Support Forum

[Frage] Beschriftungsbild Wanddurchbruch [Gelöst]


Hallo,
ich habe Beschriftungsbilder für Wanddurchbrüche erstellt dabei folgende Werte genutzt um die Differenz zur Unterkante der Wand anzuzeigen:
@97@-@615@ - ausgeschrieben - Unterkante-Standartebene_UK in cm

Das Ergebnis ist dann z.B. UK=4cm OKRFB
Wenn ich jetzt aber mit Ebenen die UK verändere bezieht er sich weiterhin auf die UK der Standartebene und nicht auf die tatsächlich vorhandene UK Wand. Gibt es einen anderen Wert der sich auch auf die veränderte UK bezieht, selbiges gilt für OK.

Besten Dank im Voraus!

Lösung anzeigen Lösung verbergen

wenn die höhe immer im bezug zur unterkante der wand gewünscht ist - sprich die rohbaubrüstungshöhe - muss man die unterkante der wand auslesen
MT_Wand(UK) oder MT_Wand(Unterkante)

ich weiß nur leider gerade nicht auswendig, wo der unterschied war.... einfach mal etwas durchtesten.

1 - 8 (8)
  • 1

wenn die höhe immer im bezug zur unterkante der wand gewünscht ist - sprich die rohbaubrüstungshöhe - muss man die unterkante der wand auslesen
MT_Wand(UK) oder MT_Wand(Unterkante)

ich weiß nur leider gerade nicht auswendig, wo der unterschied war.... einfach mal etwas durchtesten.

Wo finde ich den diese Attribute?
Bei "Attribut suche" findet er nichts...

Ok habe meine Fehler selbst gefunden. Ich wusste bisher auch noch nicht das man MT_Wand ind einen Befehl einbauen kann... Ist aber auch nirgends beschrieben...

ob MT_Wand() direkt beschrieben ist...
es gibt auf jeden fall 2 Anleitungen für Textbilder... am beispiel von räumen und raumgruppen. im zweiten teil weren formeln beschrieben - für räume und geschosse.
da gibt es ein paar MT_...() dinge... und in der hilfe werden weitere MT_..() dinge aufgelistet..

Hallo,

nach ca. 2,5 Std. habe ich nun folgendes Ergebnis zustande gebracht.

Die UK Wanddurchbruch wird im Beschriftungsbild von UK Rohdecke mit folgender Formel ausgewertet.Format ist F8.4. Dimension ist cm. Nullen als Nachkommastellen sind unterdrückt. Vortext ist " - ". Gehts auch anders?

(MT_Wand(@98@)-@97@)/10)

Siehe Anhang.

Gruß Michael.

Allplan 2020 Architektur

Anhänge (1)

img
WD-Beschriftungsbild.PNG
Typ: image/png
84-mal heruntergeladen
Größe: 392,74 KiB

@mfiedler

tb mit beispiel.... und dem wunsch, was dastehen soll/muss.
dann kann das durchdacht werden

Ein Problem habe ich noch mit den Beschriftungsbildern:
Wenn nur ein Teilbereich einer Wand mit der Ebene verändert wird nimmt er, unabhängig von der Lage des WD nicht vorhandene Ober- oder Unterkante zu dem der Bezug hergestellt werden sollte sondern die die vorrangig vorhanden ist.
Wie bekommt man das noch in den Griff?

1 - 8 (8)
  • 1

https://connect.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren