Support Forum

Allplan startet nicht - Fehlermeldung "No access to UsrDocumentsFolder!" - One Drive


Seit einer Woche gibt es vermehrt User, die nach einem Windows-Update Allplan nicht mehr starten können. Es kommt folgende Fehlermeldung:

No access to UsrDocumentsFolder!
C:\Users\username\OneDrive\Dokumente
Temporarily, the standard user folder will be used.
C:\Programm Files\Allplan 2018\Usr\Local

Danach folgt noch eine weitere Fehlermeldung (siehe auch Anhänge).

Das Update verursacht scheinbar, dass der Ordner "Dokumente" nicht mehr lokal auf dem Rechner gespeichert wird, sondern auf OneDrive. Dort wiederum scheint es dann Probleme mit den Schreibrechten zu geben. Da in diesem Ordner aber der Benutzerordner von Allplan liegt, wird dieser Ordner dringend benötigt.

Ein möglicher Lösungsweg wäre, den Ordner "Dokumente" wieder lokal auf dem Rechner zu speichern. Über die Taskleiste und rechte Maustaste auf OneDrive kann man die Einstellungen öffnen. Unter dem Reiter "Automatisch speichern" kann man dann einstellen, dass die Dokumente nicht auf OneDrive sondern unter "nur dieser PC" gespeichert werden. Danach startet Allplan wieder ganz normal.

Anhänge (2)

img
Fehlermeldung 1.jpg
Typ: image/jpeg
21-mal heruntergeladen
Größe: 17,70 KiB
img
Fehlermeldung 2.jpg
Typ: image/jpeg
19-mal heruntergeladen
Größe: 25,30 KiB
1 - 3 (3)
  • 1

ist das evtl dieses Problem?

Viele Grüße
Florian

LinkedIn-Profil

@Florian: ist zwar das gleiche problem aber, ab er sie beschreibt in meinen Augen eine einfachere Lösung !

Allplan Webentwicklung

Private messages must be private. Nö support request via Private message.

1 - 3 (3)
  • 1

https://connect.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren