Support Forum

Schnitttiefe 0


Hallo zusammen,
in Neues in Allplan habe ich gelesen, dass ab sofort Schnitte mit Tiefe 0 möglich sind.
Außer diesem einen Satz finde ich aber keine weitere Anleitung und bring's auch mit probieren nicht hin. Weiss jemand wie das geht?

Hilfreichste Antwort anzeigen Hilfreichste Antwort verbergen

Faq

1 - 10 (13)

Faq

Hallo,

Danke für das Faq, was ist dann neu in 2021?

Faq ist ja auch schon für 2017, 2018, 2019!

Gruß
Helle

Bei Asso. Schnitten geht das doch schon lange, oder (?)

Offene Stellen bei uns
Stellenangebot siehe:

https://www.csd.ch/de-DE/karriere/offene-stellen

Gruss Oliver

Moin,

die hier (im FAQ von Markus) beschriebene Möglichkeit gibt es schon (fast) so lange, wie es die Assos gibt.
Und in den "neuen" Schnitten funktioniert das genauso.

ALLPLAN hat in den "Neues in 2021" (z.B. in der Hilfe) eine Funktionalität "Schnitt Tiefe 0" angekündigt, aber nicht näher beschrieben.
Wahrscheinlich meint KME das.
Gefunden hab ich im Programm nichts dazu.

Ist entweder gut versteckt oder kommt erst später. Keine Ahnung.

Vermisst habe ich das nie, die Lösung aus dem FAQ hat mir immer gereicht.

BG
Jens Maneke
AAP Sommerfeld

>>> Stell Dir vor, es geht und keiner kriegts hin...

"Falls" ich korrekt las, steht in Neues in Version 2021 NICHT, dass hier eine neue Funktion vorhanden ist, SONDERN, dass diese Art der Schnitte VERBESSERT wurden.

Moin,

da hat er Recht, der Markus.
Stellt sich die weiterführende Frage, WAS genau verbessert wurde.

Aber Danke für den Hinweis, Markus!

BG
Jens Maneke
AAP Sommerfeld

>>> Stell Dir vor, es geht und keiner kriegts hin...

Vielen Dank für die Antworten.
Vielleicht bin ich da etwas zu kritisch oder ich erkenne einfach die Verbesserung nicht. Ich möchte allerdings schon kritisch anmerken, dass bereits vorhandene Funktionalitäten nicht als Verbesserung angepriesen werden sollten.

Ich muss zugeben, ich finde die Beschreibung "Schnitt mit Tiefe 0" auch irreführend, da der Schnitt nach dem FAQ ja weiterhin mit Tiefe definiert wird. So wie beschrieben wird nur die Darstellung der Ausgabe bzw. des Schnittes modifiziert.

Viele Grüße

Michael Anwander

Die Verbesserung liegt nicht in der Funktionalität an sich sondern hierin, dass bei Schnitttiefe 0 nur noch die von der Schnittlinie geschnittenen Bauteile berechnet werden, die übrigen Bauteile innerhalb des Schnittkörpers jedoch nicht mehr.
Diese Performanceverbesserung macht sich in der Regel nur bei Schnitten mit vielen Daten bemerkbar.

Zum besseren Verständnis werden wir den Punkt in den Bereich Performanceverbesserung verschieben.

Beste Grüße

Martin Riedmeier
techn. Dokumentation

1 - 10 (13)

https://connect.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren