Support Forum

EINFÜGEN MIT OFFSET

Schlagworte:

Ich kopiere mir oft über Einfügen an Originalposition
(STRG+ALT+V) Bauteile vom Einen ins Andere Teilbild.

Zum Beispiel Treppenlauf EG ins TB OG. Die Elemente müssen
dann aber immer noch verschoben werden. Hier wäre die
Möglichkeit "Einfügen mit Offset" (z.B. dz = 3.00) praktisch.

Oder geht das vielleicht ?

Gr.
Kirk

1 - 4 (4)
  • 1

Wenn ich die Bauwerksstruktur richtig verstanden habe, auch wenn ich sie nicht nutze, dann sollte das doch über den Ebenenmananger automatisch funzen oder?

Jens

Wer heute den Kopf in den Sand steckt, knirscht morgen mit den Zähnen.

Die Treppe ist ein Bauteil, das nicht über den Ebenenman. gebunden ist.
Die Werte werden bei der Eingabe als absolute Höhe für An- und Austritt eingegeben.

Wenn du z.B. die kompletten Geschosse über die BWS kopierst, kannst du beim Aktualisieren den Haken für Bauteile in z-Richtung setzen. Dann wird auch alles was nicht nur ebenenbezogen ist um das Delta-Maß angehoben.

Im Normalfall steht die BWS aber z.B. aus einem Vorlaufprojekt fest mit allen Ebenenbezügen der einzelnen Geschosse, so dass Treppen/ Geländer etc. (die an abs.Höhen in z-Richtung gebunden sind) "manuell" an die Ebenen angepasst werden müssen. Geländer über Verschieben in z-Richtung, Treppen mittels Treppe modifizieren (An- und Austritt korrigieren).

BMATT architektur
Freier Architekt Dipl.-Ing.(FH) Bernd Mattern

Hab grad gesehen, daß bei Einfügen (STRG+V) die
Möglichkeit für Offset angeboten wird. Leider
kann der Absetzpunkt aber nicht räumlich gewählt
werden, denn dann wär`s ziemlich nutzreich.
Gr.
Kirk

1 - 4 (4)
  • 1

https://connect.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren