Support Forum

Mehrere Maßzahlen auf einmal verschieben.


Hi,

ich will mehrere Maßzahlen gemeinsam verschieben.
Wähle also "Maßzahl verschieben" und aktiviere die Summenfunktion.

Erste Maßzahl ausgewählt, ganze Maßlinie wird rot.
Nächste Maßzahl ausgewählt, ganze Maßlinie wird scheinbar deaktiviert.
Das alterniert jetzt so bis ich fertig bin und egal ob die Maßlinie aktiviert erscheint oder nicht, er verschiebt nachher brav alle gewählten Maßzahlen.

Das kann doch nicht gewollt sein? So hab ich ja überhaupt keinen Überblick was ich schon angewählt habe und es ist generell maximal verwirrenden wenn die ganze Maßlinie scheinbar deaktiviert wird im Hintergrund aber noch Zahlen aktiviert sind.

Ist das ein Darstellungsproblem bei meiner Installation oder ist das bei allen (2020-1-0) Nutzern so?

lg Theo

1 - 10 (13)

Ist bei mir auch.
Mit Fenster aufziehen nimmt
er alle.
Gr.
Kirk

Der Gebrauch der Funktion ist so sicher nicht gedacht, auch wenn's scheinbar möglich ist!

Ich bin noch nie auf die Idee gekommen, mehrere Maßzahlen zu verschieben!

Genausowenig, wie auf der Autobahn vom 5.Gang in den Rückwärtsgang zu schalten.

Es soll wohl funktionieren, aber eben nur einmal :-)

So exotisch finde ich das jetzt doch nicht ;)

Situation wie im Anhang. Ich will das die 26 der 70 nicht "so auf die Pelle rückt"
Damit die 26 aber jedes mal gleich weit weg vom 70er ist will ich sie alle auf einmal um den gleichen Wert verschieben..

Oder ich will mehrere Zahlen normal auf die Maßlinie verschieben und hätte gerne das sie immer den gleichen Abstand haben..
Aber vielleicht bin ich wirklich der einzige der sowas macht ;)

Was spricht dagegen?

lg

Anhänge (1)

img
Maßzahl.png
Typ: image/png
51-mal heruntergeladen
Größe: 29,74 KiB

wenn man die Funktion und die texte dabei am Bildschirm liest, ist die Möglichkeit zum Verschieben mehrerer Maßzahlen kein Zufall, sondern gewollt.
Es scheint nur so, dass das nicht viel praktiziert wird und die summenfunktion mit anwahl mehrer Maßzahlen praktisch gar nicht in Anwendung ist. damit fällt wohl auch eine unglückliche aktivierungsvorschau nicht auf.

Wenn die Textzeigerfunktion in der Masskette mal richtig und vorallem permanent richtig funktionieren würde, wäre das eine Lösung.

Gruß Jürgen

und dass die Zahlen nach einem "Anfassen" zurückspringen, ist auch schlecht.

guten morgen theo,

ich habe versucht deine maßlinie nachzubauen ...

ich hab es nur mit der regel: "schweiz 1 od.2" und "schrägstrich kurz" geschafft
wenn ich dann von "schrägstrich kurz" auf "schrägstrich" wechsel, dann rückt die 26 nicht mehr der 70 auf die pelle.

vielleicht ist diese umstellung einfacher, als händisch die maßzahlorte zu verschieben.

gruß reinhold

Anhänge (1)

img
maßlinie.JPG
Typ: image/jpeg
31-mal heruntergeladen
Größe: 70,65 KiB

oder einfach mal mit den Freistellungen der Maßzahlen experimentieren...das hilft auch...

Gruß Jürgen

Anhänge (1)

img
freistellung.png
Typ: image/png
20-mal heruntergeladen
Größe: 52,34 KiB

Danke für die Tipps!

Freistellung hat bei mir nciht geholfen aber vielleicht hab ich da nur noch nicht den Richtigen Wert gefunden.

Mit dem "normalen" Schrägstrich klappts. Dann schaut nur leider die betroffene Maßlinie leider etwas anders aus als unser Standard...
Aber das fällt wahrscheinlich eh nur mir Monk auf ;)

lg

1 - 10 (13)

https://connect.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren