34-mal heruntergeladen
Größe: 238,90 KiB

zusätzliche Bezugfläche für die OK-Raum ist NICHT notwendig!
JEDES AR-Bauteil kann in der maximalen Höhe ab Bauteilunterkante auf ein gewünschtes Maß beschränkt werden.
Einfach mal das "trapezförmige" Symbol, welches seit gefühlt 20 Jahren vorhanden ist, in der Höheneinstellung austesten.

Vielen Dank für den Tipp, habe den Befehl tatsächlich 20 Jahre nicht gebraucht.
Schön, dass es die Leute hier im Forum gibt.

Liebe Grüße,
Reini

http://www.cad-forge.at

1 - 5 (5)
  • 1

https://connect.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren