Support Forum

[Frage] Stabform einer Ansicht --> in einer anderen Ansicht verlegen


Hallo zusammen,

wie verlegt man denn eine Stabform (Steckbügel) aus einer Ansicht/ Schnitt in eine andere Ansicht/ Schnitt.

Meint ihr ich bekomm das hin?… ums Verrecken nicht.

Vorgehen:
--------------

  • - Ich gehe auf „Verlegen“ -> gebe die Position der Stabform (Steckbügel), die verlegt werden soll ein.

    - Wähle Verlegung „Schalkanten bezogen“

    - Gehe in die Ansicht/ Schnitt in die der Steckbügel verlegt werden soll.

    - Greife den Bereich ab, in dem ich den Steckbügel verlegen möchte. (Anhang 1)

    - Bestätige 2x und verlasse das letzte Fenster mit ESC.

    - Ergebnis: Der Steckbügel wurde in einer ganz anderen Ansicht verlegt. (Anhang 2)


Vielen Dank für evtl. Hilfe.

Beste Grüße
Andreas

IBT
Ingenieurbüro für Tragwerksplanung
Sicherheits- und Gesundheitsschutz

Andreas Taglang, Dipl. Ing. (FH)
Zahnstraße 26
88662 Überlingen

Allplan seit 1995 V5.0 | derzeit: Allplan 2015

http://www.IBT-Taglang.com

Anhänge (2)

img
Verlegung-1.JPG
Typ: image/jpeg
250-mal heruntergeladen
Größe: 160,41 KiB
img
Verlegung-2.JPG
Typ: image/jpeg
240-mal heruntergeladen
Größe: 116,89 KiB
1 - 10 (10)
  • 1

hi,
ich vermute dass das Programm den Verlegewinkel aus der ersten Verlegung beibehalten hat. Versuche beim Verlegen auf "gedreht" zu klicken und stelle LOT ein.

Karo

Theorie ist, wenn man alles weiß und nichts funktioniert. Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß, warum.

Guten morgen Karo,

vielen Dank für deine Antwort.

Vorgehensweise wie in meinem vorigen Post, mit deinen vorgeschlagenen Einstellungen ... es geht einfach nicht.

siehe Anlage 1a --> Eingabe Bereich
siehe Anlage 2a --> Eisen wird in einer anderen Ansicht (in Bügel-Frontansicht) verlegt.

Das gibt's doch nicht ...

Viele Grüße
Andreas

P.S. Die Wand, in der der "Ursprungs-Steckbügel" definiert wurde, steht rechtwinklig zu der Wand in die ich den Steckbügel verlegen möchte ... hat das vlt. etwas zu sagen?

IBT
Ingenieurbüro für Tragwerksplanung
Sicherheits- und Gesundheitsschutz

Andreas Taglang, Dipl. Ing. (FH)
Zahnstraße 26
88662 Überlingen

Allplan seit 1995 V5.0 | derzeit: Allplan 2015

http://www.IBT-Taglang.com

Anhänge (2)

img
Verlegung-1a.JPG
Typ: image/jpeg
206-mal heruntergeladen
Größe: 140,86 KiB
img
Verlegung-2a.JPG
Typ: image/jpeg
196-mal heruntergeladen
Größe: 64,22 KiB

hi,

hast du die stecker als Stabform-Verlegen schon mal versucht zu verlegen?

oder einfach im Grundriss zu spiegeln und die Verlegung zu modifizieren?

Gruß karo

Theorie ist, wenn man alles weiß und nichts funktioniert. Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß, warum.

Hallo Karo,

hatte es gestern schon mal probiert ... allerdings mit gleichem/ ähnlichem Ergebnis.

siehe Anhang ...

Ja, im Grundriss spiegeln, funktioniert natürlich und führt iwie zum Ziel ... aber das kann es ja nicht sein, oder?

Beste Grüße
Andreas

IBT
Ingenieurbüro für Tragwerksplanung
Sicherheits- und Gesundheitsschutz

Andreas Taglang, Dipl. Ing. (FH)
Zahnstraße 26
88662 Überlingen

Allplan seit 1995 V5.0 | derzeit: Allplan 2015

http://www.IBT-Taglang.com

Anhänge (2)

img
Verlegung-1b.JPG
Typ: image/jpeg
203-mal heruntergeladen
Größe: 255,12 KiB
img
Verlegung-2b.JPG
Typ: image/jpeg
183-mal heruntergeladen
Größe: 141,04 KiB

.
.
Zwischenfragen:

  • funktioniert denn das Verlegen, wie von mir beschrieben (Stabform aus einer anderen Ansicht heraus), bei euch?

    Was mich auch wundert, dass nicht abgefragt wird, in welcher Ansicht die Stabform verlegt werden soll. Wird bei euch auch nicht abgefragt?

IBT
Ingenieurbüro für Tragwerksplanung
Sicherheits- und Gesundheitsschutz

Andreas Taglang, Dipl. Ing. (FH)
Zahnstraße 26
88662 Überlingen

Allplan seit 1995 V5.0 | derzeit: Allplan 2015

http://www.IBT-Taglang.com

um 8:03 letzter Absatz: Da hast du dir selber die Antwort bzw. Lösung gegeben. Projektionen der Wände in 3D beachten.
Ansonsten musst du "Stabform übernehmen" nutzen...

Gruß Jürgen
Zeicon 1992-1997 | Allplan 1997-V2019

Vielen Dank auch hier Jürgen.

Zitiert von: Allplan_er
... Da hast du dir selber die Antwort bzw. Lösung gegeben. Projektionen der Wände in 3D beachten.

Ja ... *lach* ... evtl. die wage Antwort, aber an der Lösung hapert's.
Wie sage ich der Stabform, dass sie nun rechtwinklig zu ihrem Ursprung, in einer anderen Ansicht verlegt werden soll?

.

Zitiert von: Allplan_er
Ansonsten musst du "Stabform übernehmen" nutzen...

Wo finde ich diese Funktion?
Oder meintest du die Übernahme der Verlegegeraden (s. Anhang).
.
.
Grüße
Andreas

IBT
Ingenieurbüro für Tragwerksplanung
Sicherheits- und Gesundheitsschutz

Andreas Taglang, Dipl. Ing. (FH)
Zahnstraße 26
88662 Überlingen

Allplan seit 1995 V5.0 | derzeit: Allplan 2015

http://www.IBT-Taglang.com

Anhänge (1)

img
Verlegung-3.JPG
Typ: image/jpeg
177-mal heruntergeladen
Größe: 147,82 KiB

Hallo,

du verwendest die Funktion "Verlegen". Probier es mal mit "Stabform Verlegen", in den Einstellungen hast du eh die 3D-Bewehrung aktiviert, fluchten und automatisch verlegen ist ausgeschaltet.
Oder arbeitest du in 2D?

Hallo Andreas,

danke dir für dein feedback.

Ne, ne … ich arbeite in 3D … ein Muss bei dem Anschaffungspreis.

Ich habe beide Verlegungsarten probiert … beide Verlegearten führten bei mir nicht zum Ziel.

Die Stabform wird zwar verlegt, aber eben irgendwo und irgendwie. Auch die Möglichkeiten bei "Verlegen" mit "Verschieben" / "Gedreht" wurden, so denke ich, ausgeschöpft.

Welche Einstellungen meinst du? Die direkt bei der "Stabform verlegen" oder in den Optionen?

.
Beste Grüße
Andreas

IBT
Ingenieurbüro für Tragwerksplanung
Sicherheits- und Gesundheitsschutz

Andreas Taglang, Dipl. Ing. (FH)
Zahnstraße 26
88662 Überlingen

Allplan seit 1995 V5.0 | derzeit: Allplan 2015

http://www.IBT-Taglang.com

1 - 10 (10)
  • 1

https://connect.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren