Support Forum

auto Beschriftung Allplan [Gelöst]


Guten Tag,
habe eine Fundamentbewehrung oben und unten gezeichnet 2Ø12, teilweise mit der selben länge aber auch übereinander liegende mit unterschiedlichen Längen.
Jetzt lasse ich mir das beschriften und Allplan schreibt, bei 4 Stäben mit dem selben Durchmesser und der gleichen Länge, "2*2Ø12 L=..." ist ja völlig richtig... 2*2 sind 4 Stäbe... macht Sinn.

Habe ich allerdings eine Bewehrung wo die obere Lage länger ist und ich mir beide Eisenpaare separat beschriften lasse, schreibt Allplan wieder: "2*2Ø12 L=...", was ja so nicht richtig ist.

Nehme ich die Anzahl raus habe ich nur noch "Ø12 L=..." was mir zu wenig ist...

Kann mir da vielleicht jemand helfen?

Anhänge (1)

img
Positionierung.JPG
Typ: image/jpeg
39-mal heruntergeladen
Größe: 92,69 KiB

Lösung anzeigen Lösung verbergen

Das 2* deutet darauf hin, dass du den allgemeinen Bauteilfaktor für Verlegungen auf 2 stehen hast. Somit wird jede Verlegung mit Faktor 2 beschriftet. Natürlich auch die Mengen...

Gruß Jürgen

1 - 5 (5)
  • 1

Lfdm-Eisen? Dann ist das richtig....

Gruß Jürgen

Ich versteh's nicht.
Die Beschriftung gibt mir doch die Information von einem Eisen, bzw. wenn es eingestellt ist dann natürlich auch die Anzahl.

Das 2* deutet darauf hin, dass du den allgemeinen Bauteilfaktor für Verlegungen auf 2 stehen hast. Somit wird jede Verlegung mit Faktor 2 beschriftet. Natürlich auch die Mengen...

Gruß Jürgen

Jap... Danke.
Nicht nur der, sondern auch mein Lagenfaktor stand auf 2...

Also falls jemand mal das Gleiche Problem haben sollte ^^ :

Ändern
- Ingenieurbau
- Rundstahlbewehrung
- Stückzahlfaktoren modifizieren
und dann mal einen Blick auf den Wert beim Lagenfaktor und dem Bauteilfaktor werfen.

1 - 5 (5)
  • 1

https://connect.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren