Support Forum

Allplan Stahlbaudetails mit Scia


Hallo zusammen,

ich weiß, in Allplan gibt es seit Version 2020 ein vereinfachtes Stahlbaumodul.
Jedoch kann man hier ja keine genauen Stahlbauverbindungen modellieren und mit dem 3D-Modul ist das je nachdem ziemlich aufwändig.
Nun die Frage: hat jemand Erfahrung in der Arbeit mit Allplan in kombination mit Scia Engineering?
Ich bin auf mehrere ältere Beiträge gestoßen, in denen es heißt, man schaltet in Allplan einen Stahlverbindungsmodellierer frei, wenn man Scia installiert.
Ich bin auch u.a. auf ein Youtubevideo gestoßen, hier wird jedoch mit Allplan 2005 gearbeitet,jedoch scheint mir dieses Modul hier vorhanden und sehr effektiv zu sein:https://www.youtube.com/watch?v=MifqEdWI-aw
Habe weder auf der Allplan Homepage noch auf der Scia Homepage etwas aktuelles dazu finden können, weiß da jemand mehr zu?
Sonst stellt sich mir die Frage wieso es das nicht mehr gibt....

MFG

B.Worms

Hilfreichste Antwort anzeigen Hilfreichste Antwort verbergen

Hallo Leute,

ich habe mal das Stahlprofil-SmartPart etwas aufgebohrt, und den Abstand zum Anschlussprofil integriert.
Zusätzlich gibt's och einen Zugstab für Unterspannungen oder Auskreuzungen.

Ich denke, so etwas würde den Tragwerksstützen und -trägern in Allplan auch gut "stehen"...

Have fun.

Anhänge (3)

img
stahlbau.png
Typ: image/png
109-mal heruntergeladen
Größe: 245,10 KiB
Typ: text/xml
252-mal heruntergeladen
Größe: 104,94 KiB
Typ: text/xml
252-mal heruntergeladen
Größe: 53,97 KiB
61 - 62 (62)

Hallo Jörg,

wunderbar was Du den Usern da zur Verfügung stellst. Hut ab!
Eine Frage zum Zugstab (jüngste Version): in V2020 kann ich am Anfang und Ende die Platte/den Gabelkopfanschluss nicht senkrecht stellen. Ein Bug oder mach ich was falsch?
Cool wäre auch wenn man die Neigung der Achse gleich eingeben könnte (Start- /Endpunkt in der Ansicht bzw Winkel in der Maske). Derzeit wird der Zugstab hier immer senkrecht abgesetzt. Geht sowas mit SMT?

Gruß, Martin

i7 - Win10 - 24GB - ATI FirePro W8100 * Allplan 2018 (+2016 +2012) Ing./Workgroup * Allplan user seit V 5

Anhänge (1)

img
2020-05-19 111616.png
Typ: image/png
41-mal heruntergeladen
Größe: 155,53 KiB

..bei einem senkrecht verlaufenden Zugstab können die Enden leider nicht auch senkrecht sein.
Das geht leider geometrisch nicht, und daher wurde die Auswahl in diesem Fall blockiert.
Genauso bei einem horizontalen Zugstab die Enden nicht horizontal sein können.

Für die Neigung der Achse sollte man immer den Griff am Endpunkt verschieben.
In der Regel liegen Start- und End-Punkt der Achse ja auf Schnittpunkten der Achsen anderer Stahlprofile.
Insofern wäre eine Winkeleingabe etwas unpassend, zumal damit nur der Winkel von der X-Achse beschrieben würde.
Es fehlten dann der Winkel in der XY-Ebene (Drehwinkel) und die Länge!

Ich denke, da ist man mit dem Griff schneller an der gewünschten Position...

61 - 62 (62)

https://connect.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren