Support Forum

[Frage] "Standard" Linienstärke

Schlagworte:

Hi,

Wahrscheinlich stehe ich auf der Leitung oder übersehe etwas, aber eine vermeintliche Kleinigkeit treibt mich derzeit in den Wahnsinn.
Seit wir auf die Österreichbauteile (=IBD für eure Lieblingsnacharn) umgestiegen sind, haben wir auch die passende Stiftdefinitionen übernommen.
Langsam habe ich mich an die neuen Nummern/Stiftdicken gewöhnt, nur an eine Sache kann und will ich mich nicht gewöhnen:

Anscheinend ist unser "Standardstift" jetzt der Stift 8 = Strichstärke 1,4.
Was meine ich mit Standardstift? => jedes Mal wenn ich eine Linie zeichne die ihre Eigenschaften nicht vom Layer übernimmt, wählt er den Stift 8. Wenn ich die Stift/Layerkopplung ausschalte, einen anderen Stift einschalte, Kopplung wieder einschalte und anschließend wieder ausschalte, wählt er den Stift 8. Bei Mengenkörpern werden verdecke Kanten per default mit Stift 8 dargestellt, usw...

Wenn man hier nicht höllisch aufpasst hat man nachher einen Haufen fetter Linien im Plan die keiner haben will...

Ich meine alle Einstellungen durchsucht zu haben, aber ich habe nichts gefunden wo man diesen "Standardstift" ändern kann.
Weiß von euch vielleicht jemand Rat?

lg Theo

1 - 5 (5)
  • 1

Hi Theo,

wenn du keine Funktion aktiv hast, welche Stift-Nummer/Stärke wird bei dir hier angezeigt? (siehe Bildchen)

Gruß, Martin

i7 - Win10 - 24GB - ATI FirePro W8100 * Allplan 2018 (+2016 +2012) Ing./Workgroup * Allplan user seit V 5

Anhänge (1)

img
20170829 01.PNG
Typ: image/png
123-mal heruntergeladen
Größe: 4,17 KiB

Standard Einstellung (Format) für Layer Standard ist jeweils 1. Stift.
Welcher Stift das ist kann eingestellt werden unter Extras Definition -> Stiftdicken und Format Kurzwahl.
Achtung beim verstellen dieser Werte. Da diese Werte ja im ganzen Projekt geändert wird. (-> Unter Projekt Eigenschaften Stift und Strichdef. sollten auf Projekt stehen)

Ebenso beziehen Sich Einstellungen z.B Bewehrung wo man die Stiftdicken eingestellt hat nicht wirklich auf die Stitdicke, sondern auf die Stifnummer, welche gerade diese dicke hat.....
Wird hier geändert müssten auch diese Werte wieder kontrolliert und gegebenenfalls angepasst werden.
Auch bei Datenaustausch unter verschieden Projekte via Projektpilot oder Daten aus Katalog kann das zu Problem führen.... :-(

Offene Stellen bei uns
Stellenangebot siehe:

https://www.csd.ch/de-DE/karriere/offene-stellen

Gruss Oliver

Danke für die Antworten.
Langsam wirds mysteriös bzw geht Richtung Bug...
Bei den Formaten für die Kurzwahl steht für die Kurzwahl 1 eine Stiftdicke 0.13. Wenn ich jetzt einmal den Standardlayer ohne Funktion wähle wie von Martin angefragt zeigt er mir auch den Stift 0.13 an. Wenn ich danach die Layerkopplung ein und ausschalte bleibts auch beim 013er.
Allerdings nur auf der Linken Seite der Bauwerksstruktur!?!
Auf der rechten Seite der Bauwerksstruktur springt er mir wieder auf den 1.4er.
Zumindest solange bis ich auch dort den Standardlayer dezidiert wähle dann springt er mir auch auf der rechten seite der BWS auf die Kurzwahl 1... und das wahrscheinlich bis zum nächsten Programmneustart... Kollegen haben das gleiche Problem. bzw können tlw. trotz Adminrechten die Kurzwahlfavoriten in ihren Projekten nicht ändern..

es is zum verzweifeln, je nachdem wer ein pdf rechnet oder druckt schaun unsere Pläne anders aus, mit scheinbar gleichen Einstellungen... heute is wieder so ein Tag da macht Allplan gefühlt was es will...

Überprüf noch die von Oliver angesprochene Projekt Eigenschaften.
Grüß Thomas

1 - 5 (5)
  • 1

https://connect.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren