Support Forum

[Frage] "Syntaxfehler bei Funktionseingabe" [Gelöst]


Hallo zusammen,

zur Definition meines Spanngliedverlaufs möchte ich vorab diesen als Funktion eingaben. Die Funktion lautet: y=0,0091272*10^-3*x^2.
Jedes mal, wenn ich die Funktion bestätigen und zeichnen möchte, kommt folgende Fehlermeldung: "Syntaxfehler bei Funktionseingabe".

Hat jemand eine Idee, wie ich dieses Problem umgehen kann?

Anhänge (2)

img
Eingabemaske.JPG
Typ: image/jpeg
125-mal heruntergeladen
Größe: 17,91 KiB
img
Fehlermeldung.JPG
Typ: image/jpeg
136-mal heruntergeladen
Größe: 14,92 KiB

Lösung anzeigen Lösung verbergen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Auch wenn nicht die richtige Lösung dabei war, hat mich der Beitrag nochmal motiviert die Funktion "anzupacken". Der Fehler liegt bei dem Komma. Anstatt "0,0091272*10^-3*x^2" müsste es "0.0091272*10^-3*x^2" heißen.

Edit Webmaster:
Damit man das später auch als Lösung findet, Beitrag modifiziert:

Bei beim Erstellen einer Funktion die Meldung erhält "Syntaxfehler bei der Funktionseingabe", muss man auf folgendes achten:

  • Kein KOMMA, sondern den Punkt zur Dezimaltrennung verwenden (kann jedoch je nach Betriebssystem Einstellung für Zahlenwerte abweichen, z.b. mit Schweizer Tastaturlayout!)
  • Die Funktion z.b. F(x)=x^2+10 erst ab dem gleichheitszeichen eingeben also auch nicht y=x^2+10
  • Den Wertebereich (B-xanf und B-xend) nicht zu groß wählen
  • Der Wertebereich (B-xanf und B-xend) sollte nicht zu einer "geteilt durch null"- Situation führen.

Anhänge (1)

img
Funktion Zeichnen.JPG
Typ: image/jpeg
154-mal heruntergeladen
Größe: 39,99 KiB
1 - 3 (3)
  • 1

nach meinen beispielen muss man das "y=" davor weglassen.

geht bei dir so was einfaches wie aus dem Beispiel in der Online Hilfe?
http://help.allplan.com/Allplan/2018-0/1031/Allplan/index.htm#5944.htm

oder umstellen auf (W) und dann mal die Spirale 0.01 * W versuche ? siehe beispiel ?
Evt ist die Funktion auch "kaputt" .. Wer kennt die schon :-)

Allplan Webentwicklung

Private messages must be private. No support request via Private message.

Anhänge (1)

img
spirale.jpg
Typ: image/jpeg
144-mal heruntergeladen
Größe: 327,74 KiB

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Auch wenn nicht die richtige Lösung dabei war, hat mich der Beitrag nochmal motiviert die Funktion "anzupacken". Der Fehler liegt bei dem Komma. Anstatt "0,0091272*10^-3*x^2" müsste es "0.0091272*10^-3*x^2" heißen.

Edit Webmaster:
Damit man das später auch als Lösung findet, Beitrag modifiziert:

Bei beim Erstellen einer Funktion die Meldung erhält "Syntaxfehler bei der Funktionseingabe", muss man auf folgendes achten:

  • Kein KOMMA, sondern den Punkt zur Dezimaltrennung verwenden (kann jedoch je nach Betriebssystem Einstellung für Zahlenwerte abweichen, z.b. mit Schweizer Tastaturlayout!)
  • Die Funktion z.b. F(x)=x^2+10 erst ab dem gleichheitszeichen eingeben also auch nicht y=x^2+10
  • Den Wertebereich (B-xanf und B-xend) nicht zu groß wählen
  • Der Wertebereich (B-xanf und B-xend) sollte nicht zu einer "geteilt durch null"- Situation führen.

Anhänge (1)

img
Funktion Zeichnen.JPG
Typ: image/jpeg
154-mal heruntergeladen
Größe: 39,99 KiB
1 - 3 (3)
  • 1

https://connect.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren