Support Forum

[Frage] Tekla und Allplan


Hat ein Ingenieurbüro Allplan und Tekla im Einsatz oder wechselt von einen auf das andere
Programm, und könnte hier kurz Erfahrungen geben?

Besten Dank.

Offene Stellen bei uns
Stellenangebot siehe:
https://www.csd.ch/de-DE/karriere/offene-stellen[/i]

Gruss Oliver

Hilfreichste Antwort anzeigen Hilfreichste Antwort verbergen

Hallo Reini

Wir benutzen Tekla für den Stahlbau und ab und zu für Fundamentschalung. Stahlbau ist super :-) Schalung naja geht so :-)
Bewehrung wird bei uns nur über Allplan konstruiert, da Tekla dort relativ umständlich ist und wir jetzt erst Tekla in der Bewehrung testen. Das Zusammenspiel von Tekla zu Allplan oder umgekehrt klappt über IFC gut. Wir würden auf keines der beiden programme verzichten wollen. Jedes der Beiden hat seine Stärken, aber auch Schwächen. :-)

Petra

1 - 10 (14)

würde mich auch interessieren. Tekla (aka trimble) gibt in der schweiz gas. Konkurenz ist gut, evtl wacht man bei allplan etwas auf und hört etwas mehr auf die nutzerbedürfnisse.

BIM, BAM, BOOM
BIM-Modelle Tragwerksplaner --> http://www.bimstatik.ch/
My Allplan PythonParts --> https://github.com/BIMStatik/AllplanPythonParts
LinkedIN --> https://ch.linkedin.com/in/bernd-hahnebach-269b855a

Grüß euch!

Ich höre immer wieder davon, jedoch kenne ich auch niemanden, der Tekla im Einsatz hat.
Würde mich auch interessieren, auch was z.B. mit Revit im Ingenieurbau möglich ist.
Bei Revit habe ich bereits mitbekommen, dass ein größeres Büro den umstieg gewagt hat.

Liebe Grüße,
Reini

http://www.cad-forge.at

Hallo Allerseits

wir arbeiten in Kombination mit Allplan und Tekla

Gruß Petra

und? Ist es voll super und kann ALLES?

Liebe Grüße,
Reini

http://www.cad-forge.at

Hallo Reini

Wir benutzen Tekla für den Stahlbau und ab und zu für Fundamentschalung. Stahlbau ist super :-) Schalung naja geht so :-)
Bewehrung wird bei uns nur über Allplan konstruiert, da Tekla dort relativ umständlich ist und wir jetzt erst Tekla in der Bewehrung testen. Das Zusammenspiel von Tekla zu Allplan oder umgekehrt klappt über IFC gut. Wir würden auf keines der beiden programme verzichten wollen. Jedes der Beiden hat seine Stärken, aber auch Schwächen. :-)

Petra

Vielen Dank für diesen Einblick und es freut mich zu hören, dass es genau so ist, wie ich es mir vorgestellt habe.

Wir arbeiten derzeit mit Allplan 2019 und sind sehr zufrieden.
Die Partnerbüros welche ich auf 2019 umgestellt habe, sind auch zufrieden und erkennen nach einer kurzen Eingewöhnungsphase die Vorteile.
Klar gibt es immer etwas zu meckern, jedoch finde ich, dass die Entwicklung in eine vernünftige Richtung geht.

Liebe Grüße,
Reini

http://www.cad-forge.at

Besonderer Vorteil, wenn Allplan an seine Grenzen kommt (schräge rund konisch gedreht etc), dann wird das Bauteil schnell mit Tekla konstruiert und in Allplan eingespielt. Bei Einbauteilen das Gleiche, dann in Tekla noch schnell die Liste erstellt ( mit allen Attributen) --- Da ist Tekla echt im Vorteil!

Vorteile Allpan: Allplan ist viel viel flexibler als Tekla, da Tekla nur Modellbasierend arbeitet. Zeichnungen, Detailpunkte, Schraffuren, Beschriftungen etc. lassen sich mit Allplan wesentlich einfacher und übersichtlicher erstellen. Wir erstellen Schalpläne, Bewehrungspläne, Rammpläne, Baugruben, Lagepläne, Übersichtspläne, Detailzeichnungen fast ausschliesslich mit Allplan. Stahlbau nur mit Tekla

Mein Fazit:
Ingenieurbüros mit viel Stahlbau: Allplan und Tekla
Ingenieurbüros reiner Hochbau: Allplan
das ist aber meine persönliche Meinung

So ich hoffe ich konnte eure Fragen beantworten
Petra

Wow! Wirklich vielen Dank für diesen Einblick!

Bzgl. Stahlbau werde ich mir dieses Programm definitiv anschauen.
Derzeit haben wir so wenig reinen Stahlbau, dass es sich nicht auszahlt, eine eigene Software dafür zu verwenden.

Liebe Grüße,
Reini

http://www.cad-forge.at

1 - 10 (14)

https://connect.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren