Support Forum

[Frage] Wunsch: Unzulässige Punkte beim Messen abschaffen!


Für die Geschossermittlung messe ich zwischendurch nach Änderungen gerne die Flächen nach. Dabei behindert mich seit mindestens 10 Jahren öfter die Fehlermeldung "Punkt unzulässig". Das ist nicht nur nicht hilfreich, sondern überflüssig. Ich bekomme keinen Hinweis, was an einem Mausort aus 2 Koordinaten unzulässig sein soll, oder was dabei schiefgehen könnte. Es sollte Allplan egal sein, wo ich mit meiner Maus hinklicke. Es sollte einfach aus den Koordinaten meiner angeklickten Punkte und dem eingestellten Maßstab das Ergebnis ermitteln.

Oder wie macht ihr das?

Den Thread https://connect.allplan.com/de/forum/themen/topic/topics/von-anwendern-fuer-anwender/2d-flaechenausmessung.html von Johannes habe ich gelesen. Die Antworten auch. 2D-Ableitung, Raum bilden, Decke, Fläche konstruieren. Das kann nicht euer ernst sein. Geht's noch?
Maus -> 3 oder mehr Punkte anklicken, ersten Punkt wieder anklicken oder Esc => Flächenergebnis. Was ist daran so schwer?

Wenn Allplan auch im Grundriss 3D messen möchte und deshalb stolpert, bitte 2D-Messung anbieten.

Versucht, vorhandene Allplan-Module nach Möglichkeit vollständig zu nutzen. Bleibt fortschreitend bei gefühlt 70 60 50% hängen.
Macht Fehler gerne 5-6 mal. Nur, um sicher zu sein.
Momentane Technik:
Allplan 2017-1-12, 1 x Xeon E5620, 24 GB RAM, Quadro 2000

1 - 2 (2)
  • 1

bin echt der einzige mit unzulässigen Punkten. Wow...

Versucht, vorhandene Allplan-Module nach Möglichkeit vollständig zu nutzen. Bleibt fortschreitend bei gefühlt 70 60 50% hängen.
Macht Fehler gerne 5-6 mal. Nur, um sicher zu sein.
Momentane Technik:
Allplan 2017-1-12, 1 x Xeon E5620, 24 GB RAM, Quadro 2000

1 - 2 (2)
  • 1

https://connect.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren