Support Forum

[Frage] Allplan Share in Zeiten von Corona und Klimawandel - Nemetschek könnte aktiv mithelfen (Preis)


Einen schönen Morgen zusammen!
Aus aktuellem Anlass möchte ich mal anregen, dass Nemetschek eventuell seine Preispolitik bezüglich Allplan Share überdenken sollte.

Ich glaube, dass die Welt vor Corona nicht mehr die Welt nach Corona sein wird. Zur Zeit werden sehr viele Büroarbeiter in Heimarbeit geschickt und es wird sich eventuell herausstellen, dass es auch so ganz gut funktioniert und dies möglicherweise auch eine Strategie für die Zukunft sein könnte. Positiv würde sich dies definitiv auf die Klimaziele eines jeweiligen Staates auswirken, da man nicht mehr immer vor Ort sein müsste und etliche Kilometer an Fahrtwegen eingespart würden, auch nach Corona!

Leider empfinde ich den Preis sowohl für 3 Monate, als auch für 1 Jahr als viel zu hoch, gerade im Vergleich mit einem normalen Softwareservicevertrag. So bekommt man die Masse sicher nicht dazu bewegt, sich vom stationären Büromodell zum flexiblen Aufenthaltsortmodell (Unwort des Jahres) umzustrukturieren. Aber gerade in diesen Zeiten sollte genau dies in größerem Stil angedacht werden (können)!

Meine Vorstellung geht somit zu einem wesentlich kostengünstigeren Modell, welches sich auch alle Interessenten ohne Bauchschmerzen leisten könnten. Alternativ wäre auch die Kombination mit einem Softwareservicevertrag als Upgrade interessant, um die Kunden durch den Mehrwert auch in Zukunft zu binden. Amazon führt dies mit Amazon Prime doch sehr gut vor Augen, und dort funktioniert es sehr gut.

Fazit: Meine Bitte an Nemetschek wäre somit, den aktuellen Zeiten mehr gerecht zu werden und sich aktiv an einer Lösung für die gegenwärtigen Probleme der Menschheit zu beteiligen.
Allplan Share in wesentlich kostengünstigerer Form könnte gerade jetzt (Corona) ein brauchbarer und spürbarer Beitrag sein und für Nemetschek zusätzlich die Chance auf eine dauerhafte Kundenbindung bieten.

Nichts für ungut und einen sonnigen Tag

Fredo

Hilfreichste Antwort anzeigen Hilfreichste Antwort verbergen

Hallo Herr Koc,

Vielen Dank für die jederzeit sehr gute Unterstützung ihrerseits in Sachen Allplan Share!
Möchte ich hier auch mal erwähnen

Bleiben Sie gesund
Gruß

1 - 10 (24)

Hallo Fredo66,

ich gebe es intern weiter.

Viele Grüße
Kenan

Hallo Kenan!
Das ist sehr schön!

Meine Meinung ist da eindeutig:
Wenn der Preis stimmt bzw. die Funktionalität im Softwareservicevertrag mit geringen Mehrkosten/a implentiert wäre, würden sicher viel mehr Allplan-User auf Allplan Share zugreifen und auch die Funktionaltät der entfernten Zusammenarbeit an Projekten zu schätzen lernen. Desweiteren würden die Kunden den Softwareservicevertrag (mit Allplan Share) noch mehr zu schätzen wissen, da dadurch die Zusammenarbeit mit Partnern gesichert wäre.
Eine Win-Win-Situation!

da hat sich doch was getan, oder?

Geier Training & Consulting,
Freier Mitarbeiter bei CYCOT GmbH, Coaching Allplan
Software: Allplan, Lumion, OM by Cycot, FM by Cycot, Nevaris...
Coachings unter http://www.cycot.de / Tutorials unter http://www.allplanlernen.de

Hi Jörg,
wie meinst du das? Ist zwischenzeitlich irgendetwas passiert, was ich nicht weiß?

Gruß

Fredo

Frag mal beim Veretriebspartner nach

Geier Training & Consulting,
Freier Mitarbeiter bei CYCOT GmbH, Coaching Allplan
Software: Allplan, Lumion, OM by Cycot, FM by Cycot, Nevaris...
Coachings unter http://www.cycot.de / Tutorials unter http://www.allplanlernen.de

Könnte man das nicht auch hier veröffentlichen?

LG
Willi
"....... aber warum findest du nicht Folgendes merkwürdig und paradox: dass nämlich die Menschen die Erde mit all ihren wunderbaren Phänomenen als die größte Schöpfung des Allgeistes anerkennen, aber andererseits keine Bemühungen scheuen, unseren Planeten zugrunde zu richten."
Aus "Anastasia Tochter der Taiga"

"Flatting the curve"

Gruß Jürgen

Zitiert von: Willi
Könnte man das nicht auch hier veröffentlichen?

ja eben! warum verheimlicht allplan immer alles?

Zitiert von: joerggeier
Frag mal beim Veretriebspartner nach

Das Zitat oben riecht schon etwas nach Salamitaktik.
Wenn es hier etwas gibt das für SSV-Kunden interessant ist, sollte der Vertrieb aktiv mit klaren Formulierungen an die Kunden herantreten.
Stichwort Kundenzufriedenheit (siehe oben).
Ich hab hier aktuell genug mit Orga (und Arbeit) zu tun, als dass ich noch dem Vertrieb hinterhertelefonieren möchte.

Wir sind hier ein mittelgroßes Büro. Da tun wir uns u.U. leichter "mal fix" so ein Abo abzuschließen als kleine Büros oder Freie. Dass die Preise beim Anmieten der Cloudspaces zur Zeit etwas volatiler sind kann ich mir auch vorstellen.

@chibo: ich sehe nicht dass Allplan "immer" "alles" verheimlicht.

In diesem Sinne, gesunde Grüße
M.

i7 - Win10 - 24GB - ATI FirePro W8100 * Allplan 2018 (+2016 +2012) Ing./Workgroup * Allplan user seit V 5

1 - 10 (24)

https://connect.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren